white fata nervt ! (MH Freedom 2)

ich u. mein freund sterben imma und wir nehmen eh glimm und gold rüssi! was sollen wir tun?

Frage gestellt am 16. Juni 2009 um 17:22 von ZarenoXDmhf

7 Antworten

Das was ich jetzt reinstelle ist eine ganze Taktik:
White Fatalis Bogen FAQ


Kommen wir zuerst mal zu den Ausrüstungen:

Mit diesen Ausrüstungen habt ihr die Fähigkeiten Hemmungslosigkeit+2, Bester Ohrenstöbsel und Bomber:

Wenn man noch nicht die Rathal/Akontor Rüssi hat sollte man diese nehmen:

Akantor-Bogen + Bomberjuwel
Rathalosseelen-Helm U + Bomberjuwel
Rathlalosseelen-Armschienen U + 2Bomberjuwele
Rathalosseelen-Panzer U + Promijuwel
Rathalosseelen-Beinanzug U + Expertenjuwel
Rathalosseelen-Beinschienen U+ Bomberjuwel

Wenn man die Rathal/Akantor Russi hat sollte man sie auch verwenden (mehr verteitigung).Ist jedoch nicht unbedingt notwendig, denn die meisten Angriffe sind sowieso One-Hit kills.

Akantor-Bogen + 1 Bomberjuwel
Akantor-Helm + 1 Ohrschutzjuwel
Rathalosseelen-Panzer U + 1 Bomberjuwel
Akantor-Armschienen + 1 Bomberjuwel
Rathalosseelen-Beinzeug U + 1 Bomberjuwel
Akantor-Beinschienen + 1 Experjuwel


Mit dieser Ausrüstung habt ihr, die Fähigkeiten Adrenalin+2 und Bomber, wenn man dann noch das richtige Essen kocht bekommt man vielleicht auch noch Heldentum.

Akantor-Bogen
Mondevil-Helm + Bomberjuwel
Mondevil-Armschienen + Bomberjuwel
Monoblos-Weste + Bomberjuwel
Mondevil-Hüfte + Bomberjuwel
Mondevil-Beinschienen + Bomberjuwel

Grundsätzlich ist es egal mit welcher dieser Rüstungen Man kämpft, denn mit jeder wird der White Fata nach einiger Zeit kalt. Mit der Adrenalin Rüstung (und Heldentum) geht’s zwar schneller, dafür ist dann jeder angriff ein One-Hit kill(Wenn man Heldentum und Adrenalin aktiviert hat). Wenn man die Pausenlose Spannung nicht verträgt sollte man die Rathalosselen U Rüstung oder die Rathal/Akantor Rüstung nehmen( denn mit vollen Leben überlebt man dann manche Attacken).

Zum Inventar:

1* Uralter Trank (Gleich für den Anfang)
2* Maxi Trank

Antwort #1, 16. Juni 2009 um 17:24 von gelöschter User

50xKraftbeschichtung -Für den Bogen
10xMegatrank -für größeren Damage
3xLebenspulver -für moderaten damage(mit Kumpels sehr nützlich)
10xEnergy-Drink -für die Ausdauer,geht schneller als ein steak
1xKraftamulett -Angriffssteigerung
1xPanzeramulett -Abwehrsteigerung
1xKraftkralle -Angriffssteigerung
1xPanzerkralle -Abwehrsteigerung
3xGroße Fassbombe -Für Schaden
2xGr.Fassbombe+ -Für mehr Schaden
10xGroßes Fass -Kombinieren mit untrigem
10xSchießpulver -Kombinieren mit obigem
10xSplitterfisch -Kombinieren mit Gr.Fassbombe um Gr.Fassbombe+ zu erhalten
10xFarbball/Kl.Fassbombe -Zum Zünden der Fassbomben
20xNitro-Pilz -Zum Kombinieren mit untrigem
20xLeere Flasche -Zum Kombinieren mit obigem

Zuerst zu den Attacken:

Der Sturzflug,ein One-Hit-Kill Angriff.

-Sturzflug-Ramme,wenn er nach dem Sturzflug gelandet ist,machtt der Kopf noch 2secs Schaden,zwar kein One-Hit,aber man stirbt meist trotzdem.

-Strom-Klaue,ein Krallen angriff der ordentlich Schaden macht,vergleichsweise ein schwacher Angriff,dennoch unglaublich,hat meist ein K.O. zu verantworten

-Bodyslam,mit 0 Drachenschaden und weniger ist man direkt tot

-Starkstromfeuer,Donnerball der gespuckt wird.Ein One-Hit-Kill,das gefährlichste an diesem Angriff ist das man selbst getroffen wird wenn er 1m neben einem herflitzt.

-Untergang,er tritt nach vorne und beschwört Blitze.Ultrastarker Angriff der es einem kaum erlaubt sich zu entfernen.

-Apokalypse,ich gebe dieser Attacke nicht umsonst diesen Namen,kaum auszuweichen.Selbst wenn man gestriffen wird, ist man direkt tot.Man erkennt den einschlagsort an einem weißroten kreis am Boden.Er setzt diesen Angriff ein wenn er sich auf einen Turm setzt und dann brüllt.Es gibt 2 Orte an denen man 100% sicher ist:

1.Vom Eingang in das Gebiet,also dort wo ein schwarzer Stein steht,von dort aus muss man nach links und dann den Rand nach oben entlang laufen.Dort ist das Gebiet kapputt,mhm sehr schwer zu erklären ^^ findets selbst raus.

2.Der Boden besteht aus Grauen Fliesen.In der Mitte des Gebiets sind 4 Fliesen kaputt die die Form eines umgekehrten "L" haben.Ihr müsst euch in den rechten Winkel des umgekehrten Ls stellen und etwas ins Schwarze laufen.

-Triple Donner,Wenn er fliegt macht er einen Dreifach Donnerstoß,wie die anderen Fatalise eben.

-Riesen Sturzflug,diesen angriff bemerkt man aus der Nähe und aus der Entfernung gleichermaßen,er fliegt ein wenig hoch,dann mehr,dann noch mehr,so als würde Treppen steigen,in mehreren Schritten sozusagen,er fliegt stockend,bis er nicht mehr sichtbar ist,dann macht er einen Sturzflug mit dem er eine gigantische Distanz zurücklegen kann.

Antwort #2, 16. Juni 2009 um 17:25 von gelöschter User

-Riesenflug,wie beim Riesen Sturzflug fliegt er stockend hoch,nur das er jetzt entweder den "Apokalypse" Angriff macht,3 Donnerbälle schießt oder aus einer gigantischen Höhe aus einen Sturzflug macht.

-Tritt,bei dem Aufrufen des Untergangs tritt er einen Schritt vor der einen wegkickt,kein wirklich hoher Schaden,ist aber nervig und außerdem wird man mit Pech in einen Blitz gekickt

-Bodycheck,ebenfalls beim Donnerbeschwören erzeugter Angriff,komischerweise fliegt man sogar weg nach dem er still steht,deswegen vom Bauch fernhalten.

-Schweifhieb,beim Drehen schlägt er euch mit geringen Schaden mit seinem Peitschenähnlichen schweif weg,schwach aber ußerst nervig
-Schweifhieb²,Beim Fliegen wird man vom Schweif weggepeitscht wenn man zu nahe am Fatalis steht

-Flug-Feuer,wenn er nahe am Boden fliegt,schießt er 1-2 Donnerbälle die keine große Reichweite haben

-Schrei,ein kurzer lauter Schrei der das Mark erschüttert und einen Jäger die Ohren für lange Zeit geschlossen halten

Das waren alle Angriffe des Weißen Fatalis,auch der Weiße Fatalis kann den "Hard-Skin-Mode". Nur beim Weißen Fatalis ist dies viel schlimmer. Nach bereits 5% Schaden wird der Fatalis wütend(bei mir wird er das nach ungefähr 3 Minuten),keine Sorge, der Hard-Skin Mode setzt noch nicht ein. Nach kurzer Zeit reagiert er sich ab. Nach 20% Schaden wird er wieder wütend(dies Geschiet bei mir ca.nach 7-8 Minuten).Nun bleibt er dies bis zum Tod. Nach 40% Schaden (10-15min MUSS man dies erreichen) erreicht er den Hard-Skin-Mode. In diesem modus bleibt er bis er nur noch 20% seines Lebens hat. Dann braucht man Bomben, ohne ist es fast unmöglich ihn zu besiegen. Immer wenn es passt muss man Bomben legen. Aber selbst nach einer Menge Bomben (auch mit Bomben und Schießpulver Fähigkeit)hat der Fatalis um die 30% übrig. D.h. man muss noch knapp 10mins draufhauen. Wenn man noch knapp 10mins übrig hat muss der Hard-Skin Mode verschwunden sein. Nun muss man ihm sooft wie möglich Angreifen, denn bei niedrigem Leben fliegt er oft auf den Turm um Blitze zu beschwören.Nun das reicht erstmal.

Zur Taktik:

Wichtig ist die Position aus der ihr kämpft. Haltet euch immer leicht schräg links von ihm. So das ihr dem rechten Bein nahe seid...aber eben schräg davor (nicht hinter das Bein wie beim Roten Fatalis...da kommen seine Blitze runter). Ihr müsst vermeiden direkt vor ihm zu sein, oder zu nahe an dem Bein. Wenn ihr in dieser Position schießt können euch seine Blitze nicht treffen...auch seid ihr sicher falls er sich mal nach vorn fallen lässt. Er kündigt seine Blitze ja durch einen Schrei an...dann auf jeden Fall so schnell wie möglich versuchen diese Position zu erreichen...zur Sicherheit ruhig etwas näher an ihn ran als sonst wenn ihr feuert .

Antwort #3, 16. Juni 2009 um 17:26 von gelöschter User

Wenn er seinem Krallenangriff macht, die Entfernung sicherheitshalber etwas vergrößern...er kündigt diesen Angriff durch Stampfen der Beine an...ihr könnt dann etwas mehr Abstand nehmen damit ihr ganz sicher seid das er euch mit den Krallen nicht erwischt.
Ihr habt eigentlich immer gut Zeit in diese Position zu kommen. Auch wenn er mal staggert (umfällt)...ihr seid dann meist rechts von ihm, weil er sich dabei dreht. Ihr könnt dann eine Salve abfeuern auf die linke Seite...und wenn er sich wieder aufrichtet und dreht wieder nach links laufen.
Wenn er plötzlich auffliegt achtet immer auf seinen Schatten. Seht ihr seinen Schwanz nicht mehr, müsst ihr mit folgenden Attacken rechnen (Bogen schultern):
1. Er fliegt auf sein Podest von dem aus er seine Blitze macht. Syko hat in seinem Guide für Schwertkämpfer die sichere Stelle beschrieben. Falls du es auf dem Bild von Syko schlecht erkennen kannst welche Stelle das ist: Schau nach Bodenplatten die anders aussehen...sie bilden so eine Art „S“...bzw. so ein Zickzack-Muster...du musst dich da hinstellen wo quasi die Krümmung von dem „S“ ist...nah an der normalen Bodenplatten...da treffen dich die Blitze, die er von seinem Podest oben macht nicht...Ist direkt gegenüber von dem Podest...der Eingang ist rechts...
2. Er fliegt ganz hoch...ihr müsst dann die Kamera so stellen damit ihr ihn sehen könnt...dann macht er entweder 3 Feuerbälle oder er macht den tödlichen Sturzflug. Wenn er den Kopf bewegt macht er die Feuerbälle...gut zu erkennen...macht er den Sturzflug sofort ausweichen...sonst tot...
Nachdem er ganz weit hoch geflogen ist, gibt es noch die Variante das er nicht so weit hoch fliegt (wieder gut am Schatten zu erkennen). Hier wieder auf den Schatten und den Schwanz achten. Seht ihr den Schwanz nicht mehr macht er drei Feuerbälle. Ihr könnt dann im Schatten stehen bleiben, Däumchen drehen oder was kombinieren. Abwarten bis er fertig ist mit Feuerspucken...dann in die Richtung laufen wohin er geschossen hat...die Landung nutzen um ihn am Kopf zu treffen...
Wenn ihr den Schwanz sehen könnt, weg! vom Schatten...ein Stück vorlaufen und seine Schüsse( 1 oder 2 Feuerbälle) abwarten. Ihr könnt ihn gut beobachten dabei. Seht ihr, dass er nicht schießt, sondern auch verfolgen will, bleibt kurz einen Moment stehen (damit er meint er kann euch mit nem Feuerball treffen)...dann wieder weiterlaufen...er schießt dann einmal und landet.

Antwort #4, 16. Juni 2009 um 17:28 von gelöschter User

ein grooßes DAAANKE ! ich hätte zwar nicht erwartet dass jemand sooooo viel schreibt aber trotzdem, thx!

Antwort #5, 16. Juni 2009 um 17:30 von ZarenoXDmhf

Zu den Fassbomben:

Die Fassbomben erst nach ca. 7-10 min einsetzen, weil es sich dann erst richtig lohnt, wenn er im Armor Mode ist.

Man kann sie verschieden einsetzen. Am sichersten ist, dass ihr euch merkt wie er landet nachdem er auf seinem Podest war. Da ist genügend Zeit die Bomben aufzustellen. Stellt sie dahin wo sein Kopf sein wird, wenn er landet...stellt 2 Bomben+ hin...wartet bis er landet und schießt dann auf seinen Kopf...er wird einen schönen Schmerzensschrei von sich geben wenn die Bomben explodieren.

Andere Variante, aber nicht so sicher und gutes Timing erforderlich, ist, wenn er nach irgendeiner anderen Attacke aus der Luft wieder landet. Nachteil ist, dass ihr weniger Zeit habt, also nur eine Bombe aufstellen...und das es schwerer ist zu timen wo sein Kopf sein wird.

Wenn alles gut läuft werdet ihr kein einziges Mal getroffen...

Good Luck...

Antwort #6, 16. Juni 2009 um 17:29 von gelöschter User

Mach ich doch immer gerne
xDDDDDDDDDDDDDDDDD

Antwort #7, 16. Juni 2009 um 17:30 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Freedom 2

MH Freedom 2

Monster Hunter Freedom 2 spieletipps meint: Die Monsterjagd geht mit Online-Modus und vielen spektakulären neuen Monstern noch überzeugender in die zweite Runde.
84
Microsoft im Übertreibungs-Modus: "Wir haben die besten exklusiven Spiele"

Microsoft im Übertreibungs-Modus: "Wir haben die besten exklusiven Spiele"

"Die Leute greifen zur Xbox, weil wir die besten exklusiven Spiele haben." Mit dieser Aussage überrascht Microsoft (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MH Freedom 2 (Übersicht)