Wie ist das so? (Star Wars - Empire At War)

Also ein Freund von mir hat das, der sagt aber ,so nach zwei
Tagen wär das spiel langweilig.
Da ich aber ein Fan von rts gaming bin will ich mir das doch holen.
was sagt ihr dazu?

Frage gestellt am 23. Juni 2009 um 20:18 von EmpiresKing

3 Antworten

ja ein kumpel von mir hat das auch. also ich finds ganz cool, aber ich bin auch ein starwars und stategie fan. mit der erweiterung (ich glaube irgentwas mit "corrupt force" oder so) macht es echt spaß.

Antwort #1, 24. Juni 2009 um 16:27 von erik_st

das tut es auch nur das einzige was ich blöd finde ist das man da selbst nicht spielen kann man steuert die Rruppen nur und das andere heist force of curruption

Antwort #2, 12. Juli 2009 um 22:48 von spasecofbojx

Das Spiel sollte man sich auf jeden Fall holen, das Addon gleich mit, da das Addon mehr Spaß macht. Dazu solltest du dir einige Mods, darunter UEAW runterladen. Am meisten Spass macht es, wenn du den Mod selber modifizierst, denn dann kannst du ihn dir individuell anpassen.

Antwort #3, 19. Juli 2009 um 06:41 von Chewbacca

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Star Wars - Empire At War

Star Wars - Empire At War

Star Wars - Empire At War spieletipps meint: Raum- und Bodenschlachten mit dickem Star-Wars-Bonus. Das bisher beste Strategiespiel im Sternenkrieger-Universum! Artikel lesen
84
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Mit dem erst im Mai dieses Jahres veröffentlichten Prey wollte Publisher Bethesda die nicht mehr ganz so junge Mar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Star Wars - Empire At War (Übersicht)