Lavados (Pokemon Platin)

Ich will bei Lavados immer eine Atakke ausführen ,doch dann flüchtet es immer .
Warum ?
(Hab mir ein paar Meisterbälle von diamant geholt ,hab aber keine mehr ?

Frage gestellt am 26. Juni 2009 um 14:51 von gelöschter User

7 Antworten

das flüchtet halsz du musst ein schnelleres pokemon haben als lavados trotzdem flüchtet es aber am besten du trainiertst du dir ein pokemon mit horrorblick wie nebulak

Antwort #1, 26. Juni 2009 um 14:54 von Lanto

du musst ein pokemon haben das rückentzug oder horrorblick kann.

PS.in der alten villa im ewigwald findet man nebulaks.fang dir eins und trainier es bis es horrorblick kann.(falls es horrorblick erlernen kann.ich glaube es kann horrorblick erlernen.)

Antwort #2, 26. Juni 2009 um 14:56 von gelöschter User

lanto du hast post

Antwort #3, 26. Juni 2009 um 14:54 von Kater-Maunzi

Dieses Video zu Pokemon Platin schon gesehen?
ich denk ma es muss sich zu allpollo weiterentwickeln. dan so auf lvl 40-50 erlernt es horroblick weiß net mehr genau..

Antwort #4, 26. Juni 2009 um 14:57 von gelöschter User

Nimm am besten Iksbat.Es ist ziemlich schnell und erlernt auch Horrorblick.

Antwort #5, 26. Juni 2009 um 14:59 von GinRyu

Als erstes müsst ihr euch ein (am besten in der alten Villa im Ewigwald) ein männliches Nebulak fangen (muss Horrorblick können). Danach fangt ihr euch ein weibliches Trasla. Diese beiden Pokemon gebt ihr in die Pension ab. Dann müsst ihr warten, bis aus eurem Ei ein männliches Trasla schlüpft! Dieses Trasla kann dann Horrorblick! Dann trainiert ihr dieses Trasla bis auf Level 43 (falls dann Kirlia, bis Level 50) Dann erlernt es die Attacke Hypnose. Dann gebt ihr euren Kirlia, was ihr dann von Trasla entwickeln müsst, falls noch nicht getan, einen Funkelstein, somit entwickelt es sich zu Galagladi. Das trainiert ihr dann bis ungefähr Level 60! Jetzt kauft ihr euch im Schleiede Kaufhaus die TM Trugschlag (falls ihr noch nicht im Besitz von der seit) und bringt sie Galagladi bei. Somit hat Galagladi nun die Attcken Horrorblick, Hypnose, Trugschlag und noch eine beliebige Attacke, die nicht wirklich wichtig ist (ich habe mich für Psychokinese entschieden). Dann sucht ihr das Pokemon auf! Im Kampf setzt ihr dann erst Horrorblick ein, sodass es nicht mehr fliehen kann. Dann setzt ihr die Attacken Trugschlag und Hypnose ein (Reihenfolge ist euch überlassen) Wenn ihr das Legändere Pokemon nun mit Trugschlag gut geschwächt habt, also bis auf 1 KP, ist es viel einfacher, es nun mit einem Hyperball, Finsterball (falls Nacht) oder Timerball (je nachdem, wie lange ihr schon gekämpft habt) oder einen X-Beliebigen anderen Ball zu fangen!

quelle : Eliatric

Antwort #6, 26. Juni 2009 um 15:47 von Kater-Maunzi

Danke.

Antwort #7, 27. Juni 2009 um 13:30 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Platin Edition

Pokemon Platin

Pokémon Platin Edition spieletipps meint: Fans freuen sich über zahlreiche Neuerungen, auch potenziell Interessierte sollten sich die neue Edition mal näher anschauen. Artikel lesen
81
Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Vor einigen Tagen brach in den Sozialen Medien und auf Reddit eine Debatte los. Müssen Videospiel-Journalisten (...) mehr

Weitere Artikel

Zone of the Enders - The 2nd Runner: Neuauflage für PC und PlayStation 4 inklusive VR-Support angekündigt

Zone of the Enders - The 2nd Runner: Neuauflage für PC und PlayStation 4 inklusive VR-Support angekündigt

Überraschende Ankündigung aus dem Hause Konami: Das 2002 veröffentlichte Zone of the Enders - The 2nd Ru (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Platin (Übersicht)