einsteiger tipps (Harvest Moon - Mineral Town)

hallo ich habe mir das spiel gekauft(dank der frage)und ich brauche einsteigertipps wie zum beispiel
-wo finde ich powerbeeren
-wie kriegt man schnell geld
-usw.
also schnelle antwort danke im voraus^^

Frage gestellt am 29. Juni 2009 um 15:46 von yanniki

8 Antworten

geh doch einfach auf dieser seite auf tipps und cheats, da steht alles sehr ausführlich ;)

Antwort #1, 30. Juni 2009 um 18:25 von theSkull

tipp zum anfang um alles richtig zu machen
arbeite zu anfag nur in de rmine
dan von dem geld kaufst du dir annanas so viel du kannst
den pro frucht gibt sie 500 G^^ und jeder satz beommt 2 früchte

dan ehalte das geld nicht ausgeben im nnächsten jahr kaufst du dir von allem geld wieder annanas bis du mega viel geld has tannanas annst du abe rnur im sommer anpflanzen
viel glück ich gebe dir jez mal ne anleitung wie du die saat streuen sollst

O= feld an dem die annanas angebaut wird
_= da nichts umgraben

_OOO_OOO_OOO_OOO_
_OOO_OOO_OOO_OOO_
_O_O_O_O_O_O_O_O_
_________________
_O_O_O_O_O_O_O_O_
_OOO_OOO_OOO_OOO_
_OOO_OOO_OOO_OOO_

baua noch mehr solcher flächen an^^

befolge es so dan wirst du alle pflanzen giesen können^^ wen ich was vergessen habe oder du noch fragne hast immer fragen^^

sry für die schieflage liegt aber an den zeichen -.-^^

Antwort #2, 01. Juli 2009 um 11:55 von gelöschter User

Man kann sich auch gut einspielen :)
Wenn du dich innerhalb der ersten vier Jahre gut mit den Dorfbewohnern angefreundet hast, schenken sie dir ein Ferienhaus. Also immer lieb zu ihnen sein, und ab und zu Geschenke machen ;p

Wenn du dadurch das Ferienhaus bekommst, brauchst du nicht A-pikafriends komplizierte Ananas-Pflanzung befolgen xD
Glaub mir, ich bin auch ganz ohne gut an Geld gekommen.

Noch ein paar Tipps:
Die Mine bringt nur sehr wenig Geld, es sei denn, man gräbt tief. Das ist allerdings sehr umständlich, deshalb würd ich dir abraten. ^.^
Womit du auch gut Geld verdienen kannst, ist mit den Kräutern, die da überall wachsen. Eigentlich sind sie dazu gedacht, sie den Erntewichteln zu schenken. Aber wenn du so weit bist, dass du welche brauchst, kannst du ihnen auch Mehl aus dem Supermarkt schenken (oder ein Gläschen Honig). Warum?

Ein einziges Kraut bringt dir wenigstens (!) 100G, eine Mehltüte kostet dich hingegen nur 50G, und der Honig ist sogar umsonst ;p.

Noch ein kleiner Tipp: Wenn du dir ein Tier anschaffen möchtest - Von Schafen rate ich dir ab. Du kannst sie nur sehr selten scheren und die Wolle auch nicht besonders teuer verkaufen. Also lieber nur ein Schaf anschaffen (Denn mindestens eine Ladung Wolle brauchst du innerhalb des Spiels), dafür aber viele viele Kühe ;p Die kannst du jeden Tag melken, für die Milch bekommst du ordentlich Geld. Allerdings kannst du sie auch selbst verwenden, zum Kochen etc, oder verschenken.

Antwort #3, 01. Juli 2009 um 15:43 von Suigin

Dieses Video zu Harvest Moon - Mineral Town schon gesehen?
Also ich habe am Anfang auf Tiere verzichtet, dafür mehr Feldfrüchte angebaut. Aber Hühner und Kühe machen sich sehr gut. Hühner kannst du ürigens draußen halten, wenn das Wetter gut ist. Musst dir nur ein kleines Gehege aus Steinen bauen, damit Wildhunde nicht an die Hühner kommen. So sparst du viel Geld für Futter (habe mir ein mal Futter gekauft, hält jetzt schon ein Jahr).
Du solltest dir schnell einen Korb besorgen. Dann kannst du beim Pferderennen Wetten (vorher unbedingt speichern, falls es schief geht)und die gewonnenen Medaillien gegen Broschen tauschen, die dann in den Korb werfen und versenden.
Powerbeeren: 1. auf dem Feld mit der Hacke graben
2. Erntegöttin 10 mal beschenken
3. beim Pferderennen gegen Medaillien tauschen
4. Hinter der Wintermine
5. Beim Teleshopping erwerben (letzter Gegenstand)
6. Am Strand angeln
7. Beim Pferderennen mit eigenem Pferd gewinnen
8. Beim Frisbeewettbewerb gewinnen
9. 10 Gurken in den See der Wintermine werfen

Antwort #4, 04. Juli 2009 um 10:21 von Varney

Ergänzung zum 2. und 9. Punkt von Varney:

Natürlich nicht alle zehn Gurken oder andere Dinge auf einmal werfen ;p Jeden Tag musst du eine Sache reinwerfen, zehn Tage hintereinander. Lass keinen Tag aus, sonst funktioniert es nicht.

Antwort #5, 04. Juli 2009 um 20:43 von Suigin

funktioniert auch mit auslassen ^^ jedenfalls hats bei mir geklappt ^^

Antwort #6, 04. Juli 2009 um 20:47 von Varney

also ich bin mit dem ananas tipp gestartet da habe ich schon so einiges geld bekommen^^ auch sehr schnell ich habe mir zu anfang hüner gekauft sind billig und könne auch gut geld einbringen^^

zu anfan hacke das hols und die steine nicht weg werfen veressere als erstes den ahmmer da er dir amm meisten hilf

jeder hat seine eigene technick versuche mal alles zu befolken den nichts ist schlecht da alles dir weiter hilf^^

Antwort #7, 04. Juli 2009 um 23:17 von gelöschter User

Ich würde als erstes die Gießkanne verbessern :o
Je mehr du sie aufrüstest, desto mehr Felder kann sie hinterher auf einmal bewässern. Das ist eine echte Erleichterung.

Antwort #8, 09. Juli 2009 um 11:33 von Suigin

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon - Friends of Mineral Town

Harvest Moon - Mineral Town

Harvest Moon - Friends of Mineral Town
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon - Mineral Town (Übersicht)