was passiert bei operation: anchorage bei point lookout und the pitt? (Fallout 3)

Frage gestellt am 10. Juli 2009 um 11:07 von Gallendor

3 Antworten

operation: anchorage:
nachdem du bei den ausgestoßenen angekommen bist setzen sie dich in einen simulationspod rein. dann startet das ganze...du bist jez im alaska des jahres 2076 oda so (also kurz vor dem atomkrieg der die ganze welt zerstört hat) nd versuchst dort anchorage (die haupstadt) von den chinesen zu befreien! zuerst musst du ein paar geschütze ausschalten, dann einen lauschposten und ein panzerdepot nd letztendlich musst du irgendso nen speziellen schild der feinde zerstören! dann musst du nur noch den feindlichen general besiegen und fertig (is um ehrlich zu sein ziemlich kurz, aba trotzdem genial!)
du verlässt den simulationspod aba pass auf! nachdem du die versiegelte waffenkammer dort bei den ausgestoßenen geöffnet hast greifen sie dich an weil sie die sachen haben wollen!

the pitt:
du bekommst nen notruf rein nd triffst dann einen entflohenen sklaven aus the pitt der dich darum bittet seine kumpanen zu befreien! also besorgst du dir mal sklavenkleidung und los gehts nach pittsburgh! dort angekommen nehmen sie dir mal alle deine sachen weg! zuerst musst du zu ner sklavin namens midea. die hilft dir dann ein bisschen! als nächstes musst du ein paar rohstahlbarren suchen und danach noch in "der grube" kämpfen! danach bekommst du deine sachen wieder nd hast eine audienz beim chef der raider in pitt. bei dem kannst du dich entscheiden ob du den sklaven oder den sklavenhändlern hilfst...mehr verrat ich nicht weil es dann verschiedene möglichkeiten gibt den quest zu beenden!
ich empfehle dir aber alle 100 rohstahlbarren zu suchen nicht nur die 10 die du musst, weil du immer wieder (jeweils für 10 stück) ein paar geile rüstungen nd waffen bekommst!

zu point lookout kann i dir net viel sagn - habs no net!
aba es geht - so weit i weiß - darum dass du mit nem schiff eben in diese sumpflandschaft fährst nd dich a bissl durch deine feinde ballern kannst, ausrüstung sammeln kannst, etc.etc.

war jez zwar a bissl viel aba hoff i konnt dir helfn!
mfg

Antwort #1, 10. Juli 2009 um 11:23 von Consty

in point lookout fährst de mit nem schiff nach Maryland, wegen den Versprechungen nach Schätzen die man plündern kann. wenn man ankommt, sieht man über einer villa in der ferne rauch aufteigen und so beginnt die erste der 3 hauptquests. es gibt dann noch 3 markierte nebenquests und einige unmarkierte und ganze 40 orte zum entdecken und plündern.

Antwort #2, 10. Juli 2009 um 11:30 von Fry93

danke leute!

Antwort #3, 10. Juli 2009 um 12:29 von Gallendor

Dieses Video zu Fallout 3 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fallout 3

Fallout 3

Fallout 3 spieletipps meint: Unsagbar groß und komplex, postapokalyptisch düster und definitiv das beste PC-Rollenspiel 2008! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout 3 (Übersicht)