Bassarios (Monster Hunter Freedom)

Nochmals hi.Könnte mir vielleicht jemand sagen wo bei Queststufe**** ( Unsichtbare Gefahr:Bassarios) wo ich den Bassarios finde?Ich hab ihn beim erstenmal über 30 Minuten gesucht ^^". Also thx schon mal im Vorraus

Frage gestellt am 24. Juli 2009 um 10:32 von SebAsien

9 Antworten

in gebiet 2 (du muust alle grauen steine berühren dann komt er plötzlich rausgesprungen

Antwort #1, 24. Juli 2009 um 11:36 von -jazzy-

man erkennt ihn leicht, indem man seine färbung anschaut, sie ist dunkler als normales gestein (und größer, kommt drauf an).

Antwort #2, 24. Juli 2009 um 14:57 von lucariosmasher

Achso thx und welche Taktik sollte ich benutzen?

Antwort #3, 24. Juli 2009 um 16:45 von SebAsien

hmmmm.
also du musst aufpassen weil der immer so wild rum rennt und gift absondert.
ich empfehle dir eine sehr gute verteidigung und eine rüstung die den giftschaden verringert oder dich gift unempfindlich macht.
und ein schwert (am besten großschwert), das auch einen wasserschaden hat, weil basarios ja ein stein monster ist.
du musst halt nur aufpassen das er dich nicht überrennt.
noch etwas: du brauchst eine sehr gute und scharfe (aber auch eine starke) klinge (schwert/großschwert), da basarios so einen schwer zu zerschlagenen panzer hat.

aber wenn du weißt wie man so ein monster besiegt, ist es garnicht mehr so schwer beim 2. oder 3. mal ;).

Antwort #4, 24. Juli 2009 um 16:55 von lucariosmasher

achso ja!
Ich glaube die Giftaxt kann man auch benutzen!

Antwort #5, 24. Juli 2009 um 17:38 von lucariosmasher

Großschwert wäre nicht sehr gut für den Basarios geeignet...Ein SnS wäre sehr viel besser.
Eins mit Drachen Eigenschaft..
Blitzbombem bewirken nichts. Am Anfang - damit er sich zeigt - mit nem Paintball oder Stein abwerfen. Sonst gibs unnötig Schaden wenn du ihn tritts oder so...
Der Basarios - wie ich finde - ist eine der einfachsten Wyvern.
Er ist relativ langsam, macht fast immer ein und diesselbe Attacke.
Fassbombem musst du nicht mitnehmen, die Steinhaufen oder was das sind in dem Gebiet sorgen schon.
Du musst nur dafür sorgen das er da hineinläuft.
Wenn möglich immer nur auf die von vorne auf ihn eindreschen, da nach einiger Zwei die harte Kruste abfällt und sein Fleisch zu sehen ist.
Der Kampf dauert ungefähr 6 - 10 Minuten, wenn du es so machst.
Als SnS würde ich Todespreis oder Giftstreitaxt empfehlen, sind leicht anzufertigen und reichen vollkommen für die Quest aus.

Antwort #6, 24. Juli 2009 um 20:53 von jonseven

du weißt nicht wie man das mit den großschwert macht = P.
Aber ich gebe dir recht (hab ich ja auch schon gesagt -_-'), mit einem SnS geht es viel besser ; ).

(ich empfehle auch Die Giftstreitaxt!)

Antwort #7, 24. Juli 2009 um 21:09 von lucariosmasher

Antwort #8, 24. Juli 2009 um 21:19 von lucariosmasher

Dankeschön^^

Antwort #9, 25. Juli 2009 um 11:25 von SebAsien

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Freedom

Monster Hunter Freedom

Monster Hunter Freedom spieletipps meint: Motivierende Monsterjagd - aber die Nachfolger sind deutlich stärker.
79
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

gamescom Wahlkampfarena: Das hält der Moderator PietSmiet von der politischen Diskussion

gamescom Wahlkampfarena: Das hält der Moderator PietSmiet von der politischen Diskussion

Kaum ist die hitzige Debatte der Spitzenpolitiker auf der gamescom beendet, haben unsere Redakteure die Gunst der Stund (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter Freedom (Übersicht)