irrenanstalt und restaurant (Geheimakte Tunguska)

ich hab da mal ein paar fragen und zwar...
1.wie komme ich durch die tür ohne türgriff?
2.wie bekomme ich das kartenhaus zum umfallen?
3.ich habe diesem besoffenen Mann schon den fisch gegeben mit der zitrone komme aber jetzt nicht mehr weiter..
4.woher bekomme ich den whiskey für den seefahrer...?

Frage gestellt am 24. Juli 2009 um 15:19 von gelöschter User

1 Antwort

Hallo,
Hast du alle Gegenstände eingesammelt? Dann so: Wenn du schon ein Feuer im Küchenherd gemacht hast, hole mit der Würstchenzange ein Stück Holzkohle heraus.Draußen stellst du fest, dass das Ofenrohr weiß qualmt, der Bauarbeiter beendet seine Pause aber erst bei schwarzem Qualm. Mit der Holzkohle gehst du zum Pförtner und gibst sie ihm. Damit kann er ein Portrait der Krankenschwester malen. Aber sie zappelt ihm zuviel. Geh in die Nervenklinik und stelle die Gewichte aus der Küche auf den Plattenspieler, die Musik wird langsamer. Geh wieder zum Pförtner und sprich mit ihm. Er zeichnet dir das Bild.Versuche, es der Schwester zu geben, sie möchte aber mehrere Bilder für ihre Kampagne haben. Gehe in die Küche und lege die Plastiktüte in das Feuer, jetzt qualmt es richtig schwarz aus dem Ofenrohr und der Bauarbeiter beendet seine Pause. Presslufthammer-Action, da bebt der Boden...
Jetzt kannst du in den Raum mit dem Fotokopierer, denn das Kartenhaus ist eingestürzt. Kopiere das Bild der Krankenschwester und gib ihr die Kopien. Nun kannst du in den Zellentrakt. Untersuche alle Zellen und sprich dann mit der Schwester. Gehe in den Hof und beobachte Ramon. Benutze das Bild und die Fleischgabel mit dem Türrahmen, die Tür bleibt beim nächsten mal offen...
Irland:
Gehe nach draußen und lege die Flagge über das Verkehrsschild. Gehe wieder in die Bar und warte ein Weilchen. Ein Laster kommt vorbei und gerät ins schleudern. Draußen auf der Straße findest du eine Zitrone.
Beim schlafenden Gast stand ein Glas, das musst du mit Seewasser füllen. Dieses Glas stellst du ans Feuer, das Wasser verdunstet und du erhälst Salz. Das Salz tust du dem Barkeeper in seinen Whiskey. Ihm wird übel und du kannst den Schlüssel nehmen. Mit dem Schlüssel kannst du die Kellertür öffnen und da findest du auch den Whiskey.

Antwort #1, 26. Juli 2009 um 08:50 von gelöschter User

Dieses Video zu Geheimakte Tunguska schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Geheimakte Tunguska

Geheimakte Tunguska

Geheimakte Tunguska spieletipps meint: Die Zeit der Adventures ist noch nicht vorbei, das beweist "Geheimakte Tunguska" mit tollen Rätseln, einer spannenden Geschichte und bewährter Bedienung. Artikel lesen
87
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Geheimakte Tunguska (Übersicht)