Dragovianerprüfung sinnlos? (Dragon Quest 8)

Hallo.
Nachdem ich Rhaptorne besiegt habe und das lange Ende hinter mir hatte, habe ich den optionalen dungeon beendet und habe den argonring erhalten. Dann habe ich rhaptorne ein zweites mal besiegt und durfte mir das zusätzliche Ende anschauen. Was für einen sinn hat dann überhaupt die Dragovianerprüfung, wenn man das alternative ende auch ohne sie sehen kann? Die Geschenke brauche ich ja nicht, weil ich sowieso schon stark genug gegen rhaptorne bin. Oder ist das nur ein schöner zeitvertreib?

Frage gestellt am 25. Juli 2009 um 22:36 von MarkyD

16 Antworten

wenn mann die dragovianer prüfung macht bekommt mann ausrüstung ein alchemie kessel wo allles sofort fertig is und das ultimative monster (metallschleimkönig)

Antwort #1, 25. Juli 2009 um 23:11 von Zekeredwing

Na gut, aber wofür brauch ich das alles noch? Rhaptorne kann ich mit meiner jetzigen ausrüstung auch noch 100 mal besiegen...

Antwort #2, 25. Juli 2009 um 23:13 von MarkyD

Tja MarkyD genau das ist das bekloppte an dem Spiel.Man bekommt die besten Sachen erst dann wenn man se nicht mehr braucht.Man könnte es als "letzte Prüfung" sehen aber die ist auch schon mit lvl 58 komplett beendet... genau so wie mit dem Gospel-Ring..
Wenn du einmal gegen alle Monster gekämpft hast und du das Archiv betrittst bekommst du ihn.Rüstest du in aus so gibt es keine Zufallskämpfe mehr... Is ja schön und gut aber mann muss alle Sidequests erledigt haben um alle Monster gesehen zu haben und da bringt dir der Ring auch nichts mehr...

Ich finde es echt schade das sich die Entwickler nicht besseres haben einfallen lassen...

Antwort #3, 26. Juli 2009 um 02:41 von titan04

Dieses Video zu Dragon Quest 8 schon gesehen?
die dragovianer prüfung ist halt die letzte heruasforderung die drachen sind stärker als rapthorne, aber bei lvl 60 auch kein problem mehr. Außerdem erfährst du durch dies ein wenig mehr über den Helden

Antwort #4, 26. Juli 2009 um 14:19 von POKEFAN28

Na gut, die Vergangenheit des Helden erfährt man ja auch, wenn man nach Rhaptorne den optionalen dungeon schafft und den Argonring erhält.
Wenn ich Autor bei Dragon quest gewesen wäre, hätte ich eine totale überraschung eingebaut. Dann hätte man den Held am schluss zum ersten mal sprechen gesehen ;-)

Antwort #5, 26. Juli 2009 um 22:31 von MarkyD

Du meinst wohl gehört ;-)

Antwort #6, 27. Juli 2009 um 04:09 von titan04

Ja, stimmt. Ab und zu sieht man ja, dass er mal berichtet. Wie findest du eigentlich das fast spielbare Ende?

Antwort #7, 27. Juli 2009 um 13:42 von MarkyD

Ist ganz in ordnung.
Ich finde es nur schade das man Trodain nur nach Rhaptorne "entwuchert" sieht.

Antwort #8, 28. Juli 2009 um 10:25 von titan04

Ja ich war auch Enteuscht zuerst sah ich alle im Schloss
Trodin und nachher war alles vermacht. Aber eben es gibt
ja ein kurzer zweiter Teil wie ich es sehe und es wäre sehr Schade, das Spiel nicht zu Ende zu machen. Denn ich kann
Jessika Heiraten und das macht Spass.

3.08. Berty

Antwort #9, 03. August 2009 um 19:29 von Beispiel

Jessica?
Man heiratet die Prinzessin medea und nicht Jessica^^

Antwort #10, 04. August 2009 um 11:57 von POKEFAN28

Obwohl, man hätte bei nem dritten Ende auch beide heiraten können. Das wäre doch mal ne richtige Überraschung gewesen. Und Angelo wäre vor Wut und Neid geplatzt... ;-)

Antwort #11, 04. August 2009 um 14:00 von MarkyD

und Yangus denkt eh nur ans essen xD

Antwort #12, 04. August 2009 um 17:11 von POKEFAN28

Ich spiel zurzeit Final Fantasy 7. Und musste feststellen, dass Dragon Quest voll viele Eigenschaften des alten PS1 spiel ff7 übernommen hat. Die Weltkarte ist ähnlich aufgebaut. Der Säbelzahntiger hat ähnliche Eigenschaften wie die Chocobos und man jagt Sephiroth genauso hinterher wie Doulmagus...

Antwort #13, 05. August 2009 um 12:38 von MarkyD

hab mal ne frage. jeder kann ja hier auf spieletipps.de cheats, tipps&tricks, lösungen hier veröffentlichen. Kann man auch eine Spielekritik mit Wertung hier irgendwo reinschreiben?

Antwort #14, 07. August 2009 um 14:28 von MarkyD

Ja nur das man in ff7 nur Sephiroth jagt.Bei DQ muss man ja mit ansehen wie das Zepter tausendmal in die Hände anderer fällt.

Aber die Story von ff7 ist sehr viel besser erzählt als die von DQ.

Bei DQ willst du ja nur den Fluch brechen ne aber bei ff7 ey da will man diese Arschkrampe Sephiroth einfach nur killn weil der ja gemeint hat einfach die Freundin von einem Abzumetzeln.

Und das blöde is ja dass man nichts dagegen tun kann.

Antwort #15, 07. August 2009 um 15:12 von titan04

ich glaub das haben die mit absicht gemacht, damit man noch saurer auf sephiroth is und ihn deshalb so richtig fertig machen will^^

Antwort #16, 07. August 2009 um 17:25 von POKEFAN28

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Quest 8

Dragon Quest 8

Dragon Quest 8 spieletipps meint: Auch auf dem 3DS ein gutes, klassisches Japan-Rollenspiel, das viel Zeit frisst. Hat sinnvolle Neuerungen, aber auch verpasste Gelegenheiten. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Quest 8 (Übersicht)