löschen (nein ich frage nicht wie man löschen kann :) (Nintendogs Dachshund)

also die frage ist an alle die schon mal neu angefangen haben:

ist es schlimm die hunde zu verlieren? (besonders die lieblinge)

Frage gestellt am 26. Juli 2009 um 11:14 von gelöschter User

8 Antworten

Wenn man den gesamten Spielstand löscht, ist es nicht ganz so schmerzhaft, als wenn man die Hunde einzeln löscht. Meinen Husky Eve (erster Hund in meinem ersten Spielstand) vermiss ich immer noch. Werd wahrscheinlich nochmal neu anfangen, an meinen neuen Hunden häng ich nicht wirklich.

Antwort #1, 26. Juli 2009 um 11:38 von Wolfsdrache

Hab schon mal gewagt einen Hund herzugeben. Aber er hat so traurig gekuckt, dass es mir schon das Herz gebrochen hat. Also ich würde es schlimm finden.

Antwort #2, 26. Juli 2009 um 20:18 von Pumagirl007

ja ich hab auch schon zwei einzelne verschenkt

eine aus versehen, den anderen weil er doof war

aber neu anfangen waag ich mich nicht :O

Antwort #3, 26. Juli 2009 um 20:21 von gelöschter User

bei mir war es auch so.
ich mochte den hund zwar nicht besonders, aber als er mich so traurit ansah, wollte ich am liebten alles rückgängig machen...

Antwort #4, 26. Juli 2009 um 21:09 von gelöschter User

Ich habe schon mal neu angefangen. Mich hat es angezipft und meine Hunde waren nicht gerade so wie ich es wollte. ich habe nur einen vermisst und zwar Timmi meinen Retriever. Ich finde es nicht schlimm aber wenn du neu anfängst und deinem neuen Hund Tricks beibringst und er braucht dafür sehr lange vermisst man schon seine alten Hunde die schon alles konnten.. ;)

Antwort #5, 31. Juli 2009 um 16:12 von Diabolo007

hey!

mein kater heißt timmy :D

Antwort #6, 31. Juli 2009 um 16:53 von gelöschter User

Also ich habe auch vor ein paar Monaten meinen Spielstand gelöscht... Obwohl ich mir jetzt wieder die gleichen Hunde (gleiche Rasse + Farbe + Name) vermiss ich die alten irgendwie schon... :(
Aber seit ich neu angefangen hab, bin ich besser geworden, weil man halt schon "Erfahrung" mitbringt.
Aber empfehlenswert ist löschen nicht...

Antwort #7, 01. August 2009 um 17:38 von gelöschter User

Wenns langweilig wird fängt man halt neu an! Ich hab einmal meine hunde einzeln verschenkt und das war schmerzhafter wie neu anfangen! Oder wenn du gecheatet hast is alles langweilig und wenn du dann neu anfängst dann is es wieder cool und du spielst auch mehr!

Antwort #8, 18. August 2009 um 09:45 von FreeG

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Nintendogs - Dachshund & Friends

Nintendogs Dachshund

Nintendogs - Dachshund & Friends spieletipps meint: Eine originelle Hundesimulation im Tamagotchi-Stil. Dazu kommen eine Menge Spielspaß und süße Hundewelpen. Hut ab, Nintendo.
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Nintendogs Dachshund (Übersicht)