Absturz (Anno 1404)

Hallo ich habe das Problem das ich das Spiel ca. 20 min. spielen kann und dann mein rechner abstürzt.

woran kann das liegen?

habe eine 8800 ultra oc grafikkarte
2gb arbeitsspeicher
4.4 ghz prozessor

Frage gestellt am 27. Juli 2009 um 11:32 von Bolle1993

8 Antworten

Am ehesten würde ich denken, dass er zu heiß wird. Überprüf am besten mit dem Programm "FanSpeed" die Temperaturen.

Antwort #1, 27. Juli 2009 um 13:24 von nidschki

ich habe das prog. mal ausprobiert und es zeigte mir an das mein gpu 80°C hatte und mein cpu 79°C.

ich habe mal im inet ne seite gefunde die mir zeigte wie warm meine graka wird und 80 grad sind normal. ich habe im bios auch schon umgestellt das mein pc erst bei 100 grad neu startet. aber das problem is immer noch da.

was kann ich noch tun?

Antwort #2, 27. Juli 2009 um 21:43 von Bolle1993

Die GPU kann schon so heiß werden, aber auf Dauer ist das nicht so gut. Ich würde dir empfehlen, die Lüfterdrehzahl deiner Grafikkarte zu erhöhen.
Bei mir ist Anno anfangs auch ständig abgestürzt. Meine GraKa wurde zwar nur maximal 65 Graf heiß, aber nachdem ich bei meiner den Lüfter höher gestellt hatte ist es nie wieder abgestürzt.

Was für einen Prozessor hast du? 79 Grad sind bei der CPU nämlich nicht gerade wenig, vielleicht liegts daran.

Antwort #3, 28. Juli 2009 um 11:55 von nidschki

Dieses Video zu Anno 1404 schon gesehen?
ich habe ein amd athlon 64 x2 dual core processor 4.4 ghz

Antwort #4, 28. Juli 2009 um 13:43 von Bolle1993

weist wo/womit man die lüftergeschwindigkeit am besten ändert?

Antwort #5, 28. Juli 2009 um 13:48 von Bolle1993

Lad dir das Programm "Rivatuner" runter. Damit kann man leicht den Lüfter beeinflussen.

Antwort #6, 28. Juli 2009 um 13:58 von nidschki

danke für den tipp mit dem prog. hat super funktioniert.

1000 dank

Antwort #7, 28. Juli 2009 um 17:16 von Bolle1993

Das Anno 1404 Grundspiel hat eine generelle "Macke" - es wurde mit "heißer Nadel gestrickt" und nicht ordentlich gepatcht! Das heißt also, dass die extrem schlecht gelöste Arbeitsspeicherverwaltung (belegter, aber nicht mehr benötigter Speicher wird nicht automatisch geräumt - gelöscht) niemals beseitigt wurde!
Das ist die alleinige Ursache für die ständigen abstürze! Die Größe und Ausstattung eines PC beeinflusst nur die Dauer bis zum Absturz. Gut bestückter Rechner bietet also eine etwas längere Spieldauer bis zum Absturz, mager ausgestattete PC stürzen in sehr kurzen Zeitintervallen ab. Es ist also keine Frage des "Ob", sondern des "Wann"!
Schuld daran ist Ubisoft, die das vom ursprünglichen Hersteller angebotene Update (Patch) aus finanziellen Gründen abgelehnt hat!
Darüber wurde in einigen anderen Foren bereits ausführlich berichtet!
In Anno 1404 Venedig läuft es etwas besser, manchmal erfolgt kein Absturz. Das hängt mit dem darin enthaltenen Update zusammen.

Antwort #8, 31. Juli 2014 um 20:37 von Orgasson

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Anno 1404

Anno 1404

Anno 1404 spieletipps meint: Ein Rundum-Glücklich-Spiel, wie man es nur selten zu sehen kriegt. Komplex und technisch astrein umgesetzt. Unbedingter Tipp für alle Aufbau-Fans! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Dragon Ball FighterZ: Ihr solltet Angst um euren Fernseher haben

Dragon Ball FighterZ: Ihr solltet Angst um euren Fernseher haben

Wir haben für euch an der Beta von Dragon Ball FighterZ teilgenommen und durften endlich selber die Fäuste (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Anno 1404 (Übersicht)