Ruckeln trotz höherer Systemleistung (NfS Most Wanted (2005))

Ich habe Need for Speed Most Wanted jetzt auf einem anderen Computer installiert, dessen Systemleistung wie folgt aussieht:

Prozessor 2.4 GHz
Arbeitsspeicher 1.256 GB
Grafikkarte 64 MB

Trotzdem ruckelt das Spiel. Kann mir jemand helfen?

Frage gestellt am 28. Juli 2009 um 16:36 von gelöschter User

4 Antworten

Das wird leider nicht reichen, damit hast du gerade mal die minimal Anforderungen erfüllt, und das heißt nunmal dauerruckeln (die angaben auf der Verpackung sind nämlich falsch) Sogar auf einigen 128 mb Grafikkarten geht das Spiel nur ganz knapp.

Ich würde dir empfehlen eine neue Grafikkarte zu kaufen, du bekommst bereits ab 100 € Grafikkarten mit Leistung die in etwa der einer PS3 entsprechen. (Wahrscheinlich würde aber aufgrund von Prozessor würde allerdings nicht ganz die Leistung von einer Next Generation Konsole erreicht werden, wobei Prozessor und Arbeitspeicher eigentlich ganz ok wären).

Antwort #1, 28. Juli 2009 um 18:57 von policegking

Die sind falsch? Was für'n Scheiß!
Was den Grafikkartenspeicher betrifft: Ich habe MW vorher auf einem PC mit einer 32MB-Grafikkarte gespielt und es hat einwandtfrei funktioniert.

Antwort #2, 29. Juli 2009 um 12:37 von gelöschter User

Ja ich weiß auf einigen funktioniert es auch, aber sagen wir es mal so, du kannst die Leistung einer Grafikkarte NICHT anhand ihres Speichers feststellen (man sollte deshalb bei Spielverpackungen andere Grafikkartenwerte abfragen), das wichtigste bei einer Grafikkarte ist die Taktrate, du kannst noch so viel Grafikspeicher haben wenn die Taktrate zu gering ist, ich habe (hatte) zum Beispiel einer Grafikkarte mit 512 MB Grafikspeicher, zu Anfang denkt man sich WOW, was fürn teil, aber wenn man sich etwas mehr die übrigen Daten der Karte durchliest, stellt man fest, das die Taktrate der Karte viel zu gering ist, daher kann sie von den 512 MB nur 256 MB nutzen, das ist oft bei Grafikkarten sein und ich schätze mal die Grafikkarte mit den 32MB muss eine ziemlich gute Taktrate gehabt haben um das Spiel abzuspielen, hab das Spiel nämlich schonmal mit 3 verschiedenen 32MB Karten gespielt, und nur auf einer ging es, allerdings mit extremen Slowdowns und einem Absturz nach ca. 20 Minuten.

Alles in allem, kurz zusammengefasst will ich einfach nur sagen, man sollte eine Grafikkarte nicht nach dem äußeren Beurteilen, sondern sich auch mal ansehen was drinnen steckt.^^

Antwort #3, 29. Juli 2009 um 12:47 von policegking

Dieses Video zu NfS Most Wanted (2005) schon gesehen?
Danke! Ich werd's mir merken.

Antwort #4, 30. Juli 2009 um 22:12 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Need for Speed - Most Wanted (2005)

NfS Most Wanted (2005)

Need for Speed - Most Wanted (2005) spieletipps meint: Verfolgungsjagden mit der Polizei, tolle Optik und abwechslungsreiche Rennmodi: Dank alter Qualitäten das beste "Need for Speed" seit langem. Artikel lesen
88
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

NfS Most Wanted (2005) (Übersicht)