Drachenturm betreten (Divinity 2 - Ego Draconis)

Ich spiel jetzt schon seit längerer zeit und weiß nicht wie es weiter geht. Als ich vier untertanen gewählt habe und ich den turm betreten will is da eine barriere. Als ich dann weiter ging habe ich einen typen auf so einer säule gefunden der sich anscheinend vor den 3 monstern in sicherheit bringt ich kann die aber monster einfach nich killen und auf der karte sind die auch als freunde angezeigt, muss ich erst mit nen anderen typen reden?

Frage gestellt am 31. Juli 2009 um 15:12 von Dark-Edge

6 Antworten

ich glaube,dass du diesen man retten musst,weil er dir ein buch gibt mit einem zauberspruch.damit kannst du dann vielleicht diese barriere verschwinden lassen. ein versuch ist es wert.

mit level 15 ist das eiegentlich keine große sache.

Antwort #1, 31. Juli 2009 um 16:55 von naibaf220607

Ja gut nur wie schon oben erwähnt kann ich die monster nicht killen weil sie auf der karte als "Freund" angezeigt sind. deswegen weiß ich nicht was ich machen soll.

Antwort #2, 31. Juli 2009 um 23:20 von Dark-Edge

du musst den ring der geist sassa finden (die ist am strand in der nähe vom geist fischer) ihn ihr bringen un dann hilft die dir.

Antwort #3, 01. August 2009 um 09:21 von felix103

Dieses Video zu Divinity 2 - Ego Draconis schon gesehen?
Ok Vielen dank ich versuchs mal

Antwort #4, 01. August 2009 um 13:01 von Dark-Edge

Also ich habe denn ring nicht gefunden und deshalb hab ich mal ehrlich kurz in eine Komplettlösung geschaut und da steht das uch zuerst denn Soldaten vor denn monstern retten soll jetzt hab ich das gleiche problem wie oben. ist das vielleicht ein fehler?

Antwort #5, 01. August 2009 um 13:37 von Dark-Edge

Der einzige Fehler ist der dass die Gegner um die Seule herum als Freunde angezeigt werden. Versuchs mal mit dem Patch 1.01
falls du den noch nicht hast.

Antwort #6, 02. August 2009 um 13:53 von RICKOn

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Divinity 2 - Ego Draconis

Divinity 2 - Ego Draconis

Divinity 2 - Ego Draconis spieletipps meint: Stimmiges Rollenspiel-Epos mit dem Highlight des Drachenfliegens, wirkt leider beim Balancing etwas unfertig und ist technisch nicht ganz auf der Höhe. Artikel lesen
80
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Divinity 2 - Ego Draconis (Übersicht)