Mission 14: Chambois; Kein Ende in Sicht! (CoD 3)

Wie in verschiedenen Komplettlösungen beschrieben, klemme ich mich anfangs direkt an das MG im linken Haus und schieße auf die Infanterie. Dies mache ich nun seit mehreren Stunden und es ist kein Ende in Sicht. Ständig rücken neue gegnerische Soldaten nach. Kann es sein das es sich hierbei um einen Programmierfehler handelt oder was mache ich falsch? Ist es normal das ich stundenlang auf die Infanterie schießen muss? Auch wie in den Komplettlösungen beschrieben ziehen sich meine Truppen nicht nach hinten zurück. Wie komme ich weiter?

Frage gestellt am 16. März 2008 um 11:35 von Enno85

2 Antworten

kann es sein das du nicht mit´bekommen hast wie der einer typ von dier wier rücken ab oder so etwas sagt also du musst dich nicht komplett durchschießen spiele die mission einfach nochmal und warte biss er das sagt

Antwort #1, 17. März 2008 um 20:10 von Elitenchampion

Danke Elitechampion, kurz nachdem ich den Text getippt habe, kam plötzlich Musik im Spiel. Dann kamen Panzer der gegner und es ging weiter.

Antwort #2, 18. März 2008 um 07:23 von Enno85

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty 3

CoD 3

Call of Duty 3 spieletipps meint: Technisch der 360-Fassung unterlegen bietet COD 3 dennoch jede Menge Weltkriegsspaß für Jedermann.
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

CoD 3 (Übersicht)