was eurer meinung (Spectrobes - Portale)

weiß jemand was die stärksten spectrobes sind?

Frage gestellt am 02. August 2009 um 23:18 von pokemonfan4_ever

25 Antworten

Leider sind es die Dunkelspectrobes(wenn man die Geos nicht mitrechnet,was ich prinzipiell nicht tue). Ich finde es total sch**** dass die Dunkelspectrobes soviel stärker sind als gewöhnliche und auch noch keine wirklichen Nachteile haben. Ich fand, das tollste an Spectrobes ist, dass es noch keine legendären gab, die unglaublich stark sind und die dann jeder ins team nimmt. Jetzt ist genau das passiert und mit normalen Specs hat man keine hohen Gewinnchancen gegen Dunkelspecs. Ich hoffe die gibt's bei Spectrobes: der Ursprung nicht mehr.

Antwort #1, 03. August 2009 um 10:29 von Inkaflare

alle dunkelspectrobes wie z.b. rydrake, elozar u.s.w.

Antwort #2, 03. August 2009 um 10:49 von gelöschter User

Wie jetzt? Diese Antwort ist irgendwie sinnlos. Was meinst du damit?

Antwort #3, 03. August 2009 um 10:56 von Inkaflare

was sind die stärksten spec mein ich damit also die namen?

Antwort #4, 03. August 2009 um 11:57 von pokemonfan4_ever

Wie gesagt, alle Dunkelspecs. Die sind ungefähr gleich stark, bis auf ein paar Ausnahmen. das wären Zyrdrake, Pahaxion, Trogazar, Pinorska, Makadoros, Zaamaros...

Antwort #5, 03. August 2009 um 12:51 von Inkaflare

danke für die antworten

Antwort #6, 03. August 2009 um 12:53 von pokemonfan4_ever

Ich finde die Normalen stärker, da man sie mit Ausrüstungsteilen spezialisieren kann und sie dadurch auch bessere Wert-Erhöhungen kriegen. Das macht Normale Spectrobes besser.

Es grüßt der Ultra-Super-Yoshi

Antwort #7, 05. August 2009 um 08:58 von Ultra-Super-Yoshi

Ich wünschte du hättest recht, denn ich hasse dunkelspecs, aber leider bewirken die ausrüstungsteile nur dass ein wert höher wird. und dabei wird auch noch ein anderer gesenkt. Die Dunkelspecs haben auf lv 99 etwa 150 mehr auf jedem wert als normale specs.
mal davon abgesehen dass ein dunkel-kombiangriff unglaublich stark ist.

Antwort #8, 05. August 2009 um 10:16 von Inkaflare

Wenn du sie hasst, nimm Normale. Deine Entscheidung. Ich hasse Dunkle übrigens auch, und nehme nur Normale. Und wenn du sie Ausrüstest, steigt der andere, geschwächte Wert enorm. Ich hatte einst einen Leozar, der trug ein Angriffsteil. Seine Verteidigung stieg, so lange er es trug, immer so um 54 Punkte. Das verschwand allerdings, wenn man es ihm abnahm.

Übrigens, mit welchem Spectrobe sucht ihr? Ich nehme immer die Primärform von Hapaxion, ich glaube die heisst Hapachi und ist auf Hyoga zu finden. Der hat Radius 5 und findet besser Geheimnissteine.

Es grüßt der Ultra-Super-Yoshi

Antwort #9, 05. August 2009 um 11:50 von Ultra-Super-Yoshi

Ich nehm doch normale Specs! XD
Und wenn man einen schwächeren Wert erhöht, sinkt dafür ein stärkerer Wert.Und das geht so:
Beispiel: Ein Spikanor hat 150 Angriff und 200 verteidigung. Jetzt kriegt es das Spezialteil das den Angriff erhöht. Folgen: Angriff steigt um 10 Prozent, also 15. Verteidigung sinkt um 10 prozent. Also 20!
Insgesamt machst du also sogar noch einen Verlust von 5 Statuspunkten!
Und zum suchen nehme ich Denden. der hat einen Radius von 6 und findet leider nix besser. Aber wenn er ein Mineral findet macht er so eine lustige Bewegung! XD

Antwort #10, 06. August 2009 um 09:45 von Inkaflare

Ich hatte mich gestern vertan! Mein Lieblingssucher ist Gejio von Nox, der hat Radius 6 und sucht gerne Mineralien. Vorteil: Mein Team steht bereits, da will ich natürlich mehr Mineralien, damit es auch richtig stark wird, das Team. Und im übrigen kann man gar nicht auf Geheimnissteine spezialisiert sein. Nur auf Fossil, Mineral und Kubus. Ich hab gestern echt nur Blödsinn verzapft! Und: Wenn ich Spectrobe ausrüste, spezialisiere ich es damit auf Angreifer oder Verteidiger. Damit entscheidet sich, ob ich mich offensiv auf den Gegner stürze oder ob ich vorsichtig den richtigen Moment abwarte. Und diese Spezialisierung macht die Licht-Spectrobes besser als Dunkel-Spectrobes, die muss man nehmen, wie sie kommen. Und hier der Finale Grund, warum Licht-Spectrobes besser sind: Es gibt wenig Dunkel-Spectrobes, und manche Licht-Spectrobes haben gute Attacken und prima Werte, zum Beispiel Doma-Boma und Dongiga. Und diese beiden sind nicht in Dunkel-Form zu finden! Allerdings kann das jeder für sich selbst entscheiden, ob er sich nun Teams aus Licht-Spectrobes, Dunkel-Spectrobes oder ein Misch-Team baut. Am Ende haben die fleißigen Spectrobe-Meister eh alle großen und kleinen, Licht- und Dunkel-Spectrobes vereint in ihrer Datenbank. Und zum schluß noch eine Frage: Kann man die Geheimen Spectrobes auch im Spielverlauf bekommen? Ich meine jetzt nicht die Ultimativ-Spectrobes, sondern die Geheimen Spectrobes, die man durch Karten erhalten kann. Hast du eigentlich schon 8 Inkubator-Räume? Kann sehr praktisch sein!

Das ist jetzt genug, aber wenn du Fragen hast, schreib ich weiter.

Es grüßt der Ultra-Super-Yoshi

Antwort #11, 06. August 2009 um 10:36 von Ultra-Super-Yoshi

Ja, ich geb dir recht, ich ind die normalen specs auch besser. Aber hier wurde gefragt, welche die stärksten sind, und das sind nach den werten ganz klar dunkelspecs.
Nein die gheimen specs kriegt man nicht im normalen Spielverlauf und ja ich hab schon 8 inkubatorräume.
Mein Team:
Inkaflare (XD)
Rydrake
Spikanor
Komadoros
Naguzoro
Daigyo
Wir können ja mal über Wi-Fi kämpfen wenn du willst.

Antwort #12, 06. August 2009 um 10:44 von Inkaflare

Hab kein Wi-Fi und außerdem bin ich noch nicht stark genug, weil ich die Story noch nicht wieder durch habe.

Mein Team:
Ultra-Super-Yoshi (Ha,Ha,Ha! XD)
Im ernst:
Dongiga NN Roland
Komadoros NN Hansi
Gekikuri NN Lenny
Doma-Boma NN Ralf
Harumitey NN Tim
Samugeki NN Benny

Der Komadoros ist selbst gemacht, nicht der vom Anfang.

Es grüßt der Ultra-Super-Yoshi

Antwort #13, 06. August 2009 um 12:26 von Ultra-Super-Yoshi

Mein Komadoros natürlich auch! Dongiga finde ich nicht bersonders gut da es schwer ist mit seinem Angriff ein Krawl zu treffen.

Antwort #14, 07. August 2009 um 12:56 von Inkaflare

Da gebe ich dir einen Tipp: Drück bei Dongigas A-Angriff schnell dreimal A: 1.: Stampfen linker Fuss. 2.: Stampfen rechter Fuss. 3.: Hoppser. Dia Attacke empfiehlt sich gegen sich nähernde Gegner, die dadurch sehr hohen Schaden nehmen. Üben! Dann ist Dongiga sehr mächtig. Bleibt aber dir überlassen, welche Spectrobes du nimmst. Ich hab übrigens ein zweites Mossari gefunden! Geil, oder? Ich hab mein Mossari jetzt zur Tertiärform entwickelt, Mossax. Gute Attacke, die dreimal trifft, wenn du einmal A drückst. Dadurch füllt sich die Spezialleiste schnell und man kann seinen Ladeangriff oft benutzen!

Es grüßt der Ultra-Super-Yoshi

Antwort #15, 07. August 2009 um 15:19 von Ultra-Super-Yoshi

könnt ihr mir die 3 besten lichtspectrobes sagen? aber es muss auf alles geachtet werden z.b.schnelligkeit, angriff,verteidigung,gp usw. thx!


Mfg Abdi94

Antwort #16, 13. Oktober 2009 um 18:26 von gelöschter User

spikanor und rydrake auf jeden fall.sonst noch... tja da kann man drüber streiten.

Antwort #17, 13. Oktober 2009 um 20:11 von Inkaflare

okay gut die hab ich schon^^ich find persönlich naguzoro und samugeki auch ziemlich gut (noch vom 1.teil^^)

Antwort #18, 14. Oktober 2009 um 16:41 von gelöschter User

samugeki ist leider im 2. teil ziemlich schlecht geworden. Inkaflare st auch super ^^

Antwort #19, 14. Oktober 2009 um 17:02 von Inkaflare

das mit samugeki hab ich auch gemerkt^^ der is echt voll schlecht geworden.ich finde leozar hapaxion und pagoyama(der is zwar lahm aber is extrem stark!)auch recht gut

Antwort #20, 16. Oktober 2009 um 16:36 von gelöschter User

Ich mag die Höchstform von diesem Würfelvieh am besten. Ultimative Stärke! Minimale Geschwindigkeit...

Warum war Samugeki früher besser?

MfG
Ultra-Super-Yoshi

Antwort #21, 16. Oktober 2009 um 21:07 von Ultra-Super-Yoshi

früher konnte es heilen. und die fernkampfspectrobes im allgemeinen waren stärker wegen dem komplett verschiedenen kampfsystem.

Antwort #22, 18. Oktober 2009 um 15:04 von Inkaflare

Heilen? Samugeki hat einen mörderischen Ladeangriff. Mir reicht das. Wie hat das Heilen denn ausgewirkt? Sowas wie Heilen gibt es nicht mehr. Schade.

MfG
Ultra-Super-Yoshi

P.S. Mein Lieblingsspectrobe ist Gejio, weil er gut aussieht und gut suchen kann, mein Lieblingskrieger ist Korozama, wegen der Kraft seiner Angriffe.

Antwort #23, 18. Oktober 2009 um 17:37 von Ultra-Super-Yoshi

ich mag denden, der sieht so lustig aus ^^
und natürlich Inkaflare. Rydrake ist mein 2. Liebling.

Antwort #24, 19. Oktober 2009 um 18:59 von Inkaflare

Gerne mag ich auch Anubi, Leo und Elo. Und Spikanor. Mein erster Tertiär-Spectrobe.

MfG
Ultra-Super-Yoshi

Antwort #25, 19. Oktober 2009 um 20:18 von Ultra-Super-Yoshi

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Spectrobes - Jenseits der Portale

Spectrobes - Portale

Spectrobes - Jenseits der Portale spieletipps meint: Stark verbessert als der Vorgänger, bei dem es nicht an Action mangelt. Ein Top-Titel für Jugendliche.
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

GTA Online: Neuer Supersportwagen, mehr Belohnungen und Rabatte im August

GTA Online: Neuer Supersportwagen, mehr Belohnungen und Rabatte im August

Wer noch immer auf den Straßen des sonnigen Los Santos unterwegs ist und sich zudem inzwischen ein kleines Verm&o (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spectrobes - Portale (Übersicht)