Wie bekomme ich schnell Geld? (Harvest Moon)

Hilllfe!Geld!

Frage gestellt am 04. August 2009 um 11:39 von Elisabeth_Reichenfeld

2 Antworten

Angelbug (Winterbug)
Der Angelbug, auch Winterbug genannt ist wohl der bekannteste Trick in Harvest Moon DS. Mit diesem Glitch lässt sich 1,000,000,000G auf einmal verdienen. Dazu müsst ihr mindestens einen indigoblauen Erntewichtel besitzen. Schickt diesen dann an einem Wintertag mindestens 3 Tage zum angeln an den Strand. Nachdem diese Zeitspanne abgelaufen ist beträgt euer Kontostand die oben genannte Summe. Ihr könnt diesen Trick auch mehrere male in einem Winter anwenden.
Achtung! Man sagt, dass duch diesen Bug die Chance steigt, dass euer Spielstand zusammenbricht und ihr ihn nicht mehr laden könnt. Erwiesen ist dies zwar nicht, von dem Bug ist trotzdem abzuraten.

Lg Unstoppable

Antwort #1, 04. August 2009 um 11:43 von Unstoppable

Dieses Video zu Harvest Moon schon gesehen?
ja, außerdem kannst du nicht mehr als 1.000.000.000 G haben und wenn du den Bug nochmal anwenden willst musst du erst zum Erntewichtelbaum gehen und massig Geldscheine kaufen, obwohl du das Geld wahrscheinlich nie brauchen wirst... is bei mir zumindest so...

Antwort #2, 04. August 2009 um 12:19 von xblacky-whitex

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon

Harvest Moon

Harvest Moon spieletipps meint: Auf dem NDS fehlen der Bauernhofsimulation die Neuerungen, aber das Spiel macht einfach Spaß
76
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon (Übersicht)