Two Worlds vs. Oblivion (Two Worlds)

Ich habe mir Oblivion zugelegt (vor knapp einem jahr)und fand es genial, jetzt wollt ich mir ein neues Rollenspiel zulegen, da fiel mir Two Worlds und The Witcher ein, da The Witcher ab 18 ist und ich Gothic3 auch schon habe wollt ich wissen ob Two Worlds mit (vor allem)Oblivion und Gotic 3 mithalten kann?
hoffe auf helfende antworten
danke im vorraus!

Frage gestellt am 16. März 2008 um 18:52 von Spiderschwein_Fan

7 Antworten

Ich fand es Super , hab mit Version. 1.6 gespielt.
Je nach PC sieht es richtig super aus. Die Weitsicht
ist beeindruckend, fast keine Ladezeiten.
Bis auf ein Paar kleine Questbugs und die nicht
immer optimale Ballance der Gegner spielt es sich sehr gut.
Auch die Quests sind sehr Abwechslungsreich.
Im Gegensatz zu Oblivion sind die Zaubersprüche aber
viel zu schwach und später sinnlos.
Bogenschießen kannst du gleich vergessen,das wird nichts.
Also lasset das Feuerschwert sprechen (oder 2).
Ach ja, reiten kannst du auch, und viele Teleporter.
Es gibt auch verschiedene Gilden.
Hast du schon Shivering Isles für Oblivion?
The Witcher ist auch ganz anders als Oblivion und Gothic.
Viele Ladebildschirme und kleine Levelabschnitte, massig Bugs,
andere Steuerung,macht aber Spaß.

Antwort #1, 16. März 2008 um 20:18 von gelöschter User

ok danke, ich denke ich werd mir Two Worlds holen, aber eine frage noch: kann man aus der schulter und ego perspektive spielen?(wie bei oblivion, gotihc3) weil wie ich es gelesen habe kann man bei The Witcher nur aus schulter und aus "diablo" perspektive spielen, zu two worlds habe ich leider keine infos gefunden

Antwort #2, 16. März 2008 um 21:28 von Spiderschwein_Fan

Two Worlds kann man nur aus der Schultersicht spielen

Antwort #3, 17. März 2008 um 10:29 von Frisch

wie will man dann mit Pfeil und Bogen über großen Distanzen treffen? aber ein Fadenkreuz oder ähnliches gibt es doch trotzdem(bei Bogen/pfeil)?
P.S: wenn nicht auch nicht schlimm(obwohl ich fernkampf bevorzuge) ich habe es mir schon bestellt^^
tropsdem danke!

Antwort #4, 17. März 2008 um 16:59 von Spiderschwein_Fan

Du kannst in EgoPerspektive durch die Welt laufen,
welche aber beim Kampf alleine zur Schulteransicht
umschaltet.
Mit Pfeilen hast du ein Fadenkreuz oder Automatische
Zielhilfe, bei Magie auch.
Den Bogen mußt du erst ewig spannen, max Reichweite
mit gutem Bogen 60 Meter.Der einzelne Pfeilschaden ist
auch recht niedrig. Da kommen schnell 4 Wölfe angerannt
und du bist ruckzuck im Arsch. Da wirst du es ganz schön
schwer haben.

Antwort #5, 17. März 2008 um 18:25 von gelöschter User

blieb bei oblivion du noob

Antwort #6, 27. September 2008 um 16:23 von Benschi3003

Wieso Noob? Bin ich dir online begegnet oder was?
Warum sollt ich bei Oblivion bleiben, ich hab das seit knapp 1.5 Jahren, es macht einfach keinen Spaß mehr wenn man alles kennt ;-)

Antwort #7, 27. September 2008 um 19:24 von Spiderschwein_Fan

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Two Worlds

Two Worlds

Two Worlds spieletipps meint: Der größte Konkurrent von Gothic 3: große Spielwelt, aber auch (weniger) Macken bei Steuerung und Balancing. Artikel lesen
86
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Two Worlds (Übersicht)