Schädelbucht tempel 2fragen (Zelda Majoras Mask)

Hey leute, ich weiß nicht weiter, mir fehlt nur ein vermächtnis der endgegner.Aber ich komm bei der drehende platte nicht weiter. wenn man in den Raum kommt, ist gegenüber eine leiter aber ich komme nicht am wasserfall rundum der leiter vorbei wie stellt man ihn aus?

Meine 2frage lautet:
die fee taya sagt mir bei den Oktoroks das sie so glitschich und weich sind und wie komm ich auf die plattform hinter dem Oktorok?
danke im vorraus.

Frage gestellt am 07. August 2009 um 19:12 von apfelstrudel123

6 Antworten

Antworten: Du musst das Warzenauge ( Zwischengegner ) besiegen und mit die Eispfeile die du nacher erhältst auf die Oktoroks oder auf den Wasserfall zielen , das wars.

Antwort #1, 07. August 2009 um 21:26 von Jet_the_Hawk

danke. Aber wo finde ich den zwischenboss warzenauge und wie komme ich da hin?

Antwort #2, 08. August 2009 um 15:49 von apfelstrudel123

Du musst im großen Raum,wo die Strömungen sind(ähnlich wie ein Rührkessel),nach unten tauchen und dann durch den Raum schwimmen,wo ein rotes Rohr langverläuft.Dann einfach immer dem Rohr folgen,bist du zur Schlüsseltür gelangst.

Antwort #3, 08. August 2009 um 15:55 von CrIzzY

ach mist gestern hatte ich den schlüssel, aber ich habe die zeit zwar verlangsamt, aber ich war schon im 3 tag und habe die hymne der zeit gespielt und jetzt weiß ich nicht mehr, wo der schlüssel ist.

Antwort #4, 08. August 2009 um 16:54 von apfelstrudel123

Ich bin`n bisschen zu faul alles aufzuschreiben,deswegen kopiere ich dir einfach den Weg zum Schlüssel:

Spring nun mutig in den Rührkessel. Es gibt vier Öffnungen, bei denen je zwei der Ein- und Ausgang von einem Kanal sind. Versuche in den obersten Eingang mit den roten und grünen Rohren zu kommen. Im nächsten Raum gibt es zunächst noch nichts zu holen, und du kannst an den beiden Dexi-Händen vorbei durch den Abfluss schwimmen (mit dem Zora-Schutzschirm oder deine Zora-Bumerangs müssen vorher noch ein wenig Überzeugungsarbeit leisten.

Am Ende des Tunnels kommst du offensichtlich auf eine Farm für gentechnisch veränderte Bio-Dekuranhas. Zuerst hängen die netten Tierchen (?) noch an ihren Blättern, dann aber entwickeln sie sich zu springfreudigen Vierbeinern ;)). Mach sie alle platt - auch die an Land - und eine Kiste mit einer Fee (6) winkt dir als Belohnung.

Der nächste Raum beherbergt eine ruhige Quelle und einen schnellen Wasserstrom. Du kannst dir aussuchen, ob du zuerst den Kompass aus der großen Kiste oder den kleinen Schlüssel vom Grund der Quelle holen willst. In dem schnellen Strom ist bei den zwei Dexi-Händen eine weitere Fee (7) als Krug getarnt. Weiter geht es mit einem Sprung in den schnellen Strom, der dich wieder in den großen Rührkessel des Hauptraums zurückträgt.

Fallste doch Hilfe brauchst,sag einfach bescheid xD

Antwort #5, 08. August 2009 um 18:22 von CrIzzY

ok. danke.

Antwort #6, 08. August 2009 um 18:49 von apfelstrudel123

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Majora's Mask

Zelda Majoras Mask

The Legend of Zelda - Majora's Mask spieletipps meint: Gelungener Nachfolger von Ocarina of Time, der die typischen Zelda-Spielmechaniken aufgreift und weiter verfeinert.
Spieletipps-Award93
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Majoras Mask (Übersicht)