Sind die Helghast wirklich die bösen ? (teil 2) (Killzone 2)

Vor langer zeit (glaube 2 monate oder so) hat ein anderer user die frage gestellt ob die helghast wirklich die bösen sind

Ich habe gelesen das die ISA einen planeten eingenommen hat und die halghast ihren planeten wieder zurück wollten und haben angegriffen stimmt das oder hab ich da was falsch verstanden

Frage gestellt am 11. August 2009 um 15:11 von banxter

8 Antworten

Nun ja, die Geschichte der Helghast gleicht ein wenig derer der Deutschen im zweiten Weltkrieg.
In Killzone(1) zieht sich eine kleine Gruppe Menschen, aus für mich unergründlichen Zwecken, auf den lebensfeindlichen Planeten Helgan zurück. Dort leben sie mehrere Jahre unter erbärmlichen Bedingungen. Viele von ihnen werden krank und sterben. Sie schaffen es jedoch, dank den wissenschaftlichen Behandlungsmethoden ihrer Zeit zu überleben.
Ihr "Führer" ist jedoch alles andere als nett. Er prophezeit ihnen die "Auferstehung", die "Erlösung" aus ihrer Unterdrückung und will sie in die "Freiheit" führen. Also so ziemlich was Hitler auch tat.
Zeitgleich baut er eine gewaltige Armee Streitmacht auf. Mit strengen Truppenmärschen, vorführung Milträrischer Überlegenheit durch zeigen von Kriegsmaschienen, Propaganda und bis hin zum erschiessen von Abtrünigen oder auch Ungläubigen.
Schlussendlich greifft er in Killzone(1) einen Planeten der ISA an. Dort metzeln sich die Helghast durch Truppen der Isa wie auch Zivilisten, alles wir dem Erboden gleichgemacht.
Klingt also meiner Meinung nach nicht gerade nach den Guten. Es ist nur verständlich, dass die ISA in Rage gerät.

Falls du es besitzt oder dir besorgen kannst, schau dir doch dass Intro von Killzone(1) an, da erfährst du all das Geschriebene von mir eigentlich auch.

PS: falls ich etwas falsch wiedergegeben habe, so korrigiert mich ruhig.

Antwort #1, 12. August 2009 um 09:58 von Sir_Parcker

ok danke sir parcker hab leider killzone 1 nicht gehabt und meine ps2 ist auch hin aber in youtube müsste das intro drin nochmals danke

Antwort #2, 13. August 2009 um 11:00 von banxter

Keine Ursache. Es ergäbe sonst ja auch nicht viel Sinn in Killzone2 Helgan zu stürmen.

Antwort #3, 13. August 2009 um 15:57 von Sir_Parcker

Dieses Video zu Killzone 2 schon gesehen?
naja könnte doch sein das isa ein neuer name für usa und denen langweilig ist und halghan grad in der nähe war und die dachten sich hey lasst uns doch helghan angreifen das wird sicher ein großer spaß ;)

Antwort #4, 13. August 2009 um 22:14 von banxter

Ich dachte die ISA überfällt Helghan weil Visari die Nuklearbombe "Roter Staub" gestohlen hat.

Antwort #5, 17. August 2009 um 19:41 von Radec333

Es gibt viele Gründe für die ISA Halghan zu überfallen. Der Hauptgrund ist jedoch, in jedem Falle Vergeltung.
Ausserdem, ist Visari nicht der angegriffene Planet aus Killzone(1)?
Hab schon eine Ewigkeit kein Killzone(1) mehr gespielt, ich weiss es also auch nicht so genau.

Antwort #6, 18. August 2009 um 08:33 von Sir_Parcker

Du meinst wohl Vekta nicht Visari xD

Antwort #7, 18. August 2009 um 12:34 von Radec333

Jep. Ich habs nicht so mit Namen. Sollte wohl öfter mal wieder alte Games zocken ;)

Antwort #8, 18. August 2009 um 14:06 von Sir_Parcker

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Killzone 2

Killzone 2

Killzone 2 spieletipps meint: Nicht DER Shootermeilenstein, aber ein rundum tolles Actionspiel, bei dem fast alles passt, sei es Technik, Spielbalance oder Spielspaß. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Vor einigen Tagen brach in den Sozialen Medien und auf Reddit eine Debatte los. Müssen Videospiel-Journalisten (...) mehr

Weitere Artikel

Minecraft: Das bringt das Update

Minecraft: Das bringt das Update

Minecraft wurde mit einem neuen Update bedacht. Der Patch trägt den Namen „Better together“ und beinha (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Killzone 2 (Übersicht)