Welchen Charaakter bevorzugt ihr? (Oblivion)

Frage steht oben.Und,welche waffen &nd' Rüssi?

Frage gestellt am 15. August 2009 um 08:29 von champderstrassen

8 Antworten

Also, ich bin ein Bosmer mit 100 Prozent Chamäleon in Elfenrüstung und mit Daedrabogen, übrigens ich bin Stufe 21!

Antwort #1, 15. August 2009 um 11:42 von Masterma

waldelfen,leichte rüstung(am ende glas) und deadra bogen mit frostschaden und 100 % chamäleon. mit solchen kommt man weit^^(bin 48)

Antwort #2, 15. August 2009 um 11:58 von khjnlpko

Was 48? Stufe?

Antwort #3, 15. August 2009 um 11:59 von Masterma

Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?
Also ich bevorzuge Bretone, Magier in leicher Rüstung.
Sollte aber auch mit einem Schwert umgehen können.

Meine bevorzugten Hauptfertigkeiten sind:

Illusion
Alchemie
Zerstörung
Leichte Rüstung
Schwertkampf
Akrobatik (Wird oft unterschätzt)
Wiederherstellung


Vor allem Akrobatik kann ich nur wärmstens empfehlen.
Viele halten das völlig zu Unrecht für nutzlos.
Richtig eingesetzt kann man einen Kampf mühelos gewinnen ohne ein einziges mal getroffen zu werden.

Dann die Alchemie. Die ist in Oblivion extrem stark ausgefallen.
Das ist nicht nur eine gute Geldquelle, sondern auch sehr nützlich.
Ich habe einige gute Rezepte, die ich aus Ordnungsgründen unten "anhefte".

Illusion gibt einem besonders viele Möglichkeiten der Effizienz. Unsichtbar anschleichen, Leute und Kreaturn verzaubern um sie zu beruhigen, Händlern gute Preise abhexen, Leute für 1 Sekunde Lähmen um sich einen Vorteil zu verschaffen, die Liste ist endlos.

Der Rest versteht sich eigentlich von selbst.


Hier die Versprochenen Rezepte:

Schwarzer Napalm:
Zutaten: Milchdistelsamen, Knochenmark, Spiddalstock, Flammenstängel
Effekte: Feuerschaen, Eisschaden, Schaden: Lebensenergie, Schaden: Magicka, Lähmen

Zweite Chance:
Zutaten: Alocasia, Blasenschote, Wasserhyciadennektar, Aloe Vera
Effekte: Unsichtbarkeit, Lebensenergie wiederherstellen, Magicka wiederherstellen, Ausdauer wiederherstellen, Magicka festigen.

Trank der 3 Barrieren:
Zutaten: Gnarl-Rinde, Kartoffeln, Wasserwurz-Schotenkern, Knoblauch
Effekte: Feuerschild, Frostschild, Schild

Trank der Eishaut:
Zutaten: Bl. Stoppelpilz-Riesenspore, Knoblauch, Essenz der Leere, Brombeere
Effekte: Hab ich jetzt vergessen, war aber der perfekte Trank für Krieger

Trank von Aetherius:
Zutaten: Lavendel, Blasenschotenkappe, Alraune, Salze der Abgründe
Effekte: Hab ich jetzt vergessen, war aber der perfekte Tarnk für Magier

Silberne Vergeltung:
Zutaten: Erdbeere, Mehl
Effekte: Schaden reflektieren, Ausdauer wiederherstellen.

Äonenspiegel:
Zutaten: Erdbeere, Mehl, Welkmond, Auge des Wächters
Effekte: Schaden reflektieren, Zauber reflektieren, Ausdauer wiederherstellen.

Reicht das, ich hätt noch mehr ^^.

Antwort #4, 15. August 2009 um 21:04 von Topal

ich zock gern mit krieger, wenn auch letztendlich magier am besten sind. mit 100 schwere rüstung nimmt die kaum mehr schaden, wiegt nichts mehr und du kannst extrem schnell laufen, und zu topal: ja, alchemie is gut ausgefallen bei oblivion , aber schau dir erstmal morrowind an! im vergleich zu morrowind hat oblivion da schon recht harte einbußen erlitten

Antwort #5, 17. August 2009 um 08:59 von Trombone

Stimmt, Morrowind war in vielen Bereichen einfach VIEL komplexer.

Antwort #6, 17. August 2009 um 11:09 von Topal

Habs mit Dunkelelf, Leichte Rüstung und Schwert recht weit gebracht(bin Stufe 26^^). Wenn ich das richtig verstanden hab, ist Magier zwar am Anfang schwer, aber dafür bist du am Ende super gut. Hab ich aber noch nie ausprobiert.^^

Antwort #7, 17. August 2009 um 12:40 von waldelfe

Ich bin ein Kaiserlicher (Vampir), und trage eigentlich NUR leichte Rüstung.
Meine Hauptfertigkeiten sind

Illusion
Zerstörung
Akrobatik
Schwertkampf

Ich bin also eher für die Dunkle Bruderschaft oder Diebesgilde Gemacht als für die Kämpfergilde.
Magier würde auch gehen^^.

Antwort #8, 01. September 2009 um 08:39 von WoW_Freak

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 4 - Oblivion

Oblivion

The Elder Scrolls 4 - Oblivion spieletipps meint: Einzigartiges Fantasy-Rollenspiel mit einer riesigen Welt, die weit über 100 Stunden Spielspaß und zahllose einfallsreiche Quests bereithält. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Oblivion (Übersicht)