Wie ist das so ? (Silent Hill - Shattered Memories)

ist das spiel coll oder nicht ?
um was gehts in dem spiel ?

Frage gestellt am 17. August 2009 um 21:32 von sawfan

6 Antworten

Kommt drauf an, was du unter "cool" verstehst.
Wenn es für dich cool ist, mit Raketenwerfer, Deserteagle und MG auf massenhaft Zombies zu schießen (und da dein Nickname "Sawfan" ist, denke ich, dass du mehr auf Sowas stehst), dann ist das Spiel nix für dich.
Wenn es für dich "cool" ist, nur mit ner Taschenlampe durch eine nebelverhangene Stadt zu laufen, nicht bewaffnet zu sein, und hinter jeder Ecke Angst hast, gleich von zwei Zombie-Krankenschwestern mit Skalpellen erstochen und zerschnitten zu werden, dann halte ich dich zwar für ein wenig krank, aber muss dir sagen, das Spiel ist PERFEKT, wie für dich gemacht.

Also, kurze Story erklärung.
Ur-Spiel:
Harry Mason, Schriftsteller macht auf Wunsch seiner sieben Jährigen Tochter Cheryl Urlaub im kleinen Örtchen Silent Hill.
Mitten in der Nacht läuft ihm plötzlich eine junge Frau vors Auto, Harry kann gerade noch ausweichen und landet im Sraßengraben. Als er wieder zu sich kommt, muss er erschrocken feststellen, dass Cheryl verschunden ist. Also macht er sich durch den dichten Nebel auf die Suche. Kurze Zeit später muss er feststellen, dass die Stadt beinahe verlassen ist, in einer dunklen Gasse wird er von Zombies angegriffen. Als er wieder aufweacht, ist er in einem Café, wo eine Polizistin auf ihn aufpasst. Diese gibt ihm eine Waffe, und Harry macht sich auf, seine Tochter zu suchen.

Story von Silent Hill: Shattered Memories.
Man sitzt im Redezimmer eines Psychaters, wo man zunächst einen Bogen ausfüllt, mit Fragen, ob man z.B. seine Frau betrogen hat, oder ob man Probleme beim erschließen neuer Freundschaften hat etc. Man wird vom Psychater gebeten, ihm die Geschehnisse in Silent Hill zu berichten.
Daraufhin beginnt das eigentliche Spiel. Man steuert wieder Harry Mason durch die kleine, verlassene Stadt, nur diesmal ist alles irgendwie anders. Harry hat nun ein Handy, und immer wieder bekommt er Sprachnachrichten von seiner Tochter, in der sie sagt, dass sie verletzt ist, und er sich in Sicherheit bringen soll.
Genaueres weiß man noch nicht, nur, dass sich die eigene Psychische Entwicklung (also das, was amn auf dem Fragebogen angegeben hat) sich auf die Story (und damit wahrscheinlich auf die Endings) auswirkt. Außerdem wird es in Silent Hill: Shattered Dreams wohl keine Waffen geben, was ich irgendwie für unwahrscheinlich, aber auch sehr spannend halte.
ALso, wieder irrt man durch diese Stadt, nur eine Taschenlampe in der Hand und sucht sein armes, verschollenes, kleines Mädchen.

Antwort #1, 26. August 2009 um 23:18 von zocker-pati

Ist das Spiel so wie ''Silent Hill Origins'' oder nicht ?
Hab ich richtig verstanden ''Harry Mason und seine Tochter
machen Urlaub in Silent Hill ?
Die Story wirkt sich auf die Antworten auf dem Fragebogen aus ?

Antwort #2, 28. August 2009 um 00:52 von sawfan

Wer den Info-Text zum Spiel gelesen hat sollte eigentlich wissen wodrum es geht...

Antwort #3, 18. November 2009 um 19:17 von pinch

das soll ein remake des 1. teils sein,ich finds aber nicht so besonders,aber ich müsste es erstmal richtig antesten bevor ich mir eine meinung bilden kann,auf jeden fall is es diesmal extrem dunkel,meiner meinung nach noch dunkler wie sonst und das mag ich eigentlich nicht.

Antwort #4, 19. Januar 2010 um 23:16 von Kreatur_84

also ich finde es voll der Hammer und viel besser als Origins

hab sie US Version

Antwort #5, 24. Januar 2010 um 17:34 von Link25

Das Spiel ist echt hammer geil.Das einzige was mich echt nervt ist immer dieses weglaufen von diesen Viechern.Es geht mir nicht darum das man diese Dinger Massakrieren kann.Nur es wäre besser wenn man gegen die kämpfen könnte.sonst ist das Spiel super.Es ist zwar ganz weit entfernt von den anderen Silent Hill spielen,weil in diesem Spiel nicht gemetzelt wird. xD

Antwort #6, 11. April 2010 um 23:42 von Cem_xD

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Silent Hill - Shattered Memories

Silent Hill - Shattered Memories

Silent Hill - Shattered Memories spieletipps meint: Das gelungenste Silent Hill seit Jahren, das seinen Grusel aber durch Gameplay-Schwächen etwas zügelt. Wer die Wahl hat, greift zur besseren Wii-Version. Artikel lesen
75
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Silent Hill - Shattered Memories (Übersicht)