Frage (Patrizier 2)

Wie groß war eure größte flotte und aus welchen schiffen bestand sie hauptsächlich ? und wie stark war die flotte bewaffnet ? sind sie mehr selbstgebaut oder gekapert(ob pirat oder zivil ist egal)? meine bestand aus 250 schiffen fast nur holks und selber gebaut und war schwer bewaffnet fast jede holk hatte nur kanonen an bord...ich sage euch ich habe nicht gecheatet und die zeit die ich dafür benötigt habe war auch sehr sehr lange...auf jeden fall meine flotte nicht nachbauen dauert ohne cheats usw. ewig

Frage gestellt am 18. August 2009 um 17:45 von Tonychopper

4 Antworten

meine war irgendwo bei 100 120 war aber größtenteils handelsflotte wegen zentrallager, deswegen auch hauptsächlich koggen da holks einfach scheiße sind zu langsam zu teuer und was bringt dir ein 70 holk wenn du denn mit jeder 45 kogge ausstechen kannst. dann war da noch ein holk konvor für die piratennester joa baustoff konvoi ,mittelmeer konvoi und das meiste selbstgebaut

war aber noch lang nicht viel ich hatte nur einen ganz kleinen teil der hanse in mein zentrallager system eingebunden also is da noch viel platz für mehr^^

aber geile frage interresiert micha auch was ihr so habt

und als tipp wenn ihr die schiffe selbst baut baut sie in mehreren städten und versorgt die werften dort regelmäßig mit aufträgen dann bauen die die schiffe ruckzuck.

mfg kafjk

Antwort #1, 18. August 2009 um 18:49 von kafjk

also mir reicht ne flotte von 20 schiffen, mit maximaler bewaffnung und maximal kanonen. hälfte hlks hälfte kraier

Antwort #2, 18. August 2009 um 19:36 von songotenfan

ach ich will net zählen auf jeden fall in jeder stadt ne 20 flotte^^

Antwort #3, 04. Oktober 2009 um 10:38 von gelöschter User

Bei mir so etwa 70 Schiffe,
überwiegend Holks.
Gebaut habe ich nur 1 Kogge und 2 Kraier,
alle anderen von Piraten geklaut^^

Antwort #4, 28. Dezember 2009 um 23:10 von nettti

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Patrizier 2 - Gold Edition

Patrizier 2

Patrizier 2 - Gold Edition spieletipps meint: Altmodische Wirtschaftssimulation, die nach viel Einarbeitungszeit durchaus fesseln kann. Ideal für geduldige Spieler.
75
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Dragon Ball FighterZ: Neue Details bekannt

Dragon Ball FighterZ: Neue Details bekannt

Ein paar Details zum Action-Spiel Dragon Ball FighterZ sind durch die aktuellen Ausgaben der japanischen Magazine V-Jum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Patrizier 2 (Übersicht)