Account gefahr? (WoW)

Ich habe einen Gildenvertrag unterschrieben, bin aber nicht in dieser Gilde gelandet.
Mir wurde dafür 5 Gold gegeben. Ich bin in keiner anderen Gilde und ich kann auch keinen Gildenchat aktivieren.
Wurde mein Account dadurch evt. gehackt?

Frage gestellt am 20. August 2009 um 19:05 von yxcasdwer3

6 Antworten

Die gildensatzung muss der gildenmeister erst noch abgeben.
Es kann aber auch sein das das nur eine einmann gilde für denn gildenmeister ist, das würde heißen du und all die anderen wurden nach der gildeneröffnung entfernt, und der gildenmeister wollte nur denn platz einer gildenbank benutzen, eventuel ein bankckar
PS: Etwas gold für eine unterschrift ist ein beliebtes mittel damit die gildensatzung schnell voll wird, machen also viele.

Antwort #1, 20. August 2009 um 19:47 von wow-suchti

Also muss ich keine Angst um meinen Account haben?

Antwort #2, 20. August 2009 um 19:54 von yxcasdwer3

Nein eigentlich nicht, wenn du nicht auf irgendeinen link geklickt hast denn man dir geflüstert hat

Antwort #3, 20. August 2009 um 19:56 von wow-suchti

Dieses Video zu WoW schon gesehen?
Da war kein Link, geflüstert hab ich aber.

Antwort #4, 21. August 2009 um 10:35 von yxcasdwer3

Keine angst, solange du deine account daten niemanden gibst oder irgendwo im internet angibst passiert deinen account auch nichts.
Du solltest auch aufpassen wo du deine add-ons runterlädst, es könnte immer ein keylogger dabei sein und du solltest auch nicht auf internet seiten gehen die dir jemand denn du nicht kennst zu flüstert.
Dann ist dein account auch sicher

Antwort #5, 21. August 2009 um 11:48 von wow-suchti

OK, danke.

Antwort #6, 21. August 2009 um 16:17 von yxcasdwer3

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: World of Warcraft

WoW

World of Warcraft spieletipps meint: Das Finale von Mists of Pandaria ist da und begeistert mit dem Sturm auf Orgrimmar - notfalls auch im flexiblen Modus. Artikel lesen
83
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

WoW (Übersicht)