2 Fragen (Emergency 4)

Hi,
Ich wollt mir das spiel kaufen da mich die bilder und vids. des Spiels ziemlich neugierig gemacht haben.Meine fragen sind:
1.Wie ist das Spiel so?(Langzeitmotivation,Einheiten/einsatz vielfallt..)und
2.Läuft es unter Vista?

MfG.

Frage gestellt am 23. August 2009 um 21:33 von Picther

9 Antworten

2: Es läuft unter Vista ohne größere Probleme als bei XP. Mit "ohne größere Probleme" spiele ich darauf an, dass das Spiel manchmal instabil ist. Die Verbindung im Multiplayer z.B. stürzt schon ab, wenn man nur mal kurz zum Desktop wechselt.

1:Also ich finds gut.
Du ahst erstmal vier Arten von Einsatzkräften: Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei, Technik.

Die Kampagne ist sehr schön zu spielen. Die Missionen haben meiner Meinung nach genau das richtige Schwierigkeitsgrad.
Es gibt 20 Missionen, die außerhalb deiner Großstadt spielen (z.B. Dammbruch, also Fluss; und auch den ein oder anderen Auslandseinsatz, z.B. Explosion in Polarforschungseinrichtung).
Mit einer Doppelmission als krönendes Finale.
Bei der Deluxe-Version zusätzlich drei Deluxe-Einsätze, u.a. Super-Gau.
Die Missionen verbreiten z.T. ein echtes Zitter-Feeling.

Das Freie Spiel ist zu unterteilen in Endlosspiel und Herausforderung. Bei letzterem wird das Spiel immer schwerer, es ist verdammt hektisch und einfach nur fesselnd (vor allem im Multiplayer sehr toll!), bis du irgendwann verlierst und deinen Highscore in eine Internetliste (weltweit!) eintragen kannst.
Im Freien Spiel hast du deine eigene Großstadt und bekämpfst Brände, schlägst Demonstrationen nieder, versorgst Verletzte und nimmst Geiselnehmer fest.

Die Multiplayer-Karte wird auf die Dauer jedoch langweilig, da hier relativ wenig verschiedene Einsätze programmiert wurden, die sich später immer wieder wiederholen.
Aber es gibt Mods (bin im Moment selber dabei eine Modreihe zu prodizieren, mit der man u.a. im Multiplayer die Einzelspieler-Karte spielen kann und umgedreht) mit denen man eine andere Karte einfügen kann.

Mods. Abkürzung für Modifikationen. Die kann man sich, wenn man es kann (geht leicht ins Programmieren rein, was man aber mit gesundem Menschenverstand leicht bewältigen kann), erstellen. Oder aber downloaden. Mit den Mods kann man alles machen. Ein Einsatzleitwagen ins Spiel einfügen, aber auch extreme Komplettmods (wie u.a. der Winterbergmod, LA-Mod), die die halbe Spielengine ummodeln.
Man kann mit den Mods eigentlich alles machen, es ist aber nicht gerade leicht.
Und der Editor (mitgeliefert) ist auf Englisch.

Alles in allem:
Die Langzeitmotivation ist groß, da die Herausforderung verdammt stressig ist und dich einafch nicht zur Ruhe kommen lässt, so das du vergisst, es langsam langweilig zu finden ;)
Die Kampagne ist sehr ausgeglichen und schön zu spielen.

Das Spiel ist die 15-20 € sicherlich wert.
Sicherlich.

Antwort #1, 23. August 2009 um 22:04 von DeltaForce

wow danke hasst mir echt sehr geholfen.Ich werd mir das spiel auf jeden fall holen aso und eine frage noch spielen das eig. viele online?

MfG.

Antwort #2, 23. August 2009 um 22:18 von Picther

Nicht übermäßig viele. Nein, eigentlich nicht.
Aber man kann ja auch über LAN spielen, da machts noch mehr fun, weil man sich besser absprechen kann.

Aber es macht auch im Einzelspieler viel Spaß.

Antwort #3, 24. August 2009 um 14:07 von DeltaForce

jup und mit Mods macht es nochmehr Spaß

Antwort #4, 25. August 2009 um 12:34 von Ball

wie kann man denn überhaupt die mods einfügen?

Antwort #5, 06. September 2009 um 10:53 von XxXTheMoXxX

Wenn du unerfahren damit bist:
Dann kannst du nur Mods einfügen die im e4mod-Format sind. Einfach doppelklicken und dann öffnet sich ein Fenster, das bestätigen und dann ist er drinnen und du musst ihn, wenn du das Spiel gestartet hast nur noch unter "Modifikationen" aktivieren.

Wenn du erfahrener bist: Kannst du dir einen Mod schnell erstellen, komplett ohne irgendwelche Dateien, und kopierst die Prototypes und Models usw. in den noch "leeren" Mod rein. Dann machst du die Specs und Units und evtl. noch Strings.
So wird man "erfahren" (bzw. da steht alles drinnen):
http://www.emergency4.net/tuto.pdf

Antwort #6, 09. September 2009 um 13:10 von DeltaForce

Es lohnt sich gute grafik gute stadt nur viele probleme im spiel aber mein spaß vaktor würde fünf sein

Antwort #7, 12. September 2009 um 10:16 von Autoexperte

mods gibts bei emergency-wiki.de,emergency-downloads.net usw.

Antwort #8, 19. Oktober 2009 um 17:01 von swfreak77

1.gut
2.ja

Antwort #9, 24. Oktober 2009 um 13:03 von luckyluce

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Emergency 4

Emergency 4

Emergency 4 spieletipps meint: Nie waren Katastrophen cooler! Doch cleveres Bekämpfen fordert genaues Planen - das motiviert! Artikel lesen
86
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Emergency 4 (Übersicht)