Wie kann man zu Top-Teams? (F1 2006)

Ich wollte fragen wie man zu Ferrari, Renault, Honda oder Mercedes wechseln kann. Ich habe das Midland Team und fahre ständig in den Punkterängen. Als ich BMW hatte und viel gewann, habe ich eine Probefahrt bekommen und es geschafft. Aber sie wollen mich immer als Testfahrer

Frage gestellt am 19. März 2008 um 13:14 von FenerbahcePlayer34

8 Antworten

Es kommt drauf an, wie oft du schon in den Rängen warst. Wenn du z.B. bei Toro Rosso fährst, kannst du, nach ein paar Rennen, dich bei Rennställen bewerben, die eine Stellenanzeige aufgeben. Wenn du dich bewirbst, erhälst du nach ein paar Tagen eine Antwort, in der drin steht, dass du entweder eine Testfahrt bekommst, abgelehnt wirst weil du nicht oft genug in den Punkterängen warst, oder du wirst angenommen. Also es kommt immer darauf an, wie oft du in den Punkterängen warst. Ich kann es dir nur bestätigen, weil es bei mir auch so war ;-D. Also, fahr öfter in die Punkte und die Wahrscheinlichkeit ist höher, dass du angenommen wirst.

Antwort #1, 21. März 2008 um 14:13 von gelöschter User

Du musst schon mindestens 1 jahr bei Aguri,Midland oder toro Rosso fahren,damit man wechseln kann.
ich bin erst nach 3 jahren zu ferrari gekommen.war erst Aguri dann Sauber danach williams und zum schluss Ferrari und habe erst da meinen ersten Konstrukteurs titel geholt

Antwort #2, 24. März 2008 um 16:27 von vetttel

Da habt ihr recht, aber ich fahre fast immer auf den Punkterängen, manchmal gewinne ich sogar mit einem Midland oder Red Bull. Wie kann man von einem Testfahrer zu einem Stammfahrer werden ohne das ich diese Test absolvieren muss? Das nervt nähmlich, die wollen das ich manchmal 15 min fahren soll oder dies und das machen soll.

Antwort #3, 24. März 2008 um 22:15 von FenerbahcePlayer34

Tja, ich glaub da gibt's nur die Möglichkeit, dass du einen Cheat verwendest oder selbst machst. Sonst gibt's glaub ich keine andere Möglichkeit außer gute Runden zu fahren.

Antwort #4, 25. März 2008 um 18:07 von gelöschter User

was für cheats

Antwort #5, 29. Mai 2008 um 20:39 von gelöschter User

also des mit dem testfahrer
ich habe auch mal die ganze zeit nur von ferrari testfahrerangebote bekommen und dann kam eins von renault und das hab ich dann halt mal angenommen und dann gibt es irgent wann einen teamtest und wenn du den bestehst wirst du meistens nach 2-3 wochen stammfahrer
so hab ich das gemacht und dann hab ich ein angebot von ferrari bekommen und fahre seit dem für ferrari

Antwort #6, 11. Juni 2008 um 17:16 von john_cena_95

Ich habe Super Aguri genommen und wenn du jedes rennen gewinnst dann kannst du die letzten 5 rennen mit Ferrari oder einem anderen Team fahren am Saisonende hin werden sie dir eine Vertragsverlängerung anbieten dann musst du nur annehmen und schon fährst du in der nächsten saison für ein topteam

Antwort #7, 05. September 2009 um 13:03 von Falkoarmy

ich hab bei super-aguri angefangen,dann bei toro-rosso dann red bull und das alles in einem jahr.als sie mich am saisonene rausgeforfen haben hab ich von ferrari ein angebot genommen und habs geschafft.

Antwort #8, 04. September 2010 um 13:21 von Hardy98

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Formel Eins 2006

Letzte Fragen zu F1 2006

F1 2006

Formel Eins 2006 spieletipps meint: Für Fans der Reihe führt kein Weg an "Formel Eins" vorbei. Wirkliche Neuerungen bietet der neuste Ableger trotzdem nicht. Artikel lesen
85
Matterfall: Eins mit der Materie

Matterfall: Eins mit der Materie

Es ist mal wieder Zeit für ein PS4-exklusives Spiel von Housemarque. Da dürfen sahnige Partikel-Effekte ebenso (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

F1 2006 (Übersicht)