bitte antworten (Anno 1503)

bei dieser aufgabe, bei der man 25 tonnen eisen dem einen verbündeten in der 2. mission geben muss, bei mir braucht er aber momentan kein eisen ändert sich das noch oder kann man ihm das eisen nur am anfang geben?

Frage gestellt am 24. August 2009 um 19:03 von kicherbiene

2 Antworten

Schritt1:
baue ein kontor und dann wie hier beschrieben- http://www.spieletipps.de/cp_10840_0/ -aber ruamzuzla kleinschreiben.
Schritt2:mach auf deiner insel den eisen-cheat und dann nimm das eisen mit den schiffen mit,gib es dann dem verbündeten(das eisen).Danach mach das so weiter wie heir beschrieben wird:1) Es empfiehlt sich die Grasinsel im Westen der Karte als Startinsel zu besiedeln. Diese hat alle erforderlichen Rohstoffvorkommen. Baue wie schon im ersten Teil der Mission deine Siedlung auf.

2) Errichte auf nahegelegenen kleinen Inseln Tabak und Gewürzproduktion, um deine Insel mit diesen Gütern zu versorgen. Für diesen Auftrag reicht es, wenn du je 5 von beiden auf deine Insel schipperst und einen Tabak-/Gewürzstand baust. Die Produktion sollte dann stillgelegt oder abgerissen werden, um Kosten zu sparen.

3) Als nächstes gilt es, die vielen Außenposten deines Gegners Ramirez dem Erdboden gleich zu machen, um dessen Wirstschaft zu schädigen. Dazu erforsche am besten größere Kriegsschiffe, Katapulte und Schwertkämpfer. Dann geht\'s auf in den Kampf oder besser gesagt, ans Zerstören seiner Außenposten. Diese Außenposten sind nicht beschützt und leicht zu zerstören. Ramirez hat insgesamt 6 davon; sie befinden sich fast alle auf der rechten Hälfte der Karte.

Am effektivsten zerstörst du seine Gebäude mit deinen Katapulten. Danach geht\'s an seine beiden Hauptinseln. Die eine befindet sich östlich deiner Hauptinsel und ist leicht einzunehmen, da sie nicht beschützt ist. Schwerer dagegen wird es auf der südöstlichen großen Insel. Diese ist beschützt! Wichtige Gebäude wie Kontor und Werft sollte man vom Meer aus zerstören.

Versuche so schnell wie möglich seine Festung zu zerstören, damit er keine Einheiten mehr produzieren kann. Danach schön nacheinander alle Marktplätze zerstören und die restliche Siedlung dem Erdboden gleich machen. Halte immer Einheiten auf deiner Hauptinsel parat, da Ramirez ab und zu kleine Gegenattacken startet.

Antwort #1, 25. August 2009 um 15:49 von Mega-Annoholiker

Hoffe konnte dir helfen:D

Antwort #2, 25. August 2009 um 15:51 von Mega-Annoholiker

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Anno 1503

Anno 1503

Anno 1503 spieletipps meint: Die Fortsetzung verpackt das bekannte Spielprinzip in hübschere Grafik. Der Wirtschaftsteil ist wieder klasse, aber fordernder. Ein Fest für Aufbaustrategen! Artikel lesen
  • Genre: Aufbau
  • Plattformen: PC
  • Publisher: EA
  • Release: 25.10.2002
87
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Fortnite: "Battle Royale"-Modus kostenlos spielbar

Fortnite: "Battle Royale"-Modus kostenlos spielbar

Der Action-Shooter Fortnite bekommt einen "Battle Royale"-Modus im Stil von Playerunknown's Battlegrounds spendiert und (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Anno 1503 (Übersicht)