Hügelgräber (HdR - SuM 2)

komme nicht weiter das ist so schwer das sind so viele feinde hilfe

Frage gestellt am 24. August 2009 um 19:03 von kaspischerEntfuehrer

8 Antworten

nicht aufgeben! versuche, spezialfertigkeiten einzusetzen (pfeilhagel, sturmangriff, etc) und ab dem level kann man (glaub ich) schon den spektralwolf mit den palantirpunkten rufen. und lass immer die einheiten jene anderen angreifen, gegen die sie stark sind (schwertkämpfer vs lanzenträger , lanzenträger vs kavallerie, kavallerie vs bogenschützen, bogenschützen vs schwertkämpfer) und mit ein wenig übung schaffst du es sicher

Antwort #1, 24. August 2009 um 21:43 von Trombone

-> http://www.spieletipps.de/cp_25031_0/
Diese Mission kann euch an den Rand der Verzweiflung bringen, da ihr viele Male verlieren werdet. Doch gebt nicht auf! Sobald die Mission beginnt sollten die Zuchtmeister Wolfsreiter rufen. Mit denen kämpft ihr euch durch die Karte, dabei solltet ihr allerdings den Grabhügel und den Nordwesten erst einmal aussparen. Nach getaner Arbeit sollten sich die Truppen vor dem Hügel ausruhen (regenerieren).

Dann, und erst dann folgt ihr den anderen Missonszielen. Nachdem sich Hwaldar, umgeben von Hexenmeistern mit der Spezialisierung "Kadaverregen", auf dem Hügel befindet, beginnt auch schon die 1. Etappe. Die Unterstützungen, die in Form von Zuchtmeistern ankommen, sollten während der 1. Etappe Reiter, und während der 2. und 3. Etappe Axtschleuderer rufen. Bis zu dieser Mission solltet ihr am besten alle Beschwörungszauber (Gudabad-Krieger rufen, Grabunholde rufen und Riesen rufen) beherrschen.

Die Angriffe der Etappe erscheinen nacheinander und lassen sich noch leicht besiegen: 1 Trupp kommt aus dem Südwesten und besteht aus 3 Bataillonen Schwertkämpfern. Ein anderer Trupp kommt aus dem Norden und besteht aus 1 Bataillon Schwertkämpfern und 2 Bataillonen Bogenschützen. Dann kommen 3 Trupps etwa gleichzeitig aus Südwest, Südost und Nordost. Insgesamt bestehen sie aus 3 Bataillonen Bogenschützen und doppelt so vielen Schwertkämpfern.

In der 2. Etappe, der "Vorhut", wird's schon schwierig, da mehr und bessere Truppen (Rang 2 und teilweise aufgerüstet) schneller nacheinander ankommen: Die Angriffe beginnen mir einem Brocken von Truppen aus dem Südwesten, bestehend aus 3 Bataillonen Schwertkämpfern und 2 Bataillonen Bogenschützen. Kurz darauf kommen aus dem Nordwesten 4 aufgerüstete Bataillone Turmwachen und 1 Bataillon Bogenschützen.

Von da an waren es zu viele um sie zu zählen, ich kann nur so viel sagen: Es sind viele und sie kommen aus allen Richtungen. Falls ihr jetzt noch lebt, dann beginnt die 3. Etappe, "Die Armee des Königs" trifft ein. Eure Hauptarmee auch. Zu der königlichen Armee lässt sich auch nicht viel sagen: Es sind noch mehr, ausnahmslos aufgerüstete Rang 5 Truppen (auch Elitearmee genannt).

Versucht nicht den mittlerweile fast garantiert überrannten Hügel zu stürmen, sondern postiert euch auf dem Nachbarhügel und hofft, dass euch nur Teile der gegnerischen Armee attackieren, denn nur dann habt ihr überhaupt eine Chance. Und die habt ihr auch nur dann wenn zumindest Rogash und der Hexenkönig am leben bleiben.
habs zwar nur kopiert aber ist ja auch egal^^

Antwort #2, 25. August 2009 um 16:11 von Lord-of-fire

danke euch beiden ich werde es gleich ausprobieren (ichwar echt am verzeifeln)danke,danke,danke

Antwort #3, 26. August 2009 um 17:02 von kaspischerEntfuehrer

Dieses Video zu HdR - SuM 2 schon gesehen?
Meine Truppen sind imer draufgegangen als der Prinz kam aber mit rogash und seinem trupp hab ichs dann geschafft sie noch zu besiegen

Antwort #4, 27. August 2009 um 09:32 von tyoler

die lösung von spieletipps ist ziemlich nutzlos, kein wunder wenn man es so nicht schafft

derschlüssel zum sieg sind dei hexenmeister, allerdings müssen sie mit spezialisierung seelenquell ausgerüstet sein.

mit den zuchtmeistern, mit denen man übrigens nur speer und axt schleuderer ruft, soltle man diese um jeden preis beschützen

jedes mal wenn dann ein angriff kommt mit den hexenmeistern seelenquell mitten in die feindliche nsoldaten machen und mit allen frei verfügbaren hexenmeistern danach todesstärke auf diesselbe stelle.

jetzt habt ihr 1. alle truppen auf dem hügel geheilt, 2. euren truppen einen angriffsbonus gegeben und 3. eine ansehnliche armee aus grabunholden. damit kannst du den hügel mit leichtigkeit verteidigen. pass aber auf ritter auf, denn die können dir deine hexenmsiter schon mal überreiten wenn sie nicht früh von speerträgern aufgehalten werden.

wenn morgomir kommt kauft ihr bei 2 hexenmeistern kadaverregen, beim rest wieder seelenquell. ihr soltlet in der lage sein jegliche angriffe bis zur attacke des prinzen selbst abzuwehren ohne mehr als ein battalion zu verlieren.

wenn der prinz dann kommt wartet einfach bis seine gesamte armee da ist, dann macht ihr auf jeder seite folgendes:

1. seelenquell in die turmwachen, kadaverregen hinterher, mit allen hexenmeistern todesstärke auf deisselbe stelle
2. seelenquell in die bogenschützen und mit min. 3 hexenmeistern todesstärke auf diesselbe stelle. danach einfach mit seelenquell möglichst versuchen nach und nach die gesamte armee zu vergiften. jetzt verwandelt sich die armee des prinzen durch einen ketteneffekt in grabunholde. mit ein wenig übung verliert man kein einziges battalion, sogar auf schwierigkeitsgrad schwer

wichtig: am anfang die karte von waldläufern säubern, vor allem südlich des weges zum königlichen grabhügel, denn diese können euch viele hexenmeister-verstärkungen kosten

Antwort #5, 01. September 2009 um 18:54 von TharonX

genau dieselbe taktik verwendet der computer beim epilog

Antwort #6, 01. September 2009 um 19:51 von tyoler

ziemlich ähnlich, ja, allerdings hat man in der mission nicht gegen elite einheiten zu kämpfen, wodurch seelenquell viel effektiver wird. bei mir kriegen die beim epilog dadurch nie mehr als 3 grabunholde

Antwort #7, 02. September 2009 um 12:52 von TharonX

danke euch allen

Antwort #8, 02. September 2009 um 18:37 von kaspischerEntfuehrer

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: HdR - SuM 2: Aufstieg des Hexenkönigs

HdR - SuM 2

HdR - SuM 2: Aufstieg des Hexenkönigs spieletipps meint: Solides Addon, hier fehlt aber der Star-Rummel um Tolkiens Helden. Wenig Atmosphäre, gute Missionen. Artikel lesen
79
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Friday the 13th - The Game: Einzelspielermodus soll ohne Story kommen

Friday the 13th - The Game: Einzelspielermodus soll ohne Story kommen

Der Entwickler Gun Media hat angekündigt, dass der Einzelspielermodus von Friday the 13th - The Game ohne klassisc (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

HdR - SuM 2 (Übersicht)