Raumschlacht. hilfe (SW Battlefront 2 (2005))

Was sind die Kritischen Systeme wo man zerstören muss wenn man auf Karte geht

Frage gestellt am 01. September 2009 um 19:52 von gelöschter User

8 Antworten

Die kritischen Systeme sind die Lebenserhaltung (unten am Sternkreuzer), die Kommandobrücke (oben), das Sensorelais (auch oben), die Kom-anlage (auch oben) und die Triebwerke (hinten am Sternkreuzer). Bevor du die zerstören kannst, musst du aber die Schilde zerstören. Das kannst du entwerder indem du einfach auf den Kreuzer feuerst (dauert eine Weile) oder wenn du im gegnerischen Hangar landest und den Schildgenerator mit 4 Bomben zerstörst.

Antwort #1, 02. September 2009 um 16:20 von Aragorn90

Ich finde alles von außen zu bomberdieren macht mehr Spaß. Solltest du die ganzen Systeme nicht finden, kannst du auch auf der Karte oben rechts gucken. Dort ist das Verbündete und Gegnerische Schiff abgebildet. Die Dreiecke zeigen die Positionen der Systeme und deren Schaden. Grün heißt voll funktionstüchtig, Gelb bereits beschädigt und Rot steht für nur noch wenige Treffer vor der Zerstörung. Schwarz heißt, dass sie zerstört sind. Und während das gegnerische Schiff so viel zerstört, wie möglich haben muss, musst du natürlich dafür sorgen, dass das Eigene möglichst unversehrt bleibt. Neben den Systemen gibt es auch noch Fregatten. Diese sind ebenfalls auf der Karte angezeigt (sofern sie noch nicht zerstört wurden). Dies sind ganze Schiffe, die du zerstören kannst. Daher sehr widerstandsfähig. Aber sie bringen viele Punkte.

Antwort #2, 02. September 2009 um 16:39 von gelöschter User

Zum Glück kann man zerstörte (so wie beschädigte Systeme) mit den Piloten von ihnen Reparieren

Antwort #3, 03. September 2009 um 13:31 von jessie97

Dieses Video zu SW Battlefront 2 (2005) schon gesehen?
Was? Ich glaub du weißt nicht wirklich wovon wir hier red... ähm schreiben.

Antwort #4, 04. September 2009 um 14:45 von gelöschter User

Und ob ich das weiß. Bloss ich hab mal mit einen Freund Battlefront 2 gespielt und da hat er mir einen Trick gezeigt wie man Systeme die Auch außen sind reparieren kann. ich hatte mich da nur verschrieben und habs erst Später gemerkt

Antwort #5, 05. September 2009 um 13:26 von jessie97

1. Das ich nicht glauben.
2. Selbst wenn, ist das ja ne blöde Idee. Wenn du es nämlich reparierst, kann es der Feind wieder zerstören und noch mehr Punkte sammeln.

Antwort #6, 05. September 2009 um 13:28 von gelöschter User

1.Aber er kann sie nicht von außen Reparieren.
2.Wenn man die gegnerischen Systeme die nicht im ihneren sind zerstört wurden kann man sie von außen Reparieren und wieder zerstören um Punkte zu sammeln.
3.Wenn man auf seinen Schiff ist kann man mit der Marine gegnerische Bomber und Jäger zerstören die versuchen das Schiff anzugreifen was mit den Raketenwerfer geht.

Antwort #7, 09. September 2009 um 17:35 von jessie97

Selbest wenn das gehen sollte, macht das dann überhaupt nich Spaß?

Antwort #8, 12. September 2009 um 17:14 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Star Wars Battlefront 2 (2005)

SW Battlefront 2 (2005)

Star Wars Battlefront 2 (2005) spieletipps meint: Hier begeistert vor allem der Multiplayer-Part, Star-Wars-Fans werden die stimmige Atmosphäre lieben. Für Einzelspieler gibt es aber bessere Taktik-Shooter. Artikel lesen
89
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

SW Battlefront 2 (2005) (Übersicht)