Leichte und schwere Rüstung (Oblivion)

Bringt es mir etwas wenn cih leichte und schwere Rüstung als Hauptfertigkeiten gewählt habe?

Bitte um schnelle Antwort

Danke im Voraus.

Frage gestellt am 04. September 2009 um 15:54 von gelöschter User

7 Antworten

ich würd mich für 1 entscheiden

Antwort #1, 04. September 2009 um 16:21 von gelöschter User

ok danke

Antwort #2, 04. September 2009 um 17:01 von gelöschter User

leichte rüstung ist schneller und du kannst höher springen,
dafür bietet sie weniger Schutz.Schwere Rüstung ist langsamer und du kannst nicht so hoch springen, dafür bietet sie mehr Schutz. Für Diebe, Bogenschützen etc.: leichte rüstung, für Krieger etc. Schwere Rüstung

Antwort #3, 04. September 2009 um 17:56 von Jakobus

Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?
später ist beides gut, aber wenn du noch nicht so lange spielst ist schwer besser geeignet

Antwort #4, 05. September 2009 um 10:04 von gelöschter User

Das stimmz nicht ganz. Wenn man als Dieb spielen möchte, sollte man von Anfang an eine leichte rüstung tragen. Auch sollte man den Daedra-Quest ab Stufe 10 machen, bei dem man den unzerstörbaren Dietrich bekommt. Wer das hat sollte noch seine Rüstung verzaubern (unsichtbar, mit Siegelsteinen, einfach vor dem herausnehmen des steines speichern; nehmen und wenn er unsichtbar macht, weiterspielen, ansonste neu laden und nochmal versuchen...) Dann noch Diebesgilde beitreten.

Antwort #5, 05. September 2009 um 11:14 von Jakobus

was bringt es einen dieb zu spielen? voll sinnlos...

Antwort #6, 10. September 2009 um 22:01 von gelöschter User

schon klar. is manchmal lustig. Ansonsten bringt es aba nix... außer septimen^^.

Antwort #7, 10. April 2010 um 12:43 von Jakobus

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 4 - Oblivion

Oblivion

The Elder Scrolls 4 - Oblivion spieletipps meint: Einzigartiges Fantasy-Rollenspiel mit einer riesigen Welt, die weit über 100 Stunden Spielspaß und zahllose einfallsreiche Quests bereithält. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Mit dem erst im Mai dieses Jahres veröffentlichten Prey wollte Publisher Bethesda die nicht mehr ganz so junge Mar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Oblivion (Übersicht)