Girantina (Pokemon Platin)

Mit welchem Pokemon stellt man sich am besten Girantina entgegen? Und auf welchem Level sollte es sein? Es ist nämlich ziemlich lästig im Wechsel Garados und Chelterrar wiederzubeleben, damit die sich zwei Runde lang angreifen lassen müssen, damit ich Zeit habe zum Bällewerfen, was ja sowieso nicht funktioniert, da Girantina sich nach x-Runden durch Verzweifler selbst erledigt...
Ich habe mal gelesen, dass man den Meisterball nicht an Girantina verwenden soll (was ein Schwachsinn!). Wie soll das denn sonst gehen? Bis auf einen roten Strich runterzukriegen ist nicht das Problem, nur dann kommt Verzweifler.

Frage gestellt am 04. September 2009 um 20:54 von Lianora

17 Antworten

kein plan^^

Antwort #1, 04. September 2009 um 20:57 von gelöschter User

also probier es mal mit einen normal pkmn denn da trifft schemenkraft nicht

Antwort #2, 04. September 2009 um 21:01 von gelöschter User

Ich hatte mein Guardevoir auf Lv.59 dabei. Hab erst Hypnose eingesetzt u. 1x Spukball. Giratina hatte dann nurnoch einen Strich Energie. Dann habe ich Finsterbälle benutzt. beim 3.Versuch war es drinne

Antwort #3, 04. September 2009 um 21:00 von Freaky8

Dieses Video zu Pokemon Platin schon gesehen?
Ah, ok. Das wäre eine Möglichkeit. Müsste man nur was finden, was nicht so empfindlich auf Gestein, Unlicht und Drache reagiert...
Und die ganze doofe Zerrwelt noch mal durchlaufen...

Antwort #4, 04. September 2009 um 21:03 von Lianora

Danke euch beiden.
Dann werde ich mein Team mal trainieren und Finsterbälle kaufen gehen. Naja, und notfalls eben den Meisterball einsetzen.

Antwort #5, 04. September 2009 um 21:12 von Lianora

hallo leute bitte leute ihr mäüsst mir glauben mein account wurde gesperrt und jetzt musste ich mir einen neuen account machen weil naja die anderen hatten mich so derbe aufgeregt das habe ich mich wohln etwas reinsteigern lassen also ich hoffe ihr glaubt mir
also ich heisse silber der WAHRE silberboy

Antwort #6, 04. September 2009 um 21:11 von gelöschter User

Na super, jetzt wird meine Frage auch schon für dieses Silbergequatsche missbraucht! Verzieh dich hier, wenn du mir keine Antwort geben kannst/willst!

Antwort #7, 04. September 2009 um 21:22 von Lianora

nimm am besten garados als erstes und wenn der giratina shemenkraft einsetzt dann in ein normal pokemon rein switchen
p.s: etwas mehr respekt ja

Antwort #8, 04. September 2009 um 21:22 von gelöschter User

und wenn du das nächstelmal wieder geblockt wirst oder gelöcht wirst nän dich The Real Silberoy 20x

Reg dich nicht so aus Lianora
ich antworte für silberboy
niem ein pokemon das Die attacke trugschlag lernen kann ein Gewaldro wäre gut oder wie schon gesagt Gladagaldi das Hypnose kann und versuche es so einfach mal und kauf viele Finsterbälle damit gehts am besten

Antwort #9, 04. September 2009 um 21:25 von mindfreack

ich will ja nichts sagen aber trugschlag bringt nichts es ist nur eine normale attacke und giratina ist ein geist typ pokemon

Antwort #10, 04. September 2009 um 21:24 von gelöschter User

ok jetzt hab ich mich wieder mal selber zum affen gemacht das passiert aber immer nur wenn ich irgendwas sinvolles schreiben will ich entschuldige mich bei dir silberboy

Antwort #11, 04. September 2009 um 21:29 von mindfreack

ähm müsstest du dich nicht bei lianora endschuldigen?^^´´

Antwort #12, 04. September 2009 um 21:28 von gelöschter User

nein eingendlich nicht weil ich ja gesagt habe ich schreibe für silberboy
ok wenn du willst dann entschuldige ich mich auch bei ihm
sorry Lianora

Antwort #13, 04. September 2009 um 21:34 von mindfreack

Ich bin eine sie. Na auch egal.
Ich probiere es einfach mal auf die verschiedensten Weisen.
Danke.

Antwort #14, 04. September 2009 um 21:38 von Lianora

Am besten wäre ein Stahl-Pokemon mit guten Verteidigungswerten.

Antwort #15, 05. September 2009 um 08:26 von number-nine

z.B. Stahlos oder Bollterus

Antwort #16, 05. September 2009 um 08:30 von number-nine

Ich habe ein Bronzong...
Aber ich habe es schon gefangen. Mein Garados (Lvl.45!) hat mit Eisbiss, Donnerblitz und Nassschweif die KP gesenkt und Cheltarrar (Lvl. 41!) mit Megasauger weiter runter auf ein KP. Mit dem siebten Hyperball hat es geklappt.
Trotzdem danke für die Tipps. Mein nächstes Problem dürfte dann die Verfolgung von Vesprit sein, aber erst wird trainiert.

Antwort #17, 05. September 2009 um 10:28 von Lianora

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Platin Edition

Pokemon Platin

Pokémon Platin Edition spieletipps meint: Fans freuen sich über zahlreiche Neuerungen, auch potenziell Interessierte sollten sich die neue Edition mal näher anschauen. Artikel lesen
81
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Platin (Übersicht)