Vorsicht giftig (Super Mario 64)

Hallo,

ich brauche mal hilfe bei diesen stern.
vielen dank und viele grüße franca

Frage gestellt am 09. September 2009 um 10:58 von fraenschie

25 Antworten

Wird mal zeit wieder ma ne frage zu beantworten^^ im giftlabyrinth an den wänden gibt es zwei türen an die du mit rückwärtsstalto drankommst. beide führen dih zu einem stern, welcher der stern für die mission ist kann ich nicht erklären.

Antwort #1, 09. September 2009 um 11:24 von Supermariomaster

ja nun hast du mir wirklich geholfen. ich danke dir.
ich hoffe hier ist noch jemand der mir mehr helfen kann.

Antwort #2, 09. September 2009 um 12:31 von fraenschie

Also wie währe es mal bei Tipps und Cheats nachzugucken?
Dann musst du nicht auf Antworten warten. Wenn du mal bei Tipps und Cheats bist drückst du auf Giftgrotte.

PS: fraenschie, du musst nicht bei jedem Stern nachfragen, ich meine man kann sich in einem Level auch mal ein bisschen umsehen. Ich bin mir fast sicher das es viele Leute geschafft haben 150 Sterne zu bekommen ohne die Seite Spieletipps zu kennen.

Antwort #3, 09. September 2009 um 12:53 von gelöschter User

Dieses Video zu Super Mario 64 schon gesehen?
Salut fraenschie,
auf zum Powerstern "Vorsicht! Giftig!" im Kurs Grüne Giftgrotte.
Vorab: Du kannst als Mario oder Wario spielen. Meine Antwort bezieht sich mal auf die Variante als Mario. (Den mag ich lieber, da Wario sich immer am Allerwertesten kratzt!)
Nutze zu Beginn den rechten Weg. Gehe durch die Tür, rutsche die rote Stange hinunter und begib Dich nach links durch die erste Tür an der linken Wand. Du findest dort ein Loch vor. Springe hinein und Du landest in der "Giftgrotte" (daher der Name des Kurses). Unten angekommen befindest Du Dich in einem Irrgarten mit einem lilafarbenen Gasgemisch. Dieses tötet Dich allmählich, also nicht zu lange darin „baden“. Laufe zum nächsten kleinen Landfetzen und begebe Dich in vorläufige Sicherheit. In der linken Ecke findest Du einen roten ?-Block. Nutze ihn als Mario den Block um als Heliummario über das tödliche Gasgemisch zu schweben. Dein Ziel ist ein Landfetzen mit einem blauen Schalter drauf. Links neben ihn siehst Du eine rote ?-Box. Nutze sie erneut um zu Heliummario zu mutieren. Schwebe dann nach links. Auf der rechten Seite siehst Du nach einiger Zeit ein kleine Einbuchtung mit einer Tür. Das ist Dein Ziel. Gehe durch die Tür und Du gelangst zu einem Lift. Fahre mit ihm nach oben und der Powerstern lächelt Dir entgegen.
Wenn Du noch Fragen oder Probleme hast melde Dich einfach. Wünsche Dir noch einen schönen Tag und viel Spaß beim spielen.
Beste Grüß, Uwe

Antwort #4, 09. September 2009 um 12:59 von uweudoriedel

danke für den tip werde ich machen.

p.s. ich frage bestimmt aus lauter langer weile hier. wenn ich klar kommen würde, würde ich nicht fragen du kleiner witzbold.
aber vielleicht ist die seite bloß zum ankucken aber nicht zum fragen. nun wenn es so ist musst du mir das sagen, man lernt ja nie aus.
stell dir vor ich habe auch schon sterne gefunden ohne vorher zu fragen.
ich wünsche dir noch einen schönen tag.

Antwort #5, 09. September 2009 um 12:56 von fraenschie

Hallo,

danke für deine hilfe.
viele grüße franca

Antwort #6, 09. September 2009 um 12:58 von fraenschie

Salut,
die junge Dame scheinen gereizt zu sein. Ich kann mir denken warum. Wenn dem so sein sollte mein herzliches Beileid. Eine geliebte Person zu verlieren, ob Mensch oder Tier, ist nicht einfach zu verkraften. Du solltest Dir etwas Ruhe und Zeit für Dich gönnen. Ein Spaziergang oder etwas was Dich ablenkt wäre nicht schlecht. Nun meine Worte können Dich nicht trösten, vielleicht aber einen kleinen Denkanstoß geben.
Carpe diem, Uwe

Antwort #7, 09. September 2009 um 13:09 von uweudoriedel

Na klar kann man hier fragen stellen wenn man wirklich nicht weiter kommt. Aber ich habe keine einzige Frage gestellt obwohl ich es auf 150 Sterne geschafft habe (ich hab zwar keine Frage gestellt aber auf Tipps und Cheats nachgeguckt). Natürlich verlange ich von niemanden das er das gleiche macht aber ich meine wir sind doch die Intelligentesten Wesen auf diesem Planeten.

Antwort #8, 09. September 2009 um 13:10 von gelöschter User

Salut,
(wie zuvor paßt dieser Text von mir hier einfach rein. Ich habe ihn zvor auch schon einmal geschrieben).
Aufklärungsarbeit. Dann gebe ich mal meinen Kommentar dazu ab. Zunächst einmal stellen wir uns die Frage: Was ist Aufklärung?
Ich beginne mit einer These, dass die Aufklärung der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit ist. Unter Unmündigkeit ist „das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen“ zu verstehen. Selbst verschuldet bedeutet, dass man zwar genug Verstand hat, um selbst zu denken, es sich aber nicht traut. Darum: „Sapere aude“ – wage, zu wissen.
Es ist einfach bequem, unmündig zu sein. Beispiele: Wenn andere für einen denken und handeln, so muss man sich ja nicht selbst bemühen; „Ich habe nicht nötig zu denken, wenn ich nur bezahlen kann“. Außerdem halten viele Menschen den Schritt zur Mündigkeit außerdem für gefährlich. Die Vormünder haben ihr „Hausvieh“ erst einmal gelehrt, brav das zu tun, was man ihnen sagt. Dann zeigen sie ihnen, dass es sehr gefährlich sei, wenn sie versuchen würden, eigene Entscheidungen zu treffen. Doch dies sei gar nicht so gefährlich, man würde durch einige Fehlversuche wohl schon lernen, eigenständig zu handeln, doch schon ein Beispiel eines fehlgeschlagenen Versuches, selbst zu denken, schrecke von allen weiteren Versuchen ab.
Neue These: Es ist für jeden Menschen schwer, „sich aus der ihm beinahe zur Natur gewordenen Unmündigkeit heraus zu arbeiten“. Diese Unmündigkeit ist sogar liebgewonnen worden und ist und die Fähigkeit zur Selbstständigkeit wahrhaftig verloren gegangen, weil man sie nie genutzt hat. Die „Satzungen und Formeln“, also die Gesetze und Sitten, die „mechanischen Werkzeuge eines vernünftigen Gebrauchs oder vielmehr Missbrauchs seiner [der jedes einzelnen Menschen] Naturgaben“, die Fußschellen einer ewigen Unmündigkeit sind. Die Satzungen und Formeln binden uns also an diese Unmündigkeit. Selbst wenn die Menschen diese Fesseln abwerfen würden, wären sie noch nicht richtig selbstständig weil sie nicht gewöhnt sind selbstständig zu sein. Das ist der Grund, warum es so wenige Menschen gibt, die es geschafft haben, sich aus der Unmündigkeit zu befreien.
Dieses Wissen, dass es gilt, sich aus dieser Unmündigkeit zu befreien und befreien zu können, ist also die Aufklärung. Und für diese Aufklärung brauche es nichts weiter als Freiheit. Freiheit ist von der eigenen Vernunft „öffentlichen Gebrauch“ zu machen. Öffentlicher Gebrauch der Vernunft ist, wenn ein Gelehrter vor dem ganzen Publikum der Leserwelt seine Vernunft gebraucht.
Nun sind wir alle aufgeklärt worden.
Gehabet Euch wohl meine Freunde.
Hochachtungsvoll, Uwe

Antwort #9, 09. September 2009 um 13:35 von uweudoriedel

Hallo,

uweudoriedel:
ja die junge dame ist gereizt.
nun deine beileidswünsche kommen zu früh - die entscheidung muss ich heute fällen.

kingyoshi:
das ist fein das du das spiel geschafft hast ohne hier eine frage zu stellen. das macht mich stolz.

vielen dank für die hilfe
vg und einen schönen tag franca

Antwort #10, 09. September 2009 um 13:47 von fraenschie

Salut fraenschie,
Du verkennst hier etwas. Deine Entscheidung ist es bei weitem nicht. Du hast nicht die Kompetenz eine Entscheidung zu fällen. Das erledigen wie üblich andere Personen für Dich.
Ich habe Dir schon etwas dazu geschrieben.
Wünsche Dir noch einen schönen Tag, obwohl er wohl nicht wirklich gut werden wird.
Hochachtungsvoll Uwe

Antwort #11, 09. September 2009 um 14:09 von uweudoriedel

Hallo uweudoriedel,
nun es wäre schön wenn es nicht meine entscheidung wäre aber es ist leider meine.
ja ich gebe auch zu, gerade diese entscheidung würde ich gerne abgeben aber es geht leider nicht.
da du nicht weißt warum dieses so ist kannst du dir auch kein urteil erlauben.
doch ich habe diese kompetenz diese entscheigung zu treffen (leider).
ach wie üblich erledigen andere personen das für mich... schön zu wissen, dann frage ich mich warum ich das nicht anderen personen überlasse und warum ich mir so einen kopf mache und nachts nicht schlafen konnte weil die entscheidung so schwer ist. ja du hast wieder den durchblick grrrrrr
vg franca

Antwort #12, 09. September 2009 um 14:32 von fraenschie

Ich habe mir alle Sterne geholt als ich noch nicht in irgendeinem Frage-Antwort-Forum (also auch spieletipps) angemeldet war. Ich habe jediglich manchmal bei PlanetDS.de geguckt. Am meißten Schwierigkeiten hat mir der Stern im Level gegenüber von Regenbogen-Raserei gemacht. (Ich musste mir erstmal nen genauen Plan machen auf welche Plattform ich wann fliege)

Antwort #13, 09. September 2009 um 14:32 von gelöschter User

Salut fraenschie,
nochmals: NEIN, es ist nicht Deine Entscheidung. Du hast letztendlich keinen Plan von der Materie. Übrigens kann ich mir sehr wohl ein Urteil darüber bilden. Du verkennst die Sachlage auf entscheidener Art und Weise. Die behandelnden Ärzte werden Dich aufklären und die Entscheidung für Dich übernehmen. Du bist wie eine Marionette im einem Kasperltheater, mehr nicht. Zum zugucken verurteilt. Zur Zeit spielen Dir Deine Gefühle einen Streich. Verständlich, da Du sehr an der Katze hängst. Versuche einen klaren Kopf zu bekommen. Es fällt schwer manche Dinge objektiv zu beurteilen. Selbst bei einer negativen Wendung bleibt Dir etwas: Die Erinnerung. So wie es das folgende Lied beschreibt:

In Deinem Herzen lebt sie weiter.
Ich denke an Dich in dieser schweren Zeit.
Liebe Grüße, Uwe

Antwort #14, 09. September 2009 um 14:56 von uweudoriedel

Hallo uweudoriedel

nochmals - JA, es ist meine entscheidung.
mmhhh ok damit du im bilde bist.
sie bekam gestern noch mal eine spritze um zu schauen ob das fieber sinkt.
wenn es heute nicht gesunken ist (was ich nicht glaube) kann ich mich entscheiden
a) einfach abwarten bis meine mutter da ist
b) eine op machen lassen wo ihr flüssigkeit aus dem bauch gezogen damit das virus 100%-ig nach gewiesen wird und dann muss ICH entscheiden was gemacht wird
c) heute einschläfern lassen

a fällt schon mal weg weil dem tier geht es nicht gut und es muss eine entscheidung getroffen werden

das war gerade nicht fair mit dem lied
vg franca
so ich muss los

Antwort #15, 09. September 2009 um 15:09 von fraenschie

Okay wenn ich einen kleinen Tipp geben darf: Möglichkeit c würde ich wegdenken.

Antwort #16, 09. September 2009 um 15:17 von gelöschter User

Salut,
gut, ich klinke mich aus dieser Frage aus. Ich habe es lediglich gut gemeint. Schon einmal habe ich Dir die Worte geschrieben das Du als Erwachsene Person in manchen Dinge zu unerfahren bist. Da Du noch nicht volljährig bist kingyoshi schließe ich Dich hiermit aus. Du kannst solche Dinge nicht wissen. In habe mich in Dir doch nicht geirrt Franca.
Gehabe Dich wohl in Deinem Schneckenhaus.
Hochachtungsvoll Uwe
P.S.: An Dich liebe Grüße kingyoshi. Du meinst es auch gut mit fraenschie.

Antwort #17, 09. September 2009 um 15:33 von uweudoriedel

mmhhh an c denke ich auch noch nicht aber auch an c muss gedacht werden (wenn nicht heute dann morgen) da dieses virus tödlich immer ist und es keine hilfe gibt.
so ich muss...ach ich habe keinen plan.

Antwort #18, 09. September 2009 um 15:30 von fraenschie

ich weiß das du es gut meinst.
na wenn du meinst dann wirst du schon recht haben...
komisch da will ein schneckenhaus dem anderen schneckenhaus (schlumpfhaus) ratschläge geben übers leben...

Antwort #19, 09. September 2009 um 15:34 von fraenschie

Salut fraenschie,
ja, ich habe Recht. Ich habe auch Recht wenn ich Dir hiermit mitteile das Recht groß geschrieben wird. Arbeite an Deiner Orthographie. Es ist schrecklich mit ansehen zu müssen das eine Frau in Deinem Alter solche Fehler macht.
Mein IQ von 150 macht sich in gewissen Dingen bezahlt. Ich denke mir das Du noch sehr viel lernen musst. Vielleicht hilft Dir Dein lieber Mann ja oder noch besser Deine Tochter. Liebe Grüße an beide. Oh, MOMENT! Das geht ja gar nicht! Warum wohl nicht? Da dies ein Forum für Spiele ist und keine Lebenshilfe Gruppe kann ich Dir nicht sagen was ich von Dir halte.
Nun, Miss Orthographie, gehabet Euch wohl und trefft Eure Entscheidung Weise.
Floskel, a crazy mathematics

Antwort #20, 09. September 2009 um 16:19 von uweudoriedel

na siehste du, da sind wir uns ja mal einig, es ist ein spielforum und deshalb schreibst du nicht was du über mich denkst und ich schreibe dir nicht was ich über dich denke.
toll wir habe mal über etwas die gleich meinung.

Antwort #21, 09. September 2009 um 17:04 von fraenschie

Salut Frau fraenschie,
dito. Zum x-ten mal: Orthograhie. So langsam erhellt sich in mir der Gedanke das mir eine 10-jährige schreibt. Wie gut das Du nochmal zur Schule gehst. Gott segne Dich mit Verstand.
Amen. Aber als Mutter Theresa kommst Du ja sowieso in den Himmel. Halleluja.
Gehabe Euch wohl kleine Orthographie-Fee,
a crazy mathematics

Antwort #22, 09. September 2009 um 17:48 von uweudoriedel

naja, muss deine mutter unbedingt da sein um die OP durzuführen, wenn nicht dann mach was du für richtig hältst, meiner meinung nach wäre das die OP.

Antwort #23, 09. September 2009 um 17:54 von Supermariomaster

sag bescheid wenn wir uns gegenseitig noch weh tun wollen bevor der kontakt richtig abbricht.
dann machen wir dafür einfach einen termin - ich bin gerade nicht in stimmung.
aber dein feingefühl lag ja schon immer in der schublade.

Antwort #24, 09. September 2009 um 17:53 von fraenschie

Ich dachte das wäre ein Frage-Antwort-Forum und kein Diskussionsforum (bei nem richtigen Diskussionsforum wäre keine Grenze von 25 Antworten)

--closed--

Antwort #25, 09. September 2009 um 17:54 von gelöschter User

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Super Mario 64 DS

Super Mario 64

Super Mario 64 DS spieletipps meint: Eine gelungene N64-Portierung, die im Level-Design, mit Spielwitz, mit Charme und der guten Stylus-Einsetzung überzeugt.
Spieletipps-Award89
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Mario 64 (Übersicht)