festung (Zelda Ocarina of Time)

wo sind die ganzen handwerker ich finde nicht alle ich werd immer von den geugokriegerinnen gefangen und komme nicht weiter brauche hilfe!

Frage gestellt am 19. September 2009 um 11:26 von gamefreak01

3 Antworten

Der Weg zur Festung:
Zunächst begibt man sich in die Gerudofestung. Dazu nimmt man den Weg in der Hylianischen Steppe oberhalb dem Weg zum Hylia-See. Nun ist man im Gerudo-Tal. Dort läuft man über den Holzsteg und zieht sich mit dem Enterhaken über die Brücke. Der Zimmermann dort erzählt, dass seine Leute zur Gerudo-Festung gegangen sind, und sie deswegen nicht die Brücke reparieren können. Er bittet darum, sie wieder zu bringen. Also folgt man dem Pfad.
An der Gerudo-Festung angekommen, läuft man erst mal weiter und lässt sich erwischen. Aus dem Kerker entkommt man, indem man den Enterhaken an der Holzklappe oben festmacht. Man springt runter und geht direkt in die erste Tür ganz unten.

Der 1. Zimmermann:
Man gelangt zu einer Zelle, in der ein Handwerker ist. Man redet mit ihm und wird darauf von einer Gerudo-Kriegerin angegriffen. Hier lautet das Motto "Angriff ist die beste Verteidigung". Am besten man drängt sie in eine Ecke und haut wie wild drauf. Wenn sie leicht in die Knie geht, sollte man schleunigst weg von ihr, dann kommt die Spezialattacke, mit der man direkt besiegt ist. Man man sie bezwungen, erhält man einen Schlüssel, mit dem man die Zelle öffnen und den Handwerker befreien kann.

Der 2. Zimmermann:
Man läuft von der Zelle in den anderen Gang und draussen direkt in die nächte Tür. Dort folgt man dem Gang und biegt man rechts ab. Oben läuft man weiter, klettert die Stufe hoch und betritt die Tür. Dort findet man die zweite Zelle, und somit auch den 2. Zimmermann. Es folgt die selbe Prozedur wie oben.

Der 3. Zimmermann:
Von der Zelle aus geht man in den anderen Gang. Von dort aus wieder in die nächste Tür. Nun kommt man in die Küche, wo man zuerst mal beide Kriegerinnen mit dem Feen-Bogen abschießt. Dann springt man runter und läuft auf der andern Seite wieder hoch. Wieder draussen springt man nach links zu einer Tür. Dort bleibt man stehen, und wartet, bis eine Kriegerin vorbeikommt, die man wieder abschießt. Nun folgt man dem Weg und findet links den vorletzten Zimmermann, den man wie die anderen nach einem Kampf befreien kann.

Der 4. Zimmermann:
Nun geht man wieder nach draussen und springt rechts eine Stufe tiefer. Dort ist eine Tür, hinter der man den letzten Zimmermann findet. Nach erfolgreichem Kampf und Befreiung erzählt er, dass man das Auge der Wahrheit braucht, um die Gespensterwüste zu durchqueren. Ist er verschwunden, erscheint eine Gerudo und händigt den Gerudo-Pass aus, mit dem man sich frei in der Festung bewegen kann.

Antwort #1, 19. September 2009 um 15:28 von MissTisdale

dankeschön=)

Antwort #2, 19. September 2009 um 16:32 von gamefreak01

tipp:schies die krigerinen mit enterhaken ab.gehe zu innen und schwing dein schwert.

Antwort #3, 20. September 2009 um 13:16 von gelöschter User

Dieses Video zu Zelda Ocarina of Time schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

Zelda Ocarina of Time

The Legend of Zelda - Ocarina of Time spieletipps meint: Ein absolutes Meisterwerk und auch im neuen Jahrtausend noch ein guter Grund, sich ein N64 anzuschaffen. Gehört in jede Sammlung.
Spieletipps-Award94
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Ocarina of Time (Übersicht)