Das Spiel (Yu-Gi-Oh Tag Force 3)

1.lohnt es sich dieses spiel zu kaufen?
2.hat das so etwas wi ne story?
3.wie lange sitzt man an dem spiel?

Bitte schnellstmöglich beantworten THX

Frage gestellt am 19. September 2009 um 13:42 von akiller

2 Antworten

Zu Frage 1:
Soviel schon einmal vorweg -
Im November 2009 erscheint voraussichtlich Tag-Force 4 mit einem völlig neuem Aufbau. Also ist Tag-Force 3 zwar schon dann ein alter Hut, aber das Spiel Tag-Force 3 ist in jedem Fall seine Anschaffung wert. Einziger - vielleicht nerviger Aspekt - das Spiel ruckelt sehr stark wenn der Gegner am Zug ist, jedoch nur bei bestimmten Karten, anders als in den beiden Vorgänger spielen.
- Das Spiel ist eine tolle Ergänzung zum - in echt - gespielten Yu-Gi-Oh Trading Card Game. Du kannst damit völlig neue Strategien testen, lernst die Karten kennen und wie sie richtig eingesetzt werden. Du bekommst nach und nach das Gespür dafür wieviele und welche Karten in dein spezielles Deck gehören. Wenn du mit dem Wifi Max Online gehen kannst mit der PSP, dann kannst du deine Liste der Erlaubten und Verbotenen Karten direkt abrufen. Du kannst die Ägyptischen Götterkarten spielen.
... ich könnte dir das Spiel im einzelnen genau erklären - aber kurz um - Ich habe mir das Spiel gekauft, um meine Techniken im Duellieren mit den aktuellen Karten und einigen zukünftigen zu verbessern. Aufgrund der Einzelduelle kann man das Duellieren immer und immer wieder neu erleben mit Höhen und Tiefen.

zu Frage 2:
Es gibt keine Lineare Abfolge von Ereignissen als Story. Du kannst im Abenteuer-Modus die Geschichte von Jaden Yuki auf der Duell-Akademie erleben aus der Sicht der verschiedenen Duell-Partner, die du dir zu beginn einer Story aussuchst. Du trifft zwar nicht auf Yugi und Kaiba usw., aber die Duellanten von der Akademie und dem Dunklen Magier-Mädchen. - Kurz um - Ja, das Spiel hat eine Geschichte. Und diese Geschichte spielst du mit den Charakteren die du wählst. Dabei stellt sich die Story als Textbasierte und bildlich-veranschaulichte Erzählung dar.
Minispiele mit Karten und der Einzelmodus füllt dann den Rest aus.

zu Frage 3:
Ich spiele zwar schon seit über 9 Monaten fast täglich stundenlang, aber die Einzelgeschichten mit den Duellpartnern dauert im Durchschnitt 1,5 Stunden. Also wirklich wenig. Der Hauptspaß kommt erst in den Strategien und Einzelduellen auf.

Fazit: Wenn du auf die aktuellsten Packs aus RGBT (Raging Batle, und danach Folgende Boosterkarten verzichten kannst, dann solltest du es dir kaufen)
Wenn nicht dann warte auf Tag-Force 4 mit Yusei Fudo im November 2009. Kann aber auch erst Ende November herauskommen so wie Tag-Force 3. Bislang wurde Tag-Force einmal pro Jahr erweitert um ein Spiel seit Tag-Force 2.

Antwort #1, 21. September 2009 um 10:27 von ecreators

Dieses Video zu Yu-Gi-Oh Tag Force 3 schon gesehen?
omg so viel <,< in einem menschen xD

Antwort #2, 21. September 2009 um 16:26 von Makodi

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Yu-Gi-Oh! GX Tag Force 3

Yu-Gi-Oh Tag Force 3

Yu-Gi-Oh! GX Tag Force 3 spieletipps meint: Wie immer bei Yu-Gi-Oh: Fans werden es lieben, alle anderen machen lieber einen weiten Bogen um das Sammelkarten-Spiel.
75
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Yu-Gi-Oh Tag Force 3 (Übersicht)