das beste LM auto (GT 4)

weiß einer das beste Le-Mans Auto (Pescarolo, Minolta...) ich will ein schnelles, wendiges das lange draußen bleibt ohne an die box zu fahren bitte auch mitschreiben wie man dasjenige auto kriegt

Frage gestellt am 22. September 2009 um 17:47 von ImperialdramonPM

7 Antworten

Hi,
Ich hab das Spiel zwar noch nicht durch aber ich rate dir den Audi R-10 der ist schnell,wendig und hat Ausdauer!Hab ihn selber echtes Traumstück!
Kostet 4,500,00 cr.
Viel Spass!

Antwort #1, 22. September 2009 um 19:27 von NikiFiki

Der gesuchte Audi ist der Audi R8 Race Car `01. Der R10 ist das Nachfolgemodell, der in GT 4 nicht enthalten ist. Guckst du hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Audi_R10_TDI
Möglicherweise wird es den R 10 bei GT5 geben, das bleibt abzuwarten.

Gruß nytefly

Antwort #2, 23. September 2009 um 14:59 von nytefly

welche gibt es noch (wie kriegt man den R8?, wie lang hält der R8 mit superharten reifen gegen den playstation pescarolo?)

Antwort #3, 23. September 2009 um 16:46 von ImperialdramonPM

Dieses Video zu GT 4 schon gesehen?
Der R8 ist einer von mehreren, die man gewinnen kann. Hier sind mal einige miz den dazuhehörigen Rennen:
-Nissan R89C...Fahrmissionen 30 - 34
-Audi R8...Ausdauer/24h Sarthe I
-Bentley Speed 8...Ausdauer/24h Sarthe II
-Nissan R92CP...Ausdauer Fuji 1000 km
-Toyota 88C-V...Ausdauer/200 mls El Capitan
-Jaguar XJR-9...50% Spielfortschritt

Gruß nytefly

Antwort #4, 23. September 2009 um 21:42 von nytefly

ist der jaguat gut? (warum schreibst du immer: gruss nytefly?)
welches auto soll ich für den 24h crcuit de la sarthe I nehmen und welche einstellungen, reifen...

Antwort #5, 24. September 2009 um 15:07 von ImperialdramonPM

Der Jaguar ist nicht übel, aber, da er nur ein Fünfgang-Getriebe besitzt, ist er nicht so spritzig wie die Fahrzeuge mit sechs Gängen. Das äußert sich hauptsächlich aus engen Ecken heraus. Generell kannst du für das Rennen jeden der genannten Wagen benutzen. Dabei kommt es (wie auch bei den Feineinstellungen) sehr auf deinen Fahrstil an. Ein paar Ratschläge kann ich dir aber trotzdem geben:
-Strecke ist wellig, daher nicht ganz tief legen
-Getriebe auf "Freie Fahrt" ausprobieren
-Radsturz vorn etwas mehr als hinten
-alle vier Stoßdämpferwerte 1-2 Stufen weicher
-Bremssteller: Finger weg
-Anpreßdruck kann auf Max. bleiben (Fahrbahnunebenheiten)
-Traktionskontrolle auf 6-7
-Reifen: nichts anderes als Rennen/Superhart
Alle weiteren Einstellungen mußt du an deinen Fahrstil anpassen, aber verändere nie zuviel auf einmal, so behältst du den Überblick. Normalerweise solltest du mit meinen Angaben schon eine brauchbare Basis haben. Der Rest ist halt ein bissel Zeitaufwand.
Zu deiner Frage in Klammern (amüsiert mich einigermaßen :), ich denke, das ist einfach ein wenig freundlicher.
In diesem Sinne

Gruß nytefly :)

Antwort #6, 24. September 2009 um 23:41 von nytefly

sry hab mich beim audi r8 race car vertan!
rate dir für das 24 stundenrennen sarthe entweder den pescarolo oder den nissan r89c fallse den schon hast!
Die einstellung rate ich dir selbst vom bauch raus einzustellen da ich deinen fahrstil nicht kenne!

Gruß Niki Fiki :D

Antwort #7, 04. Oktober 2009 um 14:12 von NikiFiki

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 4

GT 4

Gran Turismo 4 spieletipps meint: Geniale Renn-Simulation mit der realistischsten Grafik, die eine Playstation 2 jemals von sich gab.
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 4 (Übersicht)