Wie kann man mit einem spectrobe fliegen (Spectrobes - Ursprung)

hilfe ich komm nicht weiter

Frage gestellt am 27. September 2009 um 09:14 von LarsM

6 Antworten

also: du brauchst ein Spectrobe das ein Flügelzeichen neben dem Elementarzeichen hat! Man kann leider nicht mit einem fliegen aber dafür kann es wenn du mal an einer schlucht stehst wos weiter geht kann dir des Spectrobe suzusagen eine brücke bauen!"

Antwort #1, 27. September 2009 um 10:23 von gelöschter User

wie denn

Antwort #2, 27. September 2009 um 10:31 von LarsM

du meinst wie des fiech dei brücke baut?

Antwort #3, 27. September 2009 um 10:30 von gelöschter User

ja und was muss ich trüken

Antwort #4, 27. September 2009 um 10:39 von LarsM

alsO: beim ersten planeten wonreir oder so..musst du wenn du zum tempel willst eine brücke bauen du baust wiefolgt:

1.ziehle mit C auf den großen Felsbrocken oben(also wenn du des Flugfiech hast!) dann wenn du es anfiesirt hast dann schüttelst du die wii fernbedienung und des fiech fliegt hoch und schupst den Stein runter so das eine Brücke entsteht !

ich hoffe ich konnte dir helfen!

Antwort #5, 27. September 2009 um 10:37 von gelöschter User

danke danke es hatt geklappt

Antwort #6, 27. September 2009 um 10:49 von LarsM

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Spectrobes - Der Ursprung

Spectrobes - Ursprung

Spectrobes - Der Ursprung spieletipps meint: Ordentliches Rollenspiel mit viel Sammelwut, aber wenig echten Innovationen. Dafür sind die Spectrobes drollig.
75
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spectrobes - Ursprung (Übersicht)