dämonenwall (FF 12)

ich krieg den nich gekillt ich hab selbs alle stärksten mysth-theks ausprobiert kann mir jemand safgen wie man den killt

Frage gestellt am 01. Oktober 2009 um 20:51 von Deathman97

1 Antwort

Ich nehme an du meinst den ersten,d enn der zweite ist alles andere als schwer. Also erstmal ist der 1. Dämonenwall vllkommen optional, du kannst genauso durch das Tpr am Ende des Ganges abhauen. Wenn du ihn aber unbedint besiegen willst, dann nimm folgende Taktik (die sogar unterlevelt klappt):

Hier hat man 2 Magier und sonst im Prinzip nur Tanks (Ziel des Gegners).
Also, man braucht: 2 Lederkrausen, 2 Sakura-Stöcke, Käufliche Magische Rüstung (zweitklassig reicht auch), Reflek, Aero, Tobsucht ist auch nicht schlecht.

Vorbereitung:
Man zaubert auf alle außer die 2 Magier und einem anderen Tobsucht und Reflek. Der "andere" kriegt nur Reflek. Man nimmt die Leute raus, heilt die Magier am Kristall und lässt die zwei Magier sich dann selbst schlagen bis sie im kritischen Bereich sind. Das aktiviert die Lederkrausen, die so den Zauberschaden um das doppelte erhöhen. Außerdem zaubern sie auf sich Reflek und auf Vossler Tobsucht und Reflek. Falls noch nicht geschehen, legt den Magiern nun noch die Lederkrausen und Sakura-Stöcke an. Die Sakura-Stöcke erhöhen den Wind-Schaden um 50%. Nehmt die Magier nun auch raus.
Als Gambits haben die Magier Sich selbst-> Aero.

Jetzt geht ihr los und nehmt dafür nur den "anderen" Charakter. Dieser oder Vossler wird nun vom Dämonenwall als Ziel erfasst, nun könnt ihr die zwei Magier einwechseln, die Aero zaubern, welches durch das ganzheitliche Reflek bis zu 4x pro Zauber auf den Dämonenwall geworfen wird und pro Treffer ca. 1000 Schaden macht. Achtet darauf die Magier etwas weiter vom Dämonenwall wegzustellen, was man zwangsläufog manuell machen muss. Sollte euer Tank fallen, nehmt ihr einfach einen anderen Charakter dafür. Habt sie ja nicht umsonst vorbereitet. Gehen die MP bei einem Magier zur Neige, dann spart nicht an Äther, ein paar sollte man zu dem Zeitpunkt schon haben.

Hatte ihn ziemlich schnell platt damit und das war sehr viel actionreicher als aufzuleveln. Die einzige blöde Sache ist, wenn der Dämonenwall Datelepo macht, da diese Aktion ewig dauert. Dabei werden auch alle Aktionen außer Angriff in Warteschleife gestellt, deshalb sollte man die Magier da lieber kurz rausnehmen und mit einer reinen Schlägertruppe agieren. War bei mir zwar auch nie nötig, ist aber sicherer.

Antwort #1, 02. Oktober 2009 um 11:11 von Zalunion

Dieses Video zu FF 12 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 12

FF 12

Final Fantasy 12
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 12 (Übersicht)