FF10 oder FF8 oder FF6 (FF X)

Welches FF soll ich mir holen FF10,FF8 oder FF6 ?


MIT BEGRÜNDUNG -____- (erwachsene dürfen auch antworten erst recht :D die kennen FF1-9 am besten).

Frage gestellt am 03. Oktober 2009 um 22:09 von jones110

25 Antworten

Also von den 3 find ich FF8 am besten.

FF6: Meine einzige Erfahrung ist keine Gute, weil ich das auf englisch hatte und damals die Sprache noch nicht wirklich beherrschte.^^

FF10: Hat beim ersten mal noch richtig Spaß gemacht, aber schon beim 2. Durchlauf wurde es langweiliger. Ausserdem ist das ach so taktische KS einfach nur langatmig und langsam.^^

Zur Info: Ich stell bei FF7-9 die Kampfgeschwindigkeit fast immer auf Maximum.^^

FF8: Von den PS1-Titeln für mich das schlechteste. Vorallem, weil man ohne große Anstrengung stark werden kann.
Aber je nach Spielweise kann es richtig anspruchsvoll sein.

Wenn ich das jetzt weiter ausführe könnte die Antwort bald zu lang werden.^^

Antwort #1, 03. Oktober 2009 um 22:17 von sin-slayer

mach das doch bitte

Antwort #2, 03. Oktober 2009 um 22:21 von jones110

FF6 - ich glaube die gibt es nur auf englisch und nur für den PC auf deutsch.Mein Bruder hat das spiel und spielt manchmal.
Aber für mich ist das spiel nicht so interesant.Nur eine Melodie finde ich da gut.Graphik ist nicht so berauschend(sin-slayer nicht aufregen:) und es gibt wirklich genug bessere rollenspiele.

FF7 - ist die mutter aller rollenspiele.Wer dieses spiel nicht gespielt hat der weiß nicht was das wort rollenspiel bedeutet.
Die graphik ist akzeptable und das spiel ist der hammer.
Sehr komplizierte Story die man vielleicht begreift wenn man das spiel 5 man durchgespielt hat.Das spiel ist sehr motivierend und man kann sich mehrere monate damit beschäftiegen.

FF8 - auch alles top.Story,System,Graphik,motivation alles ist einfach super.Habe sehr gerne FF7 und 8 gespielt.Keine ahnung vielleicht hab ich beide Teile 10 mal durchgespielt.Hab nicht mitgezählt.

FF9 - hat zwar etwas bessere Graphik,aber das spiel war nicht gerade mein geschmack.Ganze umgebung ist so gemacht wie in einem Märchen.In FF9 haben mir nur zwei Charaktere gefahlen Zidane(Hauptcharakter)und Kuya(bösewicht)alle anderen sind i-wie nicht so gut.Aaa und Lili noch vielleicht nicht schlecht.
Das FF9 eine bessere wertung gekriegt hat als FF7 und FF8 finde ich lächerlich.Ich habe maximum das spiel 2 oder 3 mal durchgespielt und dann nicht mehr angerürt.Aber keine ahnung vielleicht ist das dein geschmack,wer weiß.

FF10 - dieses spiel ist einfach perfekt.Hier hat man einfach keine Grenzen.Von allen rollenspielen steht ff10 bei mir an erster stelle.An zweiter FF7 und FF8,an dritter...

Also die drei kann ich dir empfehlen zuerst FF10 und dann FF7 und FF8.

Antwort #3, 03. Oktober 2009 um 22:58 von iron-dragon

Dieses Video zu FF X schon gesehen?
Mit FFX oder mit FFVII BZW FFVIII machste keine Fehler.Kannst jedes dieser games nehmen,aber ff6 wird nur leuten gefallen die die Nachfolger net gezogt haben

Antwort #4, 03. Oktober 2009 um 23:06 von gelöschter User

und was ist mit dem Sammler ?

Antwort #5, 03. Oktober 2009 um 23:17 von jones110

Hä? wer soll hier sammler sein?
Meinst du etwa sin-slayer?
Er hat dir doch seine meinung gesagt.
Aber das FF8 schlechteste teil sein sollte da hast du etwas übertrieben.Nach ich FF8 durchgespielt habe fand ich das 3 jahre lang besser als FF7,aber dann habe meine meinung doch geändert.
Warum? Weil ich FF7 durchspielen kann ohne das ich i-wo in einem LB nachggucken muss,aber für FF8 brauche ich immer noch ein LB und deswegen.

Antwort #6, 04. Oktober 2009 um 13:20 von iron-dragon

FF6: Als ich es das erste mal spielte war ich gerade in der 7.Klasse und konnte es bei einem Freund ausprobieren.
Nunja, es hat lange gedauert bis wir kapierten, das "Cure" ein Heilzauber ist und der Boss nicht angegriffen werden soll, wenn er in seinem Haus drin ist(war eine Schnecke).
Danach waren auf einmal die 2 Ritter weg die die Hauptfigur begleitet haben und der Schwierigkeitsgrad hat mächtig angezogen.
Damals war ich noch nicht so auf anspruchsvolle Spiele aus, also hab ich es bleiben lassen.

FF8: Wie jedes FF war ich beim ersten Durchgang süchtig.
Mir hat einfach alles gefallen.
Doch wenn man näher darüber nachdenkt:

Zauber koppeln: Schon bevor es richtig los geht, kann man auf Level 7 mit allen Characteren über 3000 HP haben.
Das über 1000 Schaden pro Schlag möglich sind ist dann natürlich auch klar.
Am meisten hat mich der geringe Schwierigkeitsgrad gestört.
Gut, jedes FF ist leicht, aber FF8 ist schon fast eine Frechheit. Wer das koppeln beherrscht hat nur 2 wirkliche Gegner im Spiel.
Nämlich Omega und Ultima. Ultima aber nur wenn etwas Pech dabei ist.

Dann noch der für mich größte Kritikpunkt:
Die Chocobos.
Die waren ja so gut wie garnicht brauchbar. Wenn man den einzigen nützlichen haben wollte, brauchte man die Pocketstation, welche nur in Japan erhältlich ist oder die PC-Version. *lieber still bin*

@iron-dragon: Das ist auch der Grund, warum FF8 für mich der schlechteste PS1-Titel(von der FF-Reihe) ist.
Kennst ja bestimmt die Chocos aus FF 7+9. Die sind viel besser gemacht worden, als diese bescheidenen Wälder und Flöten.

FF10: Wie schon bei der ersten Antwort geschrieben:
Das ach so "taktische" Kampfsystem. Da frag ich mich ob die Spieler heutzutage verweichlicht sind.
Ich stell die Geschwindigkeit gerne mal auf Maximum und das ATB auf "Aktiv". Und während ich die Aktionen eingebe und "warte" überlege ich mir eine Taktik. Wenns mal zu viel wird drück ich "Pause". Wozu brauch ich da das CTB?

Die Nebenmissionen sind auch nicht wirklich gut gemacht. Mehr als nerven können die nicht.
Besonders, na wer errät es? Richtig. Das Chocoborennen.
http://www.finalcraft.com/index.php?com=forum&a...

Und dann ist da noch diese Glaubensgeschichte. Würdet ihr mich in einem anderen Forum erleben, dann wüsstet ihr das ich Extremisten "nicht leiden kann". Also ratet mal wer mit seinem Geschwätz am meisten genervt hat(also im Spiel).

Die Höhepunkte waren die 2/3 Szenen mit den Al Bhed und deren Flugschiff.

Zum Abschluss noch ein Link:

http://de.answers.yahoo.com/question/index;_ylt...

PS: Ich bin bei den Links ganz leicht zu erkennen.^^
Nur damit ihr wisst, welche Antworten ich da meine.

Antwort #7, 04. Oktober 2009 um 13:57 von sin-slayer

@iron-Dragon ich bin hier auch ein Sammler von Games z.b. Dino Crisis


@sin-slayer danke :D

Antwort #8, 04. Oktober 2009 um 14:36 von jones110

sin-slayer ich kann dich schon i-wie verstehen,aber es fählt mir sehr schwer.Was du für dich schlecht bezeichnest finde ich gut und was du als gut bezeichnest finde ich nicht so gut:)
Z.b.kampfsystem mit koplungen und so finde ich schon geil,weil das erklährt auch warum die Charas so stark werden und hat nur vorteile.Na ja so schwer will ich für mich das spiel auch nicht machen ich will ja schließlich noch überleben.
Chocobos finde ich zwar nett,aber am besten finde ich sie in FFX,weil da muss man keine nebenmissionen mit denen abschließen,einfach kaufen und fertig.
Ich habe auch in FF8 auf CTB-Aktiv gespielt,aber in FFX finde ich diese idee trotzden sehr gut.Endlich kann man sich in ruhe alles ansehen und überlegen was man als nächtes tun wird und steht nicht immer unter zeitdruck.Da kann man sich schon etwas entspannen und wer will schon zu viel argonomie im spiel haben?
Ich glaube du bist schon einfach zu gut für das spiel und das ist alles.
Wenn man eine richtige herausforderung sucht dann kann man immer noch NSG spielen oder? Da haben wir schon einen Experten zwischen uns:)Oder in FF8 einfach schwache koplungen machen und sein level nach oben treiben.

Allerdings jeder hat einen anderen geschmack und darüber kann man nicht streiten.
Eine frage interessiert mich aber,welche spiele du dann besser findest als FFX.Ich meine natürlich rollenspiele und nicht alle anderen,sonnst könnte ich auch ein paar top spiele nennen.

PS:@jones110 und wo bleibt dein dank an uns?
Da schreibe ich um 23:00 uhr und dann so was,aber so nötig brauche ich das nun auch wieder nicht.Das war nicht böse,sondern ironisch gemeint.

Antwort #9, 04. Oktober 2009 um 18:13 von iron-dragon

ähm :S ich hab sin-slayer gefragt xD ob er es ausführlicher machen kann xD also...

Antwort #10, 04. Oktober 2009 um 18:48 von jones110

hmm komisch dann schreib bei nächsen mal in klamern nicht das alle antworten können,sondern schreib einfach ungefähr so
'(ich will eine antwort nur von einem bestimter person haben)',
dann bleibt mir wenigstens die mühe erspart,aber ich bin nicht böse oo nein,nein ich finde das nur komisch und seltsam gleichzeitig und ohne mich hätte dir sin-slayer so wie so nicht geantwortet(hab ich nicht recht).also be happy:)

Antwort #11, 04. Oktober 2009 um 19:01 von iron-dragon

sicher :D ich kenne sin-slayer seit über 1 Jahr :D

Antwort #12, 04. Oktober 2009 um 19:28 von jones110

aso okey

Antwort #13, 04. Oktober 2009 um 21:03 von iron-dragon

Hab nochmal das ganze von sin-slayer durchgelesen und ein punkt fand ich besonders gut,wo du sagst das alle spieler heutzutage verweichlicht sind.Jetzt die antwort:Ja das sind wir und zwar EXTREME.Frühe gabs es keine memory carde und ich habe solche spiele durchgepackt die ich heute nicht mehr schafen kann ohne einen speicherpunkt in jeder ecke stehen.Ich kritisiere das nicht und finde gut eigentlich,aber so was macht spielerische fühigkeiten schlechter.Frühe mal konnte ich z.b.ninja ryukinden bis zum 50 level schaffen(das muss man noch können),aber jetzt werde ich warscheinlich im level 3 schon sterben.Und das gleiche gilt für alle.Wir können einfach nicht mehr so gut spielen wie früher.Na ja wer zumindest 20 ist.Wer noch junger ist,der kann das total vergessen.
Tja ansonsten hab ich schon zu viel heute gesagt und das ist auch lezte was ich in diese frage schreibe.

Antwort #14, 04. Oktober 2009 um 21:36 von iron-dragon

ich bin nicht verweichlich xD und wenn doch xD spiele ich es mir aus :P


fuh kein Konter oder so :P

Antwort #15, 04. Oktober 2009 um 21:55 von jones110

Die Zeiten haben sich nur einfach geändert. Früher waren Video und Computerspiele billiger, hatten demnach kleinere Zielgruppen und mussten auch nicht so viel einspielen um damit Gewinn machen zu können. Denn darauf läuft es bei gewerblichen Dingen immer hinaus. Bringen sie Gewinn ist es gut, wenn nicht ist es schlecht. Auch die Idee zu Final Fantasy entstand daraus, das damit Gewinn eingespielt werden sollte (der nebenbei Square damals den Arsch gerettet hat). Außerdem waren Spiele früher eher was für Nerds und absolut nicht massentaugleich. Nerds soll in dem Zusammenhang kein Schimpfwort sein, sondern einfach nur begreiflich machen was ich meine, war ja selbst so einer.

Heute dagegen müssen Spiele zwangsläufig massentaugleich sein, was auch darauf hinausführt, das jeder Vollpfosten mit einem Spiel klarkommen muss. Ist ein Spiel heutzutage nicht massentaugleich, verkauft es sich schlecht und die Firma, die es entwickelt hat, geht den Bach runter. Spiele zu entwickeln ist einfach zu teuer geworden, als das man sich einen Fehlschlag leisten kann. Siehe den Clover Studios, die u.a. Viewtiful Joe und Okami entwickelt haben. Hervorragende Spiele, die sich locker von dem üblichen Casual-Mist (worunter teils auch FF-Spiele gehören) abheben. Aber leider nicht massentaugleich waren und die Clover Studios aufgrund von Geldmangel dicht machen mussten. Dasselbe bei Ico oder Beyond Good & Evil, wobei da nicht gleich ganz Entwicklerstudios geschlossen wurden. Es haben "nur" ein paar Leute ihre Jobs verloren.

Antwort #16, 05. Oktober 2009 um 11:08 von Zalunion

@iron-dragon: Zu Antwort 9.

Du kaufst also in FF10 Chocobos und benutzt sie nie in Nebenmissionen? Ist mir neu das, das so funktioniert.^^

Und so nebenbei. Ich hab gerade ohne Kopplungen und Lvl 26 Probleme Cerberus zu besiegen. Muss mir da noch was ausdenken.^^

Und was ich besser finde als FF10. *denk*
Shadow Hearts Covenant
Fast das gleiche KS wie FF10, aber mit einem netten Schicksalsring. Und wer nicht sooo viel trainiert hat ordentlich was zu tun um zu gewinnen.

Zu Antwort 11: Du hast Unrecht. Ich hatte schon am Tag vorher überlegt, ob ich was dazu schreibe oder nicht.
Das hab ich Jones aber per PN geschrieben um hier Platz zu sparen.

Wegen der Massentauglichkeit:
Ich hab mich in letzter Zeit nicht mehr so viel mit neueren Spielen beschäftigt. Gab es "früher" nicht mal eine Erfindung namens "wählbarer Schwierigkeitsgrad"?

Das sollte doch nicht schwer zu programieren sein.

Antwort #17, 05. Oktober 2009 um 19:27 von sin-slayer

sin-slayer was ist dien lieblings FF xD

Antwort #18, 05. Oktober 2009 um 19:32 von jones110

Schau doch bitte bei Antwort 7 ganz unten in den Link.
Da wird alles ziemlich detailiert aufgelistet.

Antwort #19, 05. Oktober 2009 um 19:45 von sin-slayer

ah xD


meiner wird zu 100% 12 und 13 :D:D:D:D

Antwort #20, 05. Oktober 2009 um 19:44 von jones110

@jones zu deiner antwort numero 15:
Doch du bist auch verweichlicht und glaube nicht das du besser spielen kannst als die anderen(oder als iron-dragon)und ich kann schon wetten das du nicht mal verstanden hast wovon ich spreche.

@Zalunion ja du hast recht und besonders deinen zweiten text von anfang finde ich stark.

@sin-slayer wegen diesem Ultima-Schwert und 0:00 zeit zähle ich nicht dazu.Das ist nicht so kompliziert wie in FF9 z.B.
In FF9 fand ich die sache mit Chocobos etwas übertrieben.Ich hab zwar alle schätze auch gefunden,aber ich fand das nicht so toll und war eher genervt als was anderes.In FF7 und FF8 die sache mit chocobos finde ich ist sehr gut gelungen und das ist auf jeden Fall besser als in FF9.
Und sag mal wer will schon diese Pocket-station für FF8 haben? Hab mir das bei meinem Bruder auf seinem PC angesehen und fand das so was von dämlich.Da find ich tamagochi dann tausend mal besser^^.

Shadow Hearts Corvenant hab ich mir schon gekauft.Habe schon etwas angefangen und muss sagen das spiel ist gar nicht schlecht.Ich will das jetzt nicht vergleichen und sagen was besser und was schlechter ist,weil ich habe das noch nicht durchgespielt,aber den ersten eindruck hab ich schon bekommen.
Im moment zocke ich aber noch FFX und es wird noch eine weile dauern,aber wenn ich so weit bin dann werde ich dich in Shadow Hearts Corvenant mit meinen fragen nerven.Zieh dich warm an(das ist ein guter rat von mir^^).

Antwort #21, 05. Oktober 2009 um 20:49 von iron-dragon

@iron-dragon

Nein bin ich nicht xD

Hab heut FF12 durchgespielt endlich :D:D:D NAch 1 Jahr XD

Rollenspiele liegen mir auch nicht :(

Eher Tomb Raider xD Lego Games oder King Kong xD und denn ganzen schönen Kram xD

Antwort #22, 05. Oktober 2009 um 21:27 von jones110

Frage

Antwort #23, 05. Oktober 2009 um 21:27 von jones110

ist zue ende wegen

Antwort #24, 05. Oktober 2009 um 21:28 von jones110

beleidigung -.-


Ich verweilich XD ich lach mich schrott xD

sin-slayer ist doch denn auch verweilich XD

Ich bin halt xD Sammler xD das Herz ist ein Sammler xD

Antwort #25, 05. Oktober 2009 um 21:29 von jones110

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy X

FF X

Final Fantasy X spieletipps meint: Umfangreiches und unterhaltsames Rollenspiel für Einzelspieler. Für viele Anhänger der letzte echte Teil von Final Fantasy trotz flacher Geschichte.
Spieletipps-Award87
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

PUBG: Creative Director bekündet Interesse an Singleplayer-Modus

PUBG: Creative Director bekündet Interesse an Singleplayer-Modus

Auf Reddit startete der Creative Director von PlayerUnknown's Battlegrounds vor Kurzem ein kleine Frage-Antwort-Runde. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF X (Übersicht)