Schaffe ich immer noch net! Was is nur los? (GT 4)

So ich habe mir den Playstation Pescarol gekauft und ihn turbo stufe 4 eingebaut sodass er 1107 Ps hat. Natürlich den Grün weißen aber mit roter farbe. Ich fahre dann auf BSpec und dann wird der höchstens 5.Platz. Oder sollte ich mir weil da oft der Belgische Wagen Gillet Vertigo Race Car mitfährt den kaufen. der fährt doch aufgemotzt nur 340km/h hat aber gutes handling und gute beschleunigung. Ok zurück zum Pescarol dauert das ein Paar runden bis der erster wird oder?

Frage gestellt am 07. Oktober 2009 um 15:43 von Lykaner

7 Antworten

Du könntest mal "das rennen" erwähnen!

Antwort #1, 07. Oktober 2009 um 16:57 von gelöschter User

bei b spec kommt es nich nur auf ein gutes auto an sondern auch auf deinen bissherig erziehlten punkte. wen der stand niedrig ist fährt er auch schlechter und ich würde mir nie das gillet vertigo race car hohlen. hohl dir den minolta bei 200 meilen el capitan!

Antwort #2, 07. Oktober 2009 um 17:14 von t-o-r-r-e-s

-1) Das mit den Bspec-Punkten ist richtig, hier hilft nur, den "Pixelschumi" zu verbessern, indem man ihn erst einmal kleinere Rennen fahren läßt und so seine Erfahrung und damit auch sein Fahrkönnen verbessert.
-2) Der Gillet Vertigo ist nicht mal annähernd so gut wie der Pescarolo und ich würde ihn vergessen.
-3) Der Toyota löst das Problem auch nicht, sondern fügt noch ein weiteres hinzu, nämlich den höheren Reifenverschleiß, d.h. er muß öfter an die Box als der Pescarolo.

Wenn es trotz genügender Bspec-Punkte nicht funktioniert, kann es nur daran liegen, daß die Fahrzeugeinstellungen extrem falsch sind, zumindest in wichtigen Bereichen.

Gruß nytefly

Antwort #3, 07. Oktober 2009 um 18:06 von nytefly

Dieses Video zu GT 4 schon gesehen?
welche Fahrzeugeinstellungen soll ich hehmen?
Und ich vergessen zu erwähnen das das rennen die Grand turismo Weltmeisterschaft ist

Antwort #4, 08. Oktober 2009 um 14:05 von Lykaner

Ich kann dir nur ein paar von meinen geben, sie sind allerdings auf meinen Fahrstil zugeschnitten.
REIFEN : Rennen/superhart
FAHRWERK:
Federweg 7.5/8.9
Bodenfreiheit 55/55 (Nürburgr. 70/70)
Stoßdämpfer alle 4 Werte auf 6
Radsturz 4.0/3.0
Spur - Finger weg (0/0)
Stabis 6/6
GETRIEBE:
Autom. Einstellung 23, von den einzelnen Gängen Finger weg
FAHRHILFEN:
ASK (Überst.) 9
ASK (Unterst:) 10
TKS 6 bis 7
Anpreßdruck max (63/88)
ALLES ANDERE: Finger weg, vor allen Dingen von Sachen wie Diff, Bremssteller (3/3) und Gewichtsverteilung, das erfordert etwas mehr Erfahrung.
Das sind, wie gesagt, meine Einstellungen, es sollte im Bspec-Modus aber funktionieren. Viel Erfolg!

Gruß nytefly

Antwort #5, 08. Oktober 2009 um 15:49 von nytefly

Danke leute

Antwort #6, 10. Oktober 2009 um 13:06 von Lykaner

Normalerweise ist der Pescarolo sehr gut, du darfst hald nicht immer auf Stufe 5 Fahren lassen (B-Spec)

Antwort #7, 29. Dezember 2009 um 15:48 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 4

GT 4

Gran Turismo 4 spieletipps meint: Geniale Renn-Simulation mit der realistischsten Grafik, die eine Playstation 2 jemals von sich gab.
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 4 (Übersicht)