wächter vernichten (Stalker)

also ich möchte mich den freiheitskämpfern anschliessen,doch um das zu können muss ich etwas weiter weg die wächter töten.ich nehme also den auftrag an und geh mit na truppe dort hin.nach der ganzen balerei sind die wächter tod.jetzt komms!die aufgabe wird nicht als beendet angesehen und auf dem PDA auch nicht.die freiheitsleute mit den ich mitgegangen bin laufen ganz gemütlich dürch die gegend,aber nicht ansprechbar.was soll ich machen?ist es ein bug?patch installiert.ist es überhaupt ein vorteil sich den anzuschliessen?wenn nicht würd ich einfach weitergehen und die aufgabe ignorieren.

Frage gestellt am 10. Oktober 2009 um 16:06 von Hellminator92

4 Antworten

Ich würde auch die aufgabe ignorieren, da ansonsten die wächter in der bar die töten.

Antwort #1, 11. Oktober 2009 um 13:48 von Willenator

falls du noch ein anderes savegame hast bei dem du die mission noch nicht angenommen hattest, das dich aber gleichzeitig nicht all zu weit zurückwirft, würde ich dir empfehlen das nochmal zu laden. denn die beste art, diese mission mit den wächtern am bauernhof zu machen, ist diese: du nimmst die mission an, läufst mit dem trupp der freiheitler mit, bleibst aber ausser sichtweite der wächter beim bauernhof. dann speicherst du, aber bevor die freiheitler beim bauernhof sind und loslegen. die freiheitler greifen die wächter auch ohne deine hilfe an, allerdings schaffen sie es ohne dich nicht immer. sollte das passieren, neu laden und nochmal versuchen, bis sie es geschafft haben. die mission wird trotzdem als von dir erfüllt betrachtet und du kannst dir deine belohnung abholen gehen. wenn du es so machst, kannst du bei den freiheitlern UND den wächtern weitere missionen annehemen, killst du die wächter, sind dir diese in zukunft feindlich gesinnt. das ist sehr schlecht, denn immer wenn du nun ins level "bar" kommst, wirst du sofort von den wächtern angegriffen und sobald du den ersten gekillt hast, gehen auch die ganzen neutralen stalker in der näheren umgebung auf dich los. mit denen wird man zwar locker fertig, aber muss ja net sein.

falls du es so machst, speichere das spiel nochmal in nem extra slot, bevor du das level "Armeelagerhäuser" oder wie's nochmal genau heisst, betrittst. sollte das problem auf das sich deine frage bezieht wieder auftauchen, lade dieses savegame und mach zuerst irgendwas anderes. geh z.B. nach jantar und verkaufe ein paar nutzlose artefakte an den kerl in dem bunker, der zahlt am besten für artefakte. auf diese art lassen sich bugs in missionen meistens umgehen. die mission ganz ignorieren würde ich nicht raten. dann sind dir die wächter vermutlich trotzdem feindlich gesinnt, hast ja schon ein paar von ihnen gekillt, aber neue missionen von den freiheitlern und dadurch bessere waren und waffen bei deren händler bekommst du nicht. bringt dir dann also nur nachteile, wenn dus ignorierst und die mission nie abgeschlossen wird.

Ps: man sollte grundsätzlich mehr als ein savegame haben, damit man in solchen fällen noch ne ausweichmöglichkeit oder wie man's nennen will, hat.

Antwort #2, 12. Oktober 2009 um 10:10 von just_me

ach so, hab ich ganz vergessen: patchen ist keine gute idee, denn unter umständen funktionieren dann deine savegames nicht mehr.

Antwort #3, 12. Oktober 2009 um 10:17 von just_me

danke erstmal für deine antwort.waren gute ideen,doch leider hat keine funktioniert.das ist jetzt auch schnuppe,bin ja schon fast durch.bin in prypjet.kurtz vor dem großen gebalere in chernobyl.bissel noch muni,kaufen und dann gehts los.ach und den patch,halb so wild.ich hätte erwehnen sollen das ich ihn gleich nach der install. von stalker auch install.habe.xD

Antwort #4, 12. Oktober 2009 um 22:43 von Hellminator92

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Stalker - Shadow of Chernobyl

Stalker

Stalker - Shadow of Chernobyl spieletipps meint: Atmosphärische Endzeit-Mischung aus Shooter und Rollenspiel, das wohl interessanteste Szenario der letzten Jahre und eine packende Geschichte. Artikel lesen
80
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Stalker (Übersicht)