Der Sephirot unter den Herzlosen... (KH 358/2 Days)

Vorsicht, dieser Benutzer leidet unter einem Lachanfall.
An das Spieletipps-Team:Dieser Beitrag ist ernst gemeint.
Also nicht löschen, habs nur etwas aufgebessert damit es nicht langweilig ist.


Ich und Roxas dachten uns, "Jetzt ist es an der Zeit Sora Freizuspielen".

Wir suchten uns ganz cool eine Mission die war zum Schluss machen.
Unsere Wahl fiel auf "Besiege die 6 riesigen Herzlosen".

Als uns nur noch diese Mission fehlte rüsteten wir uns ganz cool mit Ultima+ aus, und dachten uns "Jetzt haben wir gleich Sora!"

Als wir die Mission starteten haben wir gleich mal der Feuersäbel erledigt, danach musste auch die Superrüstung daran glauben.

Als wir im Tram-Forum ankamen, sahen wir Oreus mit seinem riesigen Schwert, jedoch war er nicht sehr stark.
Dan gingen wir in den Wald, von dort aus zum Herrenhaus.

Hier war ein (...) riesiges (...) Echsending...
Es hat uns stark verwundet, jedoch konnten wir den Kampf für uns gewinnen.

Nun war es an derzeit, in den Tunnel zugehen, dort trafen wir auf eine riesige Pflanze, diese wurde jedoch schnell abgebrannt, in einer ecke im Tunnel sahen wir einen riesigen Schattenlurch, dieser war aber sehr schnell Geschichte.

Es kam die Einblendung "Mission Erfüllt!"
Da dachten wir uns gleich "Nur noch ein kleines herzlosen Ding, und wir haben Sora!"

Jedoch suchten wir überall verzweifelt nach unserem Feind, da kam Roxas eine Idee "Gehen wir ein Eis essen, vielleicht fällt und dann ein wo wir noch nicht gesucht haben."

Gesagt getan, wir gingen zum Bahnhofplatz, und siehe da!
Es tauchte ein riesiger Roter Vogel auf!

Da dachten wir uns sofort "Endlich haben wir ihn!", als die Einblendung "Ein Mächtiger Herzloser ist erschienen" kam, haben wir uns nichts dabei gedacht, was kann schon ein Monster anrichten das wen Namen "Staubwedel" (Oder so...) hat!

Frage gestellt am 14. Oktober 2009 um 04:02 von zelda1000

8 Antworten

Teil 2, da der Text zu lange ist:

Roxas zuckte sofort sein Schlüsselschwert und Schritt zum Angriff über.
Jedoch stellte er schnell fest, das der Feind 10(?) LP-Leisten
hat, und seine Angriffe fast nichts abziehen.

Beide dachten sich sofort "Das wird ein harte Kampf!"

Als Roxas der erste Angriff der Staubwedels traf, musste er schwer einstecken, da er mehr als die Hälfte seiner LP verlor!
Wen jeder Angriff so mächtig ist, haben wir keine Chance!

Jedoch Kämpfte Roxas weiter, da es ja im Sora im Missions-Modus ging!

Als es endlich geschafft war, die erste kleine LP-Leiste zu dezimieren, passierte etwas das beide ins Staunen versetzte:
Der Monstrum erzeugt Feuerbälle!
Beide dachten Sofort an Sephirot aus KH2!

Aber sie haben zu lange gedacht!
Alle Feuerbälle schlugen auf Roxas ein!
Ich schrie Sofort "NEIN!" jedoch war es noch nicht aus, Roxas wurde dich die Auto-Schutz Ability gerettet!
Was für ein Glück!

Die Helden setzten den Kampf verbissen fort, jedoch wurde immer klarer das sie keine Chance hatten!
Roxas meinte zum anderen Helden "Wir sollten flüchten, wen wir uns ein Paar Level Ups holen schaffen wir es sicher"
Jedoch hörte der andere Held nicht auf Roxas, er hämmerte wie ein verrückter auf die Tasten!

Er zeigte sein können, binnen kurzer Zeit hat das Monster die nächste LP-Leiste verloren!

Doch Übermut tut selten gut!

Das Monster setzte zum Feuerball Angriff aus, Roxas war bereit zum Gleiten, doch was ist das?!
Roxas bleibt an der Wand hängen!
Alle Feuerbälle trafen Roxas, ich schrie ganz laut "NEIN ROXAS BITTE NICHT!"
Doch Roxas konnte nicht durchhalten!

GAME OVER!
_____________________________________________
Jetzt bat mich Roxas, das ich euch Frage wie wir das vieh am besten killen?

Welches Level sollten wir haben?
Welchen Ring?
Welche Waffe?

Wir hoffen auf eure Antwort.

Ich hoffe mal, das ich euch mit dieser kleinen Geschichte das ganze nicht soo langweilig gemacht hab.
Nochmal: Die Geschichte hab ich gemacht, um meinen Beitrag etwas Pep zu geben, also nicht löschen:)

Antwort #1, 14. Oktober 2009 um 04:03 von zelda1000

Der Staubflieger ist eigentlich leicht zu besiegen, du brauchst allerdings viel Geduld. Er beherrscht nur 4 Angriffe denen man allen leicht entgehen kann. Um dem Meteoratem auszuweichen (Die Feuerbälle), musst du hochspringen und Gleiter benutzen. Die Taktik um ihn zu besiegen ist simpel. Nachdem er seine Schockwelle eingesetzt hat, macht er entweder ein Goofy Tackel, den Drehangriff oder Meteoratem ein und legt dann eine kurze Pause auf dem Boden ein. Dies ist der perfekte Zeitpunkt ihn anzugreifen. Danach fängt er alles wieder von vorne an. Also musst du zuerst seinen angriffen ausweichen, bei der Pause angreifen und es immer wiederholen bis er besiegt ist. Wenn du das einhältst und gut im ausweichen bist wird er dich nur selten treffen, es dauert nur lange bis er endlich besiegt ist. Nun zur ausrüstung: Du solltest auf jeden fall viele Heilitems und Zauber für den Notfall mitnehmen. Als Waffe ist Zero-Mod mit 3 Fähigkeits Einheiten gut um Trotzkopf freizuschalten. Als Zubehör kannst du Krone der Macht oder etwas ähnliches nehmen. Ich hatte den Staubflieger mit Stufe 66 geschafft, aber das kann man sicher auch auf niedrigeren Stufe schaffen wenn man gut ist. Ich hoffe, dass hilft dir ein wenig weiter.

Antwort #2, 14. Oktober 2009 um 08:36 von sliaqat

So, du bist leider etwas zu spät mit der Antwort gekommen, hab es noch mal mit der gleichen Ausrüstung versucht, und nach ca. 10 Minuten hieß es:

Im Laden gibt es ein neues Item namens ,,Soras Erwachen'', kupo!
Also ty für den versuch mir zuhelfen:P

Antwort #3, 14. Oktober 2009 um 12:26 von zelda1000

Kantst du mir sagen welches LVL und welche Waffe?
ich habe LVL 64 Zero Gear mit 2 Power Panals 2 Abiliti Panals
und i-so ein schlechter Ring bekomme kein guten...
ich glaube ich brauche wehinger Magie und dafür mehr Items

Antwort #4, 14. Oktober 2009 um 13:59 von Buessing96

Ich war Level 55.
Als Waffe hab ich Ultima-Mod genommen.

Ring war Feuer Tränen, da ich dachte seine Feuerbälle machen mich dan nicht platt^^
Aber der Hilft nichts...
Aber hatte beim Kampf die Ganzezeit den Feuer Tränen Ring an...

Wen du weist wie der Gegner Angreift, musst du dich nicht einmal Heilen.
Einziege was ich gebraucht hab waren 4 Vita und 3 Vitra.

Versuch einfach mal das Angriffsmuster zu lernen, dan klappt es schon.

Allgemeine Tipps:
Dem Feuerball Angriff entkommst du per Gleiter.
Wen er springt und die Schockwelle macht, springst du in die Luft und machst Gleiter, aber so damit du in der Luft stehen bleibst also keine Steuerkreuz Tasten drücken.
Und das Logischerweise nicht vor seinem Kopf.

Hoffe du hast Erfolg.

Antwort #5, 14. Oktober 2009 um 13:56 von zelda1000

Danke versuche ich gleich wie weit bist du eigendlich im Pro?

Antwort #6, 14. Oktober 2009 um 14:35 von Buessing96

was ist das zeichen von ultima mod sagen weil ich das spiel auf japanisch habe deshalb hab ich ka was die da immer labern und so ps gute geschichte roxas und ich (:D)-<-<

Antwort #7, 15. Oktober 2009 um 09:59 von peter97

Buessing96 :
Das klären wir am besten per PM, also man in dein E mail fach gucken.

Peter:
Ty.

Antwort #8, 15. Oktober 2009 um 16:09 von zelda1000

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Kingdom Hearts - 358/2 Days

KH 358/2 Days

Kingdom Hearts - 358/2 Days spieletipps meint: Das starre Missionskorsett wird der Story und den liebevollen Charakteren nicht gerecht, so bleibt das Rollenspiel zwar umfangreich, aber abwechslungsarm. Artikel lesen
72
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

So bekommt ihr Celebi für Pokémon Sonne und Mond

So bekommt ihr Celebi für Pokémon Sonne und Mond

Nintendo bietet euch eine neue Möglichkeit, euren Pokédex zu komplettieren. Wie ihr das legendäre Psyc (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

KH 358/2 Days (Übersicht)