Kommt mir das nur so vor ? (Mario Kart DS)

50 und 100ccm gehen bei mir ja noch aber bei 150 und Spiegel werde ich FAST IMMER letzter.Nun meine Fragen:
1.Werden die Gegner stärker...?
2.Werden die Strecke schwerer...?
...oder kommt mir das nur so vor ?
Und wenn es mir nur so vokommt;was ändert sich dann bei höheren ccm(außer dass bei Spiegel alles Seitenverkehrt ist)

Frage gestellt am 07. November 2007 um 16:45 von gelöschter User

5 Antworten

50ccm, 100ccm, sind die level der gegner -150ccm und spiegel sind die gegner gleich schwer d.h. die strecke ist schwerer

Antwort #1, 07. November 2007 um 17:46 von gelöschter User

1.Bei 100ccm und mehr fahren alle autos schneller(deine und die vom Gegner).
2.Du wirst nur von mehr von Items getroffen.

Antwort #2, 07. November 2007 um 17:49 von Shiny-Tornupto

Die Strecke bleibt gleich (außer halt bei Spiegel)
Es wird schwieriger weil du bist schneller bei 150ccm und dann kommt man nicht so gut um die Kurven. Du musst Power Slides machen braucht ein bisschen Übung aber dann ist es kein Problem.

Antwort #3, 10. November 2007 um 09:47 von gelöschter User

Ich hatte am anfang auch immer Probleme mit 150 cc

bevor du den cup fährst, übe ihn bei versus!
einstellungen sind freiwillig, du solltest blos die schwierigkeit immer steigern
die geschwindigkeit musst du aber von vornherein auf 150 cc stellen
fang bei leicht an und arbeite dich hoch.
wenn du meinst, du hast genug übung, fahre den cup dann.
vllt liegt es aber auch an deiner fahrzeigwahl.
probier mal folgende wagen aus:

knochentrocken - kehrauskart! (nicht knochenpanzer, der ist vielleicht schnell, aber wenn du hinten liegst, brauchst du gute items, um dich nach vorne zu kämpfen, und knochenpanzer kann die nicht aufnehmen!)

Yoshi - Gurkokart / Yoshi-Standart (nimm aber eher gurkokart)

Toad - Allradwiege
Du brauchst vor allem Wagen mit guten Items, also wie geschrieben, probier die mal aus.

Antwort #4, 13. November 2007 um 14:13 von jolz92

Erstens " ccm" heißt "Cubic-CentiMeters". Zu Deutsch: cubic Zentimeter (cm3). Physikalischer Hintergrund: Da ein Größeres Volumen im Zylinder des Motors eine höhere Sprengkraft erzeugen kann drehen sich die Räder schneller und stärker.
Da bei go-karts eine Rolle spielt, wieviel Kraft ihr motor hat, ist es im Spiel nicht anders.
50ccm=50 cm3 langsam (einfach)
100 ccm=100 cm3 schnell (mittel)
150 ccm= 150 cm3 sehr schnell (schwer)
Die Strecken verändern sich nicht, nur die Gegner werden besser gesteuert (bekommen auch bessere Items).
Viel spaß noch!

Antwort #5, 28. November 2007 um 14:15 von NDSfreak

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Mario Kart DS

Letzte Fragen zu Mario Kart DS

Mario Kart DS

Mario Kart DS spieletipps meint: Das erste Nintendo-Spiel mit Internet-Funktion, neuen Items und schöner Fahrphysik. Ein würdiger Nachfolger für Double Dash.
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mario Kart DS (Übersicht)