adramelch (FF 12)

ich war bei den bossen mit der tomate,zwiebell und so weiter bin aber abgeckakt als nachstes wollte ich fragen ob adramelch sich in diesem kampf loht ?,ist in den grotten wie besiege ich ihn am einfachsten ?madien,typen und so hab icg keine ahnung bitte helft danke jetzt schon mal.

Frage gestellt am 30. Oktober 2009 um 16:20 von gelöschter User

12 Antworten

Deine charaktere sollten schon mindestens lv 45 sein.Setzt am besten eisga ein(falls du die magie bereits besitzt)denn er ist zum ersten ein fliegender gegner und zu anderen ist eis seine schwäche.Das einzige wovor du aufpassen müsstest wäre sein blitzka,denn er kann bei deinen charakteren stopp auslösen

Antwort #1, 30. Oktober 2009 um 16:16 von gelöschter User

Esper lohnen sich allgemein nicht...
Er wird dir in dem Kampf nicht helfen.Außerdem ist Adrammelech deutlich schwerer als die Mandragoras.

Antwort #2, 30. Oktober 2009 um 16:20 von gelöschter User

ich versteh dann nicht warum es dann ganze 13 von denen gibt?
Deren spezialattacken(von den meisten) sind zwar nett anzusehen und machen auch meist viel schaden,aber sonst braucht man die gar nicht...
da hat TheKonsti95 recht...

Antwort #3, 30. Oktober 2009 um 16:23 von gelöschter User

Dieses Video zu FF 12 schon gesehen?
Sie haben so viele reingepackt,da vielen Fans die acht Stück in FF10 nicht gereicht haben...
Dafür sind sie absolut nutzlos,ob das unbedingt besser ist?

Antwort #4, 30. Oktober 2009 um 16:28 von gelöschter User

das frag ich mich jetzt auch...

Antwort #5, 30. Oktober 2009 um 16:30 von gelöschter User

Ich fand bei ff10 am besten Ultima und das magus trio muss ich ja echt sagen und ich finde die esper aus ff12 auch nicht so gut sie können vllt. bei kleinen kämpfen helfen aber sonst sind die echt nutzlos ich glaube ich habe in der ganzen zeit wo ich ff12 spiele nur 25 mal esper gerufen

Antwort #6, 30. Oktober 2009 um 17:10 von Justin93

Nur 25mal...
Ich habe sie einmal gerufen,nämlich als es nötig war vor dem Giruvegan-Tor.

Antwort #7, 30. Oktober 2009 um 17:05 von gelöschter User

hab gehört dass man beim giruvegan tor auch mateus rufrn kann...
espern in einem kampf zu rufen ist ja auch fast ein nachteil,weil man 2 charaktere verliert und nur einen bekommt...hört sich doch blöd an...

Antwort #8, 30. Oktober 2009 um 17:10 von gelöschter User

Eine Esper ist in dem Kampf nützlicher als man auf den ersten Blick meint. Denn alle Esper sind gegen alle Zustände außer Tod (praktisch wie Schleife) immun. Als ich den Kampf mit normalen Level in meiner Ashe Solo Challenge gemacht habe, fand ich es mit Mateus sogar sehr viel einfacher als mit drei Charakteren.
Man muss drauf achten, das man Mateus vorgehen lässt. Also an die Gruppe rangeht und Mateus dann seine Attacke anfängt aufzuladen, er wird dann automatisch weiter rangehen. Man selbst greift dann mit einer Fernwaffe an.

Antwort #9, 30. Oktober 2009 um 17:11 von Zalunion

man kann dazu sagen was man will,aber die meisten finden,dass espern eigentlich fast nutzlos sind...

Antwort #10, 30. Oktober 2009 um 17:15 von gelöschter User

Ja sie ist eben in einer Solochallenge nützlich...
Aber die meisten Spieler machen so etwas eben nicht,sodass die Esper im normalen Spiel auch nichts bringen.

Antwort #11, 30. Oktober 2009 um 17:17 von gelöschter User

naja trotzdem danke

Antwort #12, 31. Oktober 2009 um 08:36 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 12

FF 12

Final Fantasy 12
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 12 (Übersicht)