Osttempel (Risen)

Könnt ihr mir ne Weg beschreibung zum Osttempel geben ich find den einfach nich?

Frage gestellt am 31. Oktober 2009 um 17:40 von gelöschter User

4 Antworten

ich kopier das jetzt mal von der hauptseite von spieletipps: mir hat sehr geholfen den weg zu finden!:

Der Osttempel
Es ist empfohlen, diese Kristallscheibe als erstes zu bekommen. Nachdem man mit dem Don gesprochen hat, muss man zu Fincher. Dieser sagt, er habe einen Suchtrupp zum Osttempel geschickt. Er geht davon aus, dass eine Kristallscheibe dort sei. Da hat er recht. Ich werde euch nun einen Weg zum Osttempel beschreiben.

Wir fangen an vom Hintereingang der Hafenstadt. Erst geht ihr geradeaus in den Wald. Weiter geradeaus kommt ihr zu zwei Schildern. Auf dem einen steht "Hafenstadt", auf dem anderen "Ostküste". Wählt den Weg zur Ostküste, biegt aber so früh wie möglich links ab. Seid ihr an einem kleinen See angekommen, seid ihr zu weit gegangen. Dann müsst ihr zurück gehen. Setzen wir die Reise fort! Ihr müsst dann einen kleinen Hügel aus dem Wald hinuntergehen.

Wenn ihr nach links schaut, müsstet ihr ein altes Jägerhaus sehen, welches von lauter Gnomen kontrolliert wird. Ignoiert die kleinen Artgenossen und geht weiter den Weg hinunter, bis ihr zu einem Sumpf kommt. Hier in der Nähe müsste der Osttempel sein. Ist man zum Osttempel angekommen, trifft man auf einen Kämpfer. Er sagt, dass der Schatzsucher Bart in die Falltür gefallen sei. Dem macht man es nach und springt selber hinein.

Dort trifft man auf Bart. Nach einem Dialog muss man den Gang entlang laufen und nach rechts abbiegen. Dort trifft man auf einem Guhl (und so weiter). Nachdem man den Ausgang gefunden hat, spricht man mit Bart. Von ihm bekommt man eine Büste, die man für den Tempel braucht. Danach geht man wieder durch den Sumpf zum Tempel. Dort angekommen, springt man lieber nicht wieder in die Falltür, sondern geht nach rechts.

Irgendwann trifft man auf einen weiteren Kämpfer und den zweiten Drilling namens Dytar. Von ihm bekommt man eine weitere Büchse und die Nachricht, dass der dritte Drilling - Olf - durch den Gang gegangen ist und nicht wieder zurück kam. Nun geht man selber durch den Gang. Irgendwann findet man die Leiche von dem Kämpfer Danilo. Geht man weiter, kommt man mit einem Mechanismus zu Olf.

Dieser bedankt sich mit noch einer alten Büste. Nun geht man wieder zurück zu Dytar. Dann berichtet man dem Kämpfer, dass Danilo tot ist. Zu guter letzt stellt man die Büsten auf die Altäre und es öffnen sich Gitter. Diesen neuen Gang geht man entlang. Irgendwann kommt man zu einem unterirdischem "Haus". Kommt man aus ihm raus (Vorsicht, es erwartet euch vielleicht ein Bug!), erwarten euch einige Skelette und ein Echsenpriester.

Nachdem man ihn getötet hat, bekommt man die Kristallscheibe. Es ist noch nicht vorbei! Nachdem man allen die Nachricht verkündet hat, macht man sich auf in Richtung Wald, wo man herkommt. Erstaunlicherweise halten euch zwei Echsenmenschen auf. Vorsicht, sie sind für den Anfang stark! Einer von ihnen hat einen Teleporter zur Ostküste. Diesen sollte man in nächster Zeit öfters verwenden müssen.

Antwort #1, 31. Oktober 2009 um 22:33 von _Typ_

http://www.worldofrisen.de/images/risen_comicsk...
Vielleicht hilft dir das auch noch. Viel Spaß dabei. :o)

Antwort #2, 31. Oktober 2009 um 22:45 von gelöschter User

das hilft mir auch nix ich finde nichmalt marvin

Antwort #3, 01. November 2009 um 14:14 von cool9

Dieses Video zu Risen schon gesehen?
marvin zu finden ist einfach... du musst einfach von dem hof von servin zu stan laufen und von da aus etwas weiter rechts grade wegs in den wald... wenn du in dem wald auf einen kleinen teisch triffst müsste dadrüber ein haus sein in dem marvin ist... ich hab aber ne frage? unzwar wenn man zu dieser einen kristallscheibe mit den gnomen will kommt man da nur durch den berg hin wo man auf den oder das skelet patrasco oder wie der heißt trift?

Antwort #4, 20. Dezember 2010 um 20:03 von beatjoker

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Risen

Risen

Risen spieletipps meint: Begeistert Nostalgiker und Neulinge als modernisierte Essenz aus Gothic 1 und 2. Trotz Grafikschwächen und wenig Neuerungen endlich wieder "Gothic-Feeling"! Artikel lesen
83
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Risen (Übersicht)