4 Levelfragen (Super Mario 64)

Hallo.
Also meine Fragen:
1)Regenbogen Raserei: Über dem Regenbogen:
Wie schaff ich das?
2)Tick Tack Trauma:Luigi in der Höhle (soll ich von anfang an Luigi nehmen?)Ich komm nicht weiter...da an diesen 3 Würfeln bleib ich hängen
3) Da gibts so ein Level wo man die höhe des Wassers verstellen kann!? Da von ein Level das i-wie heißt: Die Gehimnisse von Ebbe&Flut (oder so) ich schnall das net...
4) Gibt es Level die man NUR mit Wario hin bekommt? Wenn ja: welche? + Wo finde ich die 8 Silberhasen?++Welche Kisten kann wer zerstören? Yoshi die Holzkiste,Mario die roten Backsteine,Luigi?,Wari Schwarzebacksteine?
LG und THX Mario-Girl

Frage gestellt am 01. November 2009 um 13:05 von Mario-Girl

3 Antworten

1.flieg erst mit dem teppich hochbis zu 4 drehenden plattformen und lauf nach rewchts zum teppich.dann am teppich dranbleiben und später den linken teppich nehmen.dann a dem kries ding vorbei und an der holzplattform absteigen und zum schiff.dort ie wariokappe nehmen und weiter rechts zur roten box und wieder nach links bis zum stern.
2.ja,man muss luigi nehmen.wenn dei würfel zu schnell sind, geh ins level um eine volle uhrzeit in der uhr.geh weiter hoch(irgendwo seht ihr den stern,geh weiter hoch,denn zum stern kommst du eh zurück)kletter den steb hoch.geht weiter nach rechtzs hoch und statt auf den nächsten würfel nach rechts springen.dort ist eine rote box.netz diese und du fliegst runter wo auch der stern ist.
3.im level gibt es dreiecke.wenn man es berührt senkt sich das wasser(oder steigt).Meinst du das level 5 Geheimnisse in untiefen und höhen?
4.die meisten sterne kann man nur mit wario im 6 level(Giftsumpf)haben.die 8 silberhasen sind zufällig verstraüt,wenn du 80 oder mehr sterne hast.
TIPP:betrete den Wüstenlevel mit mario,krall dir i-einen stern.meistens ist einer der 2 hasen ein silberner.
Yoshi:nur holzkiste
Mario:alle außer backsteine
Luigi:siehe Mario
Wario:alle

Antwort #1, 03. November 2009 um 19:10 von diamondmaster96

DANKE! Und ja ich meine "Gheimnisse in tiefen und Höhen" (oder so! :P)

Antwort #2, 04. November 2009 um 12:34 von Mario-Girl

Salut Mario-Girl,
auf zum Powerstern "5 Geheimnisse in Untiefen & Höhen" im Kurs Atlantis Aquaria. Zunächst das Prinzip des Levels:
In diesem Kurs lässt sich der Wasserpegel frei einstellen. Dazu müssen die bunten Diamanten einfach berührt werden um den aktuellen Wasserstand auf die Ebene des Diamanten zu erhöhen oder zu senken. Hier die Zustände:
(Zustand 1 niedrigster Wasserlevel, im Zustand 5 ist das komplette Level mit Wasser überflutet) und Fundorte der Diamanten:
Z 1: Auf dem Grund in der Nähe des Aufzuges bei dem großen Käfig.
Z 2: Auf einer etwas erhöhten Plattform in der Nähe des Decks.
Z 3: Vom Zustand 2 aus kannst Du eine weiße treppenartige Ebene sehen. Darauf befindet sich der Diamant.
Z 4: Nutze den roten Schalter auf dem Deck um die Plattformen auftauchen zu lassen. Von hier aus kannst Du die Plattformen hochspringen um auf das hohe Plateau zu gelangen wo sich der nächste Diamant befindet.
Z 5: Lauf zu dem obersten Punkt des Levels, wo sich ein kleiner roter Bob-omb befindet. Lauf von hier aus nach rechts und einen kleinen Vorsprung hinab. Hier ist der letzte Diamant.
Nun auf zum Stern:
In dieser Mission mußt Du den Wasserpegel einige Male ändern um somit später den Stern zu erhalten. Zunächst ändere den Wasserzustand in den 1. Zustand. Nun mußt Du zu anderen Ecke des Levels laufen bis Du in der Ecke einen Stein siehst, den Du unter einen gelben Block schieben kannst. Während Du den Block schiebst, aktiviert sich das erste Geheimnis. Spring von unten an den gelben Block um das zweite der 5 geheimen Ereignisse zu aktivieren und ein paar Münzen zu erhalten.
Lauf nun zum Deck und berühre den Schalter in der Nähe, um den Wasserzustand in den Zustand 2 zu verändern. Schwimm zurück zu der Stelle an der Du gerade noch warst und schwimme von dort an Land. Erneut wirst Du einen Felsen zum schieben sehen, der sich diesmal aber in einer Wand befindet. Schiebe den Stein in die Wand hinein, um das dritte Geheimnis zu aktivieren. Nun heißt es den Wasserstand erneut zu erhöhen. Schwimme dazu zur weißen Struktur mit dem Diamantenschalter. Lauf auf das Deck und drücke den roten Schalter am Boden, um einige Plattformen auftauchen zu lassen. Hüpfe über diese bis zu der nächsten Ebene mit einigen Münzen und einem Diamantenschalter. Schwimme zur Rampe in der Nähe des großen Käfigs. Lauf nun hoch und finde einen weiteren roten Schalter, um eine Treppe zu aktivieren. Kletter hinauf und finde einen gelben Block. Zerstöre diesen um das vierte Geheimnis zu aktivieren. Lauf zurück auf die große Plattform neben dem Käfig. Hier wirst Du eine Reihe von Elektrogegner entdecken, die um eine Ebene kreisen. Mach einen Rückwartssalto auf diese Ebene und spring gegen die Box um das letzte Geheimnis zu aktivieren. Der Stern wartet nun darauf von Dir eingesammelt zu werden.
Wenn Du noch Fragen oder Probleme hast melde Dich einfach. Wünsche Dir noch einen schönen Abend und viel Spaß beim spielen.
Au revoir, Uwe

Antwort #3, 04. November 2009 um 21:27 von uweudoriedel

Dieses Video zu Super Mario 64 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Super Mario 64 DS

Super Mario 64

Super Mario 64 DS spieletipps meint: Eine gelungene N64-Portierung, die im Level-Design, mit Spielwitz, mit Charme und der guten Stylus-Einsetzung überzeugt.
Spieletipps-Award89
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

We Happy Few: Kommt jetzt doch auch für PlayStation 4

We Happy Few: Kommt jetzt doch auch für PlayStation 4

We Happy Few erregte bei der Präsentation von Microsoft während der E3 2016 einiges an Aufsehen. Momentan ist (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Mario 64 (Übersicht)