Müsste Fallout 3 die cut version wirklich ab 18 sein (Fallout 3)

ja wie schon oben gennant mien vater wills mich nicht spielen lassen bin 14 wa meint ihr ich darf aber sowas wie witcher und so spiel bitte um meinungen

Frage gestellt am 08. November 2009 um 14:10 von gelöschter User

15 Antworten

lol ich spiel die uncut und ich meine ein 14jähriger könnte die spielen (bin 13)

Antwort #1, 08. November 2009 um 14:41 von ingmar007

Kommt drauf an also in deutschland ist sie auch mit 18 cut die österreichische 18 ist uncut und ja ein bischen übertrieben ist es schon aber ich spiels auch und bin nicht 18 und psychologische folgen habe ich nicht ;) ne im ernst deutschland übertreibt beim cut ungemein... was bei der uncut halt ist manchmal kann es menschen oder ähnliches zerfetzen und manchmal verlieren die leute den kopf

und du kannst es auf gut spielen also keine menschen nur so abknallen ohne grund... nur zu info
Ist eben nicht nur ein Shooter sondern auch rollenspiele in denen gibt es meistens einen anderen weg als einfach loszuballern:

zB. du kannst dich vorbeischleichen onder stealth benutzten dann wirst du unsichtbar

Antwort #2, 08. November 2009 um 15:09 von gelöschter User

Cut hätte ich ab 16 gemacht weil du halt gewalt an menschen ausüben kannst ohne Grund is aber halt kein blut und uncut hat 18 verdient da dort schon ziemlich viel blut ist bei der Fähikkeit Blutiger tod zerfetzt der gegner in all seine einzelteile und dass is wirklich übertrieben.

Antwort #3, 08. November 2009 um 15:23 von jass

Dieses Video zu Fallout 3 schon gesehen?
Ach ja http://www.schnittberichte.com/schnittbericht.p... zum vergleich aber einen 14 jährigen würd ich cut vieleicht spielen lassen uncut aber auf keinen fall.

Antwort #4, 08. November 2009 um 15:29 von jass

Also es kommt natürlkich auch immer auf die psyche des Spielers an! Es gibt 10 jährige die das vielleicht komplett kalt lassen würde und erwachsene die dann irgendeinen gehirnschaden davontragen. Die cut version hätt man locker schon ab 16 oder vielleicht sogar ab 12 machen können weil bis auf das bisschen blut was da kommt und die gewalt ist nicht wirklich was was man nicht auch sieht wenn man mal Nachrichten guckt oder so. xD
Ich finde die USK allgemein zu hart. Wenn sie schon die Spiele ab 18 machen dann müssen sie die nicht acuh noch Schneiden!

Antwort #5, 08. November 2009 um 19:07 von Mioro

alles übertrieben die Un-cut ist zwar heftig aber die Cut hätte ich ab 16 gemacht. Ps: bin auch nur 14 :P

Antwort #6, 08. November 2009 um 19:07 von Rebecca88

Ob ein Spiel, dass ab 18 Jahren frei gegeben ist ein 14-jähriger spielen darf? - NEIN!
Ob die Freigabe ab 18 Jahren bei der dt. Version gerechtfertigt ist? - NEIN!

Aber das ist egal, in Österreich ist die EMPFEHLUNG für Fallout 3 "18+", in Deutschland ist es VERBINDLICH ab 18. Wenn ich dein Vater wäre, würde ich Dich auch nicht spielen lassen. Wenn Eltern in meinen Laden kommen und ihrem Kind ein solches Spiel kaufen wollen weise ich sie auf die Alterfreigabe hin. Was die Eltern dann zu Hause machen ist deren Sache. In Anbetracht der ganzen Killerspieldebatte ist es nicht verwunderlich, dass alle auf den Gamern rumhacken wenn die Eltern ihre Kinder "ruhigstellen" und sie Games spielen lassen die nicht für ihr Alter geeignet sind!

Antwort #7, 08. November 2009 um 20:33 von noah_de

Ich gehe aml davon aus das du auch Fallout 3 gespielt hast und nagut es gibt einpaar heftigerere Stellen im Spiel wie z.B. die Raider Lager, aber soviel wie in der dt. Version rausgeschnitten wurde hätte man das Spiel ab 16 machen können. Ich möchte auch nciht behaupten das die USK alles falsch macht, aber trotzdem kann man Spiele importieren oder Minderjährige können sie mit erlaubnis ihrer Eltern kaufen, also in sofern ist es dann "unnütze härte". Ich kann es auch verstehen das die Eltern es nicht gerne haben wenn ihre Kinder sowelche Spiele spielen, aber am ende kommt es dann doch darauf an wie der Jugendliche auf diese "Gewalt" oder die "Brutaliät" regiert, also ob es beim Spielen irgendwelche Komplexe entwickelt oder ob es gut damit umgehen kann. Und gibt es wirklich Eltern die ihren Kindern diese Spiele kaufen nur damit die Eltern ihre Ruhe haben? Das wär ja schon ziehmlich häftig.

Antwort #8, 08. November 2009 um 21:52 von Mioro

Hey danke für die vielen Antworten vieleicht kann ich meinen Vater ja jetzt überzeugen denn das geame ist echt geil

Antwort #9, 08. November 2009 um 22:32 von gelöschter User

So betrachtet ist "Fallout 3" wie "Oblivion" nur mit Waffen. Von daher denke ich, dass die Freigabe "ab 16" gereicht hätte. Zumal ein Großteil der Gegner ja nur Monster sind.

@Mioro
Sicher, ich kann an allen Händen und Füßen von mir und von meiner Frau nicht abzählen wie viele Eltern ich schon über den Inhalt von GTA aufgeklärt habe, einige sind total entsetzt aber den meisten ist es egal. Hauptsache das Kind ist ruhig. Gut, sollen sie ihren Kids solche Spiele kaufen, aber bitte ohne es an die große Glocke zu hängen.
Außerdem bist du auf dem Schulhof nicht "cool" wenn du nicht "Dschi Ti Ey" gespielt hast.
Leider kennen viele Eltern die USK Siegel gar nicht oder wissen nicht welche Spiele ihre Kinder sich von den Klassenkameraden geliehen haben.
Versteht mich net falsch, ich bin erst 25 aber ich finds erschreckend was manche unter Erziehung verstehen... Zocken gehört zum Lifestyle unserer Generation aber man muss verantwortungsbewusst damit umgehen um die vielen, vielen Vorurteil endlich mal abzuschaffen. Nur aus diesem Grund sage ich kein "Fallout 3" und "GTA 4" an Leute unter 18 Jahren.

Antwort #10, 09. November 2009 um 21:56 von noah_de

Ich bin 14 und habe keine Komplexe oder derartiges, obwohl ich schon seid Jahren Spiele wie CoD 4, CoD 5, Fallout 3, Bioshock, GTA 4, The Witcher, Call of Juarez, Rainbow Six Vegas, etc. spiele, bei denen es "expliziete Gewaltdarstellung" gibt. Mich lässt es total kalt ob ich in GTA einem Passanten den Kopf wegballer oder nur strickt die Missionen mache. Deswegen denke ich, dass die Eltern selbst beurteilen sollen, welche Spiele für ihre Kinder geeignet sind. Ich muss zugeben, bei Bioshock habe ich mich einige Male doch ziemlich deftig erschreckt, aber deswegen bekomme ich doch noch nicht gleich Alpträume^^
Achja, ich finde, dass Fallout 3 cut auf jeden Fall ab 16 sein müsste, das uncut aber eher ab 18...

Antwort #11, 10. November 2009 um 13:02 von TobiasNitsch

ich stimm tobias vollkommen zu

Antwort #12, 10. November 2009 um 14:59 von ingmar007

Gut, dass sagts du das du damit kein Problem hast. Aber das bestätigt mich einfach nur in meinem Standpunkt, dass Eltern oftmals gar nicht wissen was im Kinderzimmer gespielt wird. Zeig deinen Eltern dochmal deine Spiele, erklär ihnen das USK System und schau dann mal was sie dazu sagen... Vielleicht ist es deinen Eltern egal was du machst (hauptsache Ruhe?) mir als Vater wäre es nicht egal, vielleicht bist du auch den ganzen Tag allein zu Hause. Ich weiss es nicht, dennoch ist es leider ein negativ Beispiel für unseren Jugendschutz und später wirst du einer der jenigen sein die rummeckern wenn der Jugendschutz härter wird oder Spiele noch stärker geschnitten werden.

Antwort #13, 10. November 2009 um 15:20 von noah_de

Meine Eltern wissen ganz genau, was ich für Spiele spiele, und suie wissen auch, dass sie keine jugendfreigabe haben. Sie sehen es aber genau so wie ich, dass das Spiel bei mir ein Spiel bleibt und keine Auswirkungen auf meine Psyche hat. Deswegen und nur deswegen erlauben sie es mir.

PS: Ich bin nicht den ganzen Tag allein zu Hause.
PPS: Richtig, ich werde mich beschweren wenn der Jugendschutz strenger wird.^^

Antwort #14, 10. November 2009 um 17:59 von TobiasNitsch

schon wieder stimmt das oben genannte von tobias mit meiner antwort

Antwort #15, 10. November 2009 um 22:23 von ingmar007

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fallout 3

Fallout 3

Fallout 3 spieletipps meint: Unsagbar groß und komplex, postapokalyptisch düster und definitiv das beste PC-Rollenspiel 2008! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Mit dem erst im Mai dieses Jahres veröffentlichten Prey wollte Publisher Bethesda die nicht mehr ganz so junge Mar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout 3 (Übersicht)