Wie ist das Spiel? (Pennergame)

Wie ist es und was macht man da?

Frage gestellt am 15. November 2009 um 08:10 von Lekica

3 Antworten

Pennergame ist ein browserbasiertes Onlinespiel.
Ziel des Spieles ist es, seine Spielfigur (Avatar) finanziell weiter zu entwickeln und sie durch Weiterbildungen bis zum Schlossbesitzer zu managen. Neben dem Sammeln von Pfandflaschen und virtuellen Spenden lässt sich u.a. durch das Erlernen eines Musikinstrumentes Geld verdienen, welches dann z.B. in die Verbesserung von Konzentrationsfähigkeit oder in einen gewinnbringenderen Wohnort reinvestiert werden kann. So entwickelt der Spieler seinen Avatar kontinuierlich bis zum Schlossbesitzer weiter.

Pennergame ist es gelungen, das klassische Spielekonzept Aufbauspiel in einen neuen, zeitgenössischen Kontext zu setzen. Damit hebt es sich von der Masse der Spiele ab, die vorwiegend im Mittelalter angesiedelt sind oder die Entdeckung des Weltraums thematisieren.

Dabei hat Pennergame nicht den Anspruch, ein realitätsgetreues Abbild der Wirklichkeit zu bieten. Aber aufgrund des Themas und dessen witziger und nicht immer politisch korrekter Umsetzung gelingt es, junge Menschen auf das Thema Obdachlosigkeit und die Diskussion um die aktuell immer weiter auseinander gehenden Einkommensschere in Deutschland aufmerksam zu machen und für diese Themen zu sensibilisieren.


Das steht im Spiel selbst

Antwort #1, 15. November 2009 um 10:11 von big--smoke___

Hi, lasst euch diese Chainche nicht entgehen!
Ich biete zu Pennergame Hamburg eine Bande mit allen Bandeneigentümern und 2 mal die Woche Wiwu!

Name: Club_Der_Reichen
Passwort: bier

Antwort #2, 15. November 2009 um 21:52 von Penner-4-You

hamma ,des biet ich auch
am anfang is es ziemlich geil aber etz langweilts mich...fang lieber nich an davon wird man iwie süchtig :D
Wenn jmd in meine Bande will oder was fragen will kann mich unter dem namen Stojander erreichen

Antwort #3, 16. November 2009 um 15:29 von Clubb

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pennergame

Pennergame

Pennergame spieletipps meint: Casual-RPG mit wenig Vielfalt und schlichter Optik. Die sozial-ironische Ausrichtung peppt das Spiel auf, hilft aber nicht gegen das langweilige Gameplay.
69
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Ark - Survival Evolved: Sony verbietet Crossplay

Ark - Survival Evolved: Sony verbietet Crossplay

In der letzten Zeit hat Sony ein Händchen dafür, sich bei seinen Fans unbeliebt zu machen. Bereits auf der E3 (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pennergame (Übersicht)