Dieser Vanitas ist er derjenige den Ansem der weise... (KH Birth by Sleep)

ist es der den ansem der weise dan verwundet findet?

Also der jenige der zum Schüler des Ansem deer weisen wird?

der dan zum herzlosen und zum niemand wird?

Frage gestellt am 23. November 2009 um 12:22 von Kingdomhearts-Suchti

12 Antworten

ansem der weise is ja damals in kh2 um gekommen (wo die maschine explodiert is)sein herzloser is der den man in kh1 besiegen musste und sein niemand is xemnas und von ansem der weise der schüler ist xeharnort also eigentlich vanitas

Antwort #1, 23. November 2009 um 14:57 von gelöschter User

Ansem der Weise hat kein Herzlosen und auch kein Niemand.Vanitas wurde von Ansem gefunden und hat sich dann Xehanort genannt.Als er dann Ansems Schüler wurde hat er sich später dann Ansem genannt.Xehanorts' oder besser gesagt Vanitas' Herzloser war der Endgegner bei KH1.Sein Niemand der Endgegner bei 2.

Antwort #2, 23. November 2009 um 15:40 von gelöschter User

genau Vanitas verliert in bbs sein gedächnis und erinnert sich nur noch an den namen Xeanorth und dachte dann er heißt so. Dann fand ihn halt Ansem der Weise und nahm ihn als Schüler auf. Dann kam es halt das Vanitas dunkle Seite zum Vorschein kam er wollte die Herzen studieren obwohl Ansem nein sagte. Durch Vanitas übermut wurde er zum Herzlosen. während Vanitas(nun ´Ansem´) die kontrolle über die Herzlosen ansich riss wurde Xemnas der Anführer der organisation. Ja der rest ist bekannt Sora besiegte beide und kam au seine insel usw usw. Das ist Vanitas geschichte im kurz format (falls irgentwas falsch ist sagen ausser LOG80) Und LOG80 lass die scheiße die du labberst lieber in deinem Kopf sonst ist deine gehirnzelle so allein!

Antwort #3, 23. November 2009 um 16:22 von Riku140

Dieses Video zu KH Birth by Sleep schon gesehen?
hast du dir jetz dir die mühe gamacht den scheiß zu schreiben

Antwort #4, 23. November 2009 um 16:51 von gelöschter User

Also, das mit der Amnesie von Vanitas ist mir neu, aber er wurde nicht aus Übermut zum Herzlosen. Das war durchaus beabsichtigt und geplant, wie er im 10. Ansem-Bericht schreibt:

"Doch zu zerbrechlich ist mein Körper, um das Geheimnis der Dunkelheit zu erfahren. Ich muss es tun... Mich meines
Körpers entledigen.
Um einzutauchen, in die Tiefe der Dunkelheit."

Und reist euch mal ein wenig zusammen, zutexten könnt ihr euch anderswo. Allerdings muss ich Riku140 und den anderen zustimmen: LOG80, vergewisser dich bitte vorher das deine Quellen verlässlich und deine Angaben korrekt sind, und post bitte nicht so viel Schmarrn.

Antwort #5, 23. November 2009 um 18:46 von Pelmenji

Pelmenji hat recht
er wollte selbst zu einem herzlosen werden um die dunkelheit besser erkunden zu können
und LOG80: hat da nich jemand gesagt das man ein freack ( absichtlich falsch geschriebn ) sei wenn man anzeigebilder von sora hätte ^^

Antwort #6, 23. November 2009 um 20:17 von butcherjack1

Du wirfst hier also nur unbelegte Behauptungen und Vermutungen in den Raum?

Antwort #7, 26. November 2009 um 14:23 von Pelmenji

wer is damit gemeint

Antwort #8, 26. November 2009 um 15:44 von gelöschter User

na kalr du einstein
maaaaaaan also echt mal wenn du selbst sagst das deine nachrichten gefaket sein könnten dann wunder dich doch nich auf die antworten dieser art

Antwort #9, 26. November 2009 um 15:54 von butcherjack1

ja? ich dachte die Ansem Berichte sind von Ansem den Weisen hm aba warum sollte Vanitas denn sonst sich aöls Xeanorth ausgeben und das mit der Anseie hab ich ma gelesen

Antwort #10, 28. November 2009 um 10:02 von Riku140

Ich meine das mit der Amnesie das hab ich gelesen und ich weiss das LOG80 net mehr da is er kanns aba immmer noch lesen das is kein scheiß

Antwort #11, 28. November 2009 um 10:05 von Riku140

Die Ansem-Berichte stammen von Vanitas aka Xehanort aka "Ansem".
In KH2 gibt es eine Szene, in der sich Micky an Xehanort erinnert, als dieser noch Ansems Schüler war. Dort ist Ansem strickt gegen diese Experimente, während Xehanort den Anschein machte als wär er damit überhaupt nicht zufrieden und sie wahrscheinlich im geheimen weiterführte.

Antwort #12, 29. November 2009 um 11:26 von Pelmenji

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Kingdom Hearts - Birth by Sleep

KH Birth by Sleep

Kingdom Hearts - Birth by Sleep spieletipps meint: Die Disney- und Final-Fantasy-Kooperation ist umwerfend und erzählt eine schöne Geschichte mit enormer Spielzeit. Wenige Mängel trüben jedoch den Spaß. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

KH Birth by Sleep (Übersicht)