Motorschaden (F1 2009)

Was kann man gegen Motorschaden tun.Muss man dann in die Box gehen oder kann man es nicht mehr Repariren ?Ich hatte schon 2 mal Moterschaden.Also sagt nicht das es nicht geht!

Frage gestellt am 26. November 2009 um 18:50 von gelöschter User

4 Antworten

Ich hab schon ungefähr 15 ganze Rennen gefahren und hatte nie einen. Obwohl ich mal 3 Runden im 6. gang gefahren bin, lol.
Vllt. stellste einfach mal "komponenten versagen" aus, wenn du das meinst. Aber rauch etc. sieht man da eigtl. nciht, nur, dass du aufeinmal stehen bleibst. oO

Antwort #1, 27. November 2009 um 21:41 von Afr0P0wer

nein man kann weiterfahren mit nem motorschaden aber reparieren kann man das net

Antwort #2, 29. November 2009 um 17:45 von gelöschter User

Ok danke .Ich habe herausgefunden das man Motorschaden bekommt wenn man in der anzeige rote Reifen hat(sehr abgenutzte Reifen).

Antwort #3, 29. November 2009 um 20:19 von gelöschter User

Was haben denn bitte die REIFEN mit dem MOTOR zu tun? xDDD

Es gibt tatsächlich einen Weg, einem Motorschaden vorzubeugen! Dort wo man dir anzeigt, wie dein Auto vom Zustand her ist. Wenn das Stück in der Mitte Gelb oder Orange ist, dann solltest du lieber etwas schonender Fahren. Meist aber sagt dir das dein Ingenuier: "Wir haben probleme mit dem Motor." Dann nicht mehr Vollgas geben!

Antwort #4, 16. April 2010 um 16:27 von crys1

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: F1 2009

F1 2009

F1 2009 spieletipps meint: Wenig innovative Formel-1-Sim mit ordentlichem Fahrverhalten, aber schwacher Regelumsetzung. Artikel lesen
72
Matterfall: Eins mit der Materie

Matterfall: Eins mit der Materie

Es ist mal wieder Zeit für ein PS4-exklusives Spiel von Housemarque. Da dürfen sahnige Partikel-Effekte ebenso (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

F1 2009 (Übersicht)