wie gehts weiter? (Lost in Blue 3)

Hallo brauche hilfe, ich habe jetzt endlich das Baumhaus fertig gebaut, aber jetzt komm ich nicht weiter, wie komme ich von der Insel?

Frage gestellt am 26. November 2009 um 20:27 von gelöschter User

7 Antworten

Hallo,
eigentlich liegt die Lösung des Rätsels im Geheimlabor. Du solltest dich erst einmal darauf konzentrieren, alle Türen dort zu öffnen. Aber da ich auch schon mal am 4. Strand ein Floß gebaut habe und eine Seekarte hatte, gehe ich davon aus, das man von dort aus auch fliehen kann. Das habe ich aber noch nicht ausprobiert.
Es gibt auch noch andere Möglichkeiten zur Flucht, aber das hängt auch mit den Person zusammen, die du spielst.

Antwort #1, 28. November 2009 um 11:54 von gelöschter User

Also ich spiele grad mit Eric und habe auch schon die Seekarte aber ich bekomm nich alle türen auf weil ich die reparieren muss aber ich hab nicht das nötige material dazu...Und weißt du denn die anderen möglichketen zur Flucht auch?

Antwort #2, 28. November 2009 um 12:50 von gelöschter User

Hallo,
du kannst im Käfigraum noch ein Funkgerät finden, dann musst du noch ein kaputtes Funkgerät finden, um die Frequenz zu bekommen, auf der du funken kannst. Das kaputte Funkgerät kannst du beim Tauchen oder Angeln im Unterirdischen See finden. Bei mir hat es Kumiko mitgebracht, als ich sie zum Essen sammeln geschickt hatte.
Nach einem Erdbeben kann sich ein Gang im Geheimlabor, gegenüber des Lagers öffnen. Dann kann Erik mit einem Rettungsboot Hilfe holen.
Als ich mit Claire gespielt habe, bin ich einmal nach etwa 17 Tagen gerettet worden, ohne etwas zu tun.
Mit Kumiko habe ich das Flugzeug repariert...
Kupferdrähte, um die Türen zu reparieren, findest du im Schiffswrack und beim Tauchen am 4. Strand (da, wo du das Baumhaus bauen kannst). Einfach alle 2-3 Tage mal wieder nachschauen.

Antwort #3, 28. November 2009 um 17:38 von gelöschter User

Danke, aber ich hab beide Funkgeräte nur bei dem einen sind die batterien leer, bevor ich das zweite Funkgerät fand und so konnte ich keinen Funkspruch losschicken aber danke wegen dem Kupferdarht.

Antwort #4, 28. November 2009 um 18:11 von gelöschter User

ich hab auch noch n paar fragen dazu: wann kommt das erdbeben? Und wann kommt der rettungsttrupp, den ich per funkgerät erreicht habe? und wie kann ich die cessna reparieren (also ab wann kann ich Kumiko den Auftrag geben, es zu reparieren?)?

Hoffe, ihr könnt mir helfen!

Antwort #5, 18. April 2010 um 20:48 von Aeffchen

Hallo,
wann genau die Erdbeben kommen, kann ich dir leider nicht sagen.
Der Rettungstrupp kommt ein paar Tage, nachdem du ihn gerufen hast. Ich glaube, man muss zur ersten oder zweiten Höhle zurückkeheren, aaaber das weiß ich nicht 100%tig.
Ich weiß nicht, ob du Kumiko überhaupt den Autrag geben kannst, das Flugzeug zu reparieren. Aber ich habe als Kumiko gespielt, das Flugzeug dann selbst repariert und damit Hilfe geholt.

Antwort #6, 19. April 2010 um 07:54 von gelöschter User

achso, danke! ich werds mal versuchen, gucken obs klappt!

Antwort #7, 19. April 2010 um 15:10 von Aeffchen

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Lost in Blue 3

Lost in Blue 3

Lost in Blue 3 spieletipps meint: Sommer, Sonne, Strand: Das alles bietet Lost in Blue 3. Urlaubsstimmung mag bei der soliden Fortsetzung des Überlebensspiels aber nicht aufkommen.
70
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lost in Blue 3 (Übersicht)