Noch eine Frage von mir :D (Fifa 10)

Ich habe noch eine weitere wichtige Frage:

Kann man Spieler der Russischen Nationalmannschaft (also die Spieler die es in keinem Verein in FIFA 10 gibt) einfach aus der Nationalmannschaft nehmen und zu einem Verein seiner Wahl transferieren?

Und kann man eigentlich z.B. Klose von der Deutschennationalmannschaft zur Englischen-oder Spanieschennationalmannschaft schicken.
(Nur ne Frage nicht falsch verstehen)
Oder muss man erst die Spieler bearbeiten um sie zu anderen Nationen zu schicken?

Gibt es eine Grenze für die Anzahl von bearbeiteten Spieler (z.B. wie bei FIFA 08 bei der PS2 max. 40 Spieler)

Ich danke schon einmal im vorraus. :)

Frage gestellt am 27. November 2009 um 23:51 von bayernfifa18

2 Antworten

nein ich glaube nicht.
Weil sich die Nation bei den spielern, die schon ein Länderspiel aufm buckel habne nicht ändern lässt ;)
Vielleicht klappts ja mit "Vereinstransfers". Hab ich noch nicht ausprobiert.

Und eine Grenze gibt es dieses mal günstiger weise nicht ;-)

Antwort #1, 28. November 2009 um 12:28 von Schnellenbach94

Ja!Es klappt!Ich habe Ronaldinho zu Deutschland gegeben.
Man muss auf Spieler bearbeiten gehen und die Nationalität
ändern.

Antwort #2, 28. November 2009 um 20:34 von asdyxc

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fifa 10

Fifa 10

Fifa 10 spieletipps meint: Die Vorankündigungen, Bilder und Videos lassen einen vor Ehrfurcht fast vergessen, dass es sich nur um ein Spiel handelt. Aktueller Eindruck: gut Artikel lesen
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fifa 10 (Übersicht)