Equites ziehen immer aus (Caesar 4)

Ich bin mir sicher ich bin nicht der einzige der das Problem hat.
Ich baue immer von anfang an eine gute Stadt aus und stelle die Equites zu frieden aber trotzdem egal was ich mache, sie ziehen immer aus. Außerdem verlangen sie immer mehr Lohn mit der Zeit. Warum ist das so?

Frage gestellt am 19. Dezember 2009 um 01:55 von Katza

8 Antworten

echt ich muss ihnen einen Brunnen stat einem Ziehbrunnen bauen
ist die Atraktivität hoch genug

Antwort #1, 05. Januar 2010 um 11:08 von my_lord

ich bau von anfang an nur brunnen

Antwort #2, 06. Januar 2010 um 00:48 von Katza

dann bau mal zierObjekte

Antwort #3, 09. Januar 2010 um 17:47 von my_lord

das bau ich alles ich bin ja net blöd -.-

ich mein damit den Bug, durch welchen sie immer höhere Löhne verlangen, man sie dann auf etwa 35 setzt, sodass sie mehr als zufrieden sind, dann wieder runter setzt und es dann wieder normal ist. Wenn man das aber nicht rechtzeitig macht ziehen alle equites aus und nicht mehr ein, alles bricht zusammen und das aktuelle Spiel is im Arsch.

Antwort #4, 10. Januar 2010 um 01:32 von Katza

kommt aus denn brunnen auch wasser wenn die nämlich nicht im ein zugsbereich eines reservios sind kommt da kein wasser

Antwort #5, 11. Januar 2010 um 18:30 von my_lord

Neben dem Wasser kann es noch andere Gruende fuer die Unzufriedenheit geben. Mal einen Domus anklicken und mit dem Mauszeiger die einzelnen Synbole abchecken.
Das mit dem "mehr Lohn" wird in einigen Karten so vorgegeben, da muss man natuerlich auch nachregulieren.
Ein "Loch" in der Mauer waere nur eine Erklaerung fuer einen Teilabzug.
Eine Ueberpruefung mit den verschiedenen Spezialkarten koennte auch Probleme aufdecken.
Ansonsten muessten eigentlich vorher auch groessere Mengen Demonstranten vor Regierungsgebaeuden herumlaufen, von denen man auch Gruende fuer die Unzufriedenheit erfahren kann.

Antwort #6, 02. Februar 2010 um 00:11 von pantavit02

nein es passt ihnen alles nur verlangen sie plötzlich mehr lohn, wobei man dann aber den oben gennanten Trick machen kann.
manchmal verlangen sie öfters hintereinander, dann wieder lange nicht...

Antwort #7, 21. März 2010 um 00:59 von Katza

bau ien Pumpenhaus ein Reservoir einen Brunnen und ein Badehaus ,dann noch den Standartwarenmarkt den Luxus und den Exotenmarkt , und sorg dafür das genug Nahrung vorhanden ist

Antwort #8, 15. Juli 2010 um 19:43 von Noplan120

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Caesar 4

Caesar 4

Caesar 4 88
Divinity Original Sin 2: So geht Community-Arbeit

Divinity Original Sin 2: So geht Community-Arbeit

Divinity Original Sin 2 ist nicht nur ein fantastisches Rollenspiel; es ist auch ein gutes Beispiel dafür, wie ein (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Caesar 4 (Übersicht)